Scherenarmmarkise

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Scherenarmmarkise

Scherenarmmarkise ist eine weitere Bezeichnung für die Gelenkarmmarkise, deren Konstruktion zu großen, temporär, überdachten und somit beschatteten Außenflächen führt.

Baupreis-Informationen zu Scherenarmmarkise

Rollladenarbeiten || Gelenkarmmarkise, Kasten-/Kassettenmarkise, Scherenarmmarkise, Rohrmotor, Rohrmotor, einschl. Bedienelement, Rohrmotor, 24 V DC, Netzteil, Bedienelement bauseits, Rohrmotor, 24 V ...

Normen und Richtlinien zu Scherenarmmarkise

DIN EN 12216 [2002-11]Gelenkarmmarkise (siehe Bild 17) Gelenkarmmarkise mit Tragrohr (siehe Bild 18) Gelenkarmmarkise ohne Tragrohr (siehe Bild 19) Kastenmarkise Scherenarmmarkise (siehe Bild 20) Fa...
DIN EN 13561 [2015-08]4.4.1 Allgemeines Dieser Abschnitt gilt nur für Gelenkarmmarkisen, Scherenarmmarkisen, Korbmarkisen und Pergolamarkisen. Unter der Einwirkung von Niederschlägen kann sich in de...
[2015-08] Markisen - Leistungs- und Sicherheitsanforderungen
DIN EN 13561 [2015-08]4.7.1 Behang und Lamellen 4.7.1.1 Allgemeines Unter Einwirkung einer nicht üblichen, jedoch vorhersehbaren Anwendung (Falschbedienung) darf sich die Markise nicht verformen ode...
DIN EN 13561 [2015-08]Diese Europäische Norm legt die Leistungsanforderungen für Markisen fest, die zur äußeren Befestigung an Gebäuden und anderen baulichen Anlagen vorgesehen sind. Sie behandelt a...

Ausschreibungstexte zu Scherenarmmarkise

STLB-Bau 2017-04 030 Rollladenarbeiten
Gelenkarmmarkise B 175-200cm Ausfallmaß 150-200cm H bis 300cm Arme Alu Markisentuch Behang Acrylgarngewebe Antrieb Rohrmotor

Verwandte Suchbegriffe zu Scherenarmmarkise


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren