Rollladenkasten

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Rollladenkasten

Rollladenkästen umschließen den Hohlraum in dem sich in aufgerolltem Zustand das komplette Rollo (Rollladenpanzer) samt Welle befindet. Sie werden als Spankästen aus Spanplatten hergestellt und mit Wärmedämmmaterial ausgestattet, oder können aus Aluminium, Kunststoff, Beton oder Ziegelformstein gefertigt sein oder bestehen komplett aus aufgeschäumten Dämmstoffplatten.
Je nach Einbauart werden Sturzkästen (Neubau), Aufsatzkästen oder Vorbaukästen angeboten. Sturzkästen werden meist beim Neubau direkt als Bestandteil des Mauerwerks eingebaut und mit z. B. Klinkern oder Putz verdeckt. Rein optisch kommt das Rollo also direkt aus der Hauswand, bzw. wird in diese hineingezogen. Ein Aufsatzkasten sitzt hingegen als Teil vom Fenster auf dem Fensterrahmen. Diese Variante wird mit Vorliebe bei der Sanierung von Fenstern eingesetzt. Nachteilig ist allerdings, dass die Fensteröffnung dadurch geschmälert wird. Vorbaukästen können hingegen unabhängig von Fenstersanierungen einfach vor das bestehende Fenster gesetzt werden. Dabei werden Rollladenkasten und Führungsschienen auf dem Mauerwerk vor dem Fenster oder in der Laibung angebracht. Sehr vorteilhaft ist die Tatsache, dass bei Vorbaukästen keine Kältebrücken entstehen können, da keine Hohlräume über dem Fenster liegen. Dadurch entfallen Probleme wie Schwitzwasser und mögliche Schimmelbildung. Allerdings kann auch bei dieser Rollladenkasten-Einbauvariante die Sicht beschnitten werden.

Baupreis-Informationen zu Rollladenkasten

Mauerarbeiten || Leichtbeton, nichttragend, Ziegel, Polystyrol-Hartschaum, nichttragend, Leichtbeton, tragend, Porenbeton, nichttragend, Rollladenkasten, Jalousiekasten, Raffstorekasten
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || demontieren, abbrechen, Jalousie, Rollladen, Sektionaltor, Rollgitter, Verdunkelung, Schiebegitter, Markise
Rollladenarbeiten || Kunststoff, mit Anschlag, Aluminium, mit Anschlag, Kunststoff, mit Anschlag und elastischem Profil, Aluminium, mit Anschlag und elastischem Profil, Aluminium, mit Anschlag, mit Ke...
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || Wand, Decke, Stütze, Unterzug, Leibung, Brüstung, Boden, Tür, Fenstertür, Heizkörperverkleidung, Geländer, Rollladenkasten, Handlauf, Einbauschrank, Leis...
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || Rollladenkasten, Rollladen, Schiebeladen, Klappladen, Dispersionslasur, Dispersionsfarbe, Imprägnierlasur, Bläueschutz-Grundbeschichtungsstoff, Alkydharz...

Normen und Richtlinien zu Rollladenkasten

Bild A.1 — Flächendefinition beim Rollladenkasten (beim Einbau- oder Aufsat... - DIN 4108-2 [2013-02] Rollladenkästen im Nachweis - Wärmeschutz
DIN 4108-2 [2013-02] Rollladenkästen im Nachweis - Wärmeschutz
Bild A.2 — Flächendefinition beim Übermessen des Rollladenkastens (links: b... - DIN 4108-2 [2013-02] Rollladenkästen im Nachweis - Wärmeschutz
DIN 4108-2 [2013-02] Rollladenkästen im Nachweis - Wärmeschutz
Bild 5. Prinzipielle Darstellung der Bauteile eines Rolladenkastens - VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
Systemvariante I 1) Montagedeckel innen - VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
Systemvariante II 1) Montagedeckel außen - VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
DIN 4108 Beiblatt 2 [2006-03]Ausführungsart Darstellung für den Nachweis der Gleichwertigkeit nach , a) und b) (Maße in Millimeter) Bemerkungen Referenzwert für für den Nachweis der Gleichwertigkeit...
DIN 4109-35 [2016-07]4.4.1 Beschreibung der Bauteilgruppe Die Produktnorm für Rollläden ist DIN EN 13659 mit Verweisung auf DIN EN 14759. Rollladenkästen können entweder Bestandteil des Fensters ode...
DIN 4108-2 [2013-02]Rollladenkästen als Einbau- oder Aufsatzkästen können als flächige Bauteile im wärmeschutztechnischen Nachweis mit ihrem-Wert und ihrer Fläche angesetzt werden, siehe Bild A.1....
VDI 2719 [1987-08]5.2.1 Allgemeine Hinweise Rollladenkästen können entweder Bestandteil des Fensters oder des Mauerwerks sein, als Fertigkästen eingebaut oder durch Einmauern oder Einbetonieren herg...
DIN 18330 [2016-09]Änderungen 2015-08: Anmerkung zu 5 a) Allgemeines zur Abrechnung Anmerkung zu 5 b) Aufmaßbeispiel Ergänzend zurATV DIN 18299 Abschnitt 5 , gilt: 5.1 Allgemeines Der Ermittlung d...

Ausschreibungstexte zu Rollladenkasten

STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Rollladenkasten PS-Hartschaum nichttragend H/T 30/30cm D 30cm B 201cm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
demont. Jalousie Alu bis 1m2
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Rollladenpanzer Holz/Holzwerkstoff abbrechen 2-3m2 D 2,5 cm 7,5kN/m3 v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Träger kraftschlüssig einbinden H bis 10cm B bis 10cm L 1 m
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Putzträgerplatte Rollladenkasten Blähperlit D 12,5mm

Baunachrichten zu Rollladenkasten

Roka-Therm2: Beck+Heun hat den Leichtbau-Rollladenkasten-Klassiker umfangre... - 12.08.2016 Es ist die erste große Produktmodifikation seit 15 Jahren: Beck+Heun bietet seinen leichten Rollladenkasten Roka-Therm in zweiter Auflage an. Zusätzliche Aussteifungen sollen endgültig mit dem Vorurteil aufräumen, dass es Leichtbaukästen an Stabilität mangele.
12.08.2016 Es ist die erste große Produktmodifikation seit 15 Jahren: Beck+Heun bietet seinen leichten Rollladenkasten Roka-Therm in zweiter Auflage an. Zusätzliche Aussteifungen sollen endgültig mit dem Vorurteil aufräumen, dass es Leichtbaukästen an Stabilität mangele.

Begriffs-Erläuterungen zu Rollladenkasten

Rollladen dienen als Sicht- und Sonnenschutz (Blendschutz), zur Abdunklung von Räumen und auch ein Schutz vor winterlicher Kälte und Frost wird erreicht. Durch zusätzlich integriert Insektenschutzrol ...
Senkrechtmarkisen, auch als Fassadenmarkisen oder Außenrollos bezeichnet, werden vor Fenstern oder Balkonen angebracht, um sowohl einen Sicht-, Sonnen- als auch Wärmeschutz (gegen sommerliche Hitze)...
Aufsetz- bzw. Aufsatzrollladen stellen neben den Vorsatzrollladen eine der Bauarten von Rollladen dar. Aufsetzrollladen werden auf das Fenster aufgesetzt und mit diesem gemeinsam in der Fensteröffnun ...
Beim Aufmaß von Bauleistungen ist - jeweils nach den Regeln im Abschnitt 5 – Abrechnung – in den Gewerke bezogenen DIN (Ausgaben September 2016) in der VOB Teil C zu beachten, ob und inwieweit Bautei ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren