Rohgewinn-Richtsätze zum GaLaBau

» Begriffs-Erläuterungen

Rohgewinn-Richtsätze zum GaLaBau

Vom Bundesministerium für Finanzen wird jährlich eine Richtsatzsammlung zur Besteuerung von Gewerbetreibenden herausgegeben, zuletzt als "Richtsatzsammlung 2018" für das Kalenderjahr 2018 mit BMF-Schreiben vom 5. Juli 2018. Aufgeführt wird darin auch der Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau) als Gewerbeklasse. Es werden darin differenziert nach dem Umfang der zu versteuernden, wirtschaftlichen Umsätze der GaLaBau-Unternehmen spezielle Aussagen zum Rohgewinn, Halbreingewinn, Reingewinn (nach Richtsätzen) getroffen, jeweils in Prozent vom wirtschaftlichen Umsatz.
Die Richtsätze zu den ausgewiesenen Gewinnen sind nicht vergleichbar mit den kalkulatorischen Ansätzen für Gewinn (G) und ggf. Wagnis in der Angebotskalkulation für Bauaufträge.
Für die Gewerbeklasse "Garten- und Landschaftsbau" weist die Richtsatzsammlung des BMF nachfolgende Richtsätze für das Jahr 2018 (in gleicher Höhe wie auch vorher für das Jahr 2017) aus, jeweils in % vom wirtschaftlichen Umsatz:
bei wirtschaftlichen Umsätzen bis 250.000 €Rohgewinn I79
Rohgewinn II64(44-82)
Halbreingewinn36(18-59)
Reingewinn31(14-54)
bei wirtschaftlichen Umsätzen 250.000 bis 500.000 €Rohgewinn I77
Rohgewinn II53(38-70)
Halbreingewinn25(13-38)
Reingewinn21(9-36)
bei wirtschaftlichen Umsätzen über 500.000 €Rohgewinn I72
Rohgewinn II46(33-62)
Halbreingewinn21(10-37)
Reingewinn17( 5-29)

Begriffs-Erläuterungen zu Rohgewinn-Richtsätze zum GaLaBau

Die Kennzahl "Reingewinn" ist im Zusammenhang mit den Kennzahlen Rohgewinn (I und II) sowie dem Halbreingewinn im Rahmen von Rohgewinn-Richtsätzen zu sehen. Sie werden vom Bundesministerium der Finan ...
Eine Finanzverwaltung darf die Besteuerungsgrundlagen eines Bauhandwerkbetriebs als Steuerpflichtigen schätzen, wenn sie die Grundlagen nicht ermitteln oder berechnen kann. Das dürfte meistens dann d ...
Die Kennzahl Halbreingewinn ist im Zusammenhang mit denRichtsätzen Rohgewinn zu betrachten. Sie liefert Anhaltspunkte für die Gewinnverprobung nach Richtsätzen und Besteuerung von kleinen Baubetrie ...
Liegen für die Besteuerung eines Bauunternehmens oder Bauhandwerksbetriebs geeignete Unterlagen nicht vor bzw. werden bei Buchführungspflicht nicht ordnungsmäßige Bücher vom Gewerbetreibenden geführt ...

Verwandte Suchbegriffe zu Rohgewinn-Richtsätze zum GaLaBau


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK