Schöck

» Baunachrichten

Baunachrichten zu Schöck

Schöck Produkte leichter mit dem STLB-Bau ausschreiben - 03.02.2017 Die Schöck Bauteile GmbH, ein führender Anbieter für zuverlässige Lösungen in der Wärme- und Schalldämmung sowie für Bewehrungstechnik, ist nun mit dem STLB-Bau vernetzt. Damit könnenprod
03.02.2017 Die Schöck Bauteile GmbH, ein führender Anbieter für zuverlässige Lösungen in der Wärme- und Schalldämmung sowie für Bewehrungstechnik, ist nun mit dem STLB-Bau vernetzt. Damit könnenprod...
Dreimal im Oktober: „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“ - 09.10.2016 Am 25. Oktober beginnt  in München die zweite Staffel des Schöck Sym­po­siums „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“. Die Veran­staltung kann darüber hinaus am 26. Oktober in Stuttgart sowie am 27. Oktober in Darmstadt besucht werden.
09.10.2016 Am 25. Oktober beginnt  in München die zweite Staffel des Schöck Sym­po­siums „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“. Die Veran­staltung kann darüber hinaus am 26. Oktober in Stuttgart sowie am 27. Oktober in Darmstadt besucht werden.
Isokorb statt Einpacken: alternatives Entschärfen von Attiken und Brüstunge... - 03.09.2016 Die thermische Trennung von Balkonen mit tragenden Wärmedämmele­men­ten à la Isokorb ist heute Stand der Technik geworden. Attiken und Brüstungen werden hingegen gerne noch durch ein umfassendes Einpacken gedämmt. Als Alternative hat Schöck einen eigenen Isokorb für diese potentiellen Kühlrippen entwickelt.
03.09.2016 Die thermische Trennung von Balkonen mit tragenden Wärmedämmele­men­ten à la Isokorb ist heute Stand der Technik geworden. Attiken und Brüstungen werden hingegen gerne noch durch ein umfassendes Einpacken gedämmt. Als Alternative hat Schöck einen eigenen Isokorb für diese potentiellen Kühlrippen entwickelt.
Neue Isokorb-Zulassungen erlauben größere Dehnfugenabstände - 07.07.2016 Aktualisierte Zulassungen für Schöck Isokörbe erhöhen den Gestal­tungs­spielraum bei der Planung und Umsetzung von Balkonen, Laubengängen und Attiken, indem Dehnfugen in deutlich größeren Abständen als bisher eingeplant werden können.
07.07.2016 Aktualisierte Zulassungen für Schöck Isokörbe erhöhen den Gestal­tungs­spielraum bei der Planung und Umsetzung von Balkonen, Laubengängen und Attiken, indem Dehnfugen in deutlich größeren Abständen als bisher eingeplant werden können.
13.07.2016 Vorgefertigte Element- oder Sandwichwände aus Betonfertigteilen stehen für Wirtschaftlichkeit. Zugleich lassen sich die Anforderungen der EnEV vergleichsweise leicht erfüllen, da beispielsweise der Schöck Thermoanker mit einem λ-Wert von 0,7 W/mK detaillierte Wärmebrückenberechnungen unnötig macht.

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK