Schaumglasschotter

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Schaumglasschotter

Schaumglasschotter auch Schaumglasgranulat genannt, ist ein mineralischer Leichtbaustoff, der zur Wärmedämmung, hauptsächlich als lastabtragende Perimeterdämmung verwendet wird.
Schaumglasschotter
Foto: Schaumglasschotter, © flytime - Fotolia.com 
Schaumglasschotter hat eine Körnung von 3 - 5 cm. Diese entsteht, wenn das vermahlene mit Blähmaterial versetzte Altglas auf über 900 °C erhitzt wird, sich dadurch aufbläht und dann während der Abkühlung und Erstarrung bricht.
Schaumglasschotter hat eine geschlossenzellige Struktur. Durch die eingeschlossene, ruhende Luft werden gute Wärmedämmeigenschaften erreicht (Wärmeleitfähigkeit λ = 0,07 - 0,09 W/m•K).
 
Wird Schaumglasschotter als Perimeterdämmung eingesetzt, so wird er auf ein Geotextil aufgebracht und dann mittels Rüttelplatte verdichtet. Das Geotextil verhindert, dass der Boden zwischen den Schaumglasschotter dringt und den Wärmedämmwert verschlechtert. Nach dem Verdichten wird erneut ein Geotextil aufgebracht, auf das dann z. B. die Bodenplatte gegossen wird. Neben seiner guten Wärmedämmung und Druckfestigkeit spricht für Schaumglasschotter als Perimeterdämmung auch die Wasserdichtheit, seine kapillar brechende Wirkung und dass Schaumglasschotter schädlingssicher, säurebeständig und zudem nicht brennbar ist.
Aus diesen Eigenschaften leiten sich weitere Einsatzgebiete für Schaumglasschotter ab, wie z. B. als Schüttung beim Straßenunterbau und zur Dämmung von Bauteilen.

Baupreis-Informationen zu Schaumglasschotter

Fußboden nach Energiestandards - Perimeterdämmung+Bodenplatte+Estrich -|| Bodenplatte, Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus
|| Bodenplatte, Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus
Betonarbeiten || Schaumglas, Polystyrol-Hartschaum, Polyurethan-/Polyisocyanurat-Hartschaum, Schaumglasschotter, Perimeterdämmung, Perimeterdämmung mit Dränfunktion, vlieskaschiert, Sockel, Bodenplatt...
|| Einzelfundament, Köcherfundament, Gründung, Rückbau
|| Streifenfundament, Gründung, Rückbau
|| Bodenplatte, Gründung, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas CG - 045, Schaumglas CG - 050,...
|| Einzelfundament, Köcherfundament, Gründung, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas CG - 045,...

Ausschreibungstexte zu Schaumglasschotter

STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Perimeterdämmung PS-Hartschaum XPS 0,035W/(mK) D 60mm PW dh

Begriffs-Erläuterungen zu Schaumglasschotter

Schaumglas-Schotter auch Schaumglasschotter geschrieben und zudem unter dem Synonym Schaumglasgranulat bekannt, ist ein mineralischer Leichtbaustoff, der vor allem unter Gebäuden als lastabtragende P ...
Schaumglasgranulat auch als Schaumglasschotter bezeichnet, wird als mineralischer Leichtbaustoff, vor allem als lastabtragende Perimeterdämmung verwendet. Schaumglasgranulat wird aus vermahlenem mit...
Blähglasgranulat besteht aus, bei Temperaturen von 800 bis 900 °C, aufgeschäumtem Glas (Altglas). Als Blähmittel kommen Kohlenstoff oder Zucker zum Einsatz. Im Gegensatz zum gebrochenenSchaumglassc ...
Die Dämmung unter der Bodenplatte gehört zur Perimeterdämmung , also der Dämmung erdberührter Bauteile. Sie wird bei Neubauten von vorneherein mit eingeplant und umgesetzt. Eine nachträgliche Dämmung ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren