Schlosserei

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Schlosserei

Bild 1 — Flächeneinteilung für Flachdächer, Satteldächer und Trogdächer - DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Flachdächer, Satteldächer und Trogdächer - Klempnerarbeiten
DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Flachdächer, Satteldächer und Trogdächer - Klempnerarbeiten
Bild 2 — Flächeneinteilung für Pultdächer - DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Pultdächer - Klempnerarbeiten
DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Pultdächer - Klempnerarbeiten
Bild 3 — Flächeneinteilung für Walmdächer - DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Walmdächer - Klempnerarbeiten
DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Walmdächer - Klempnerarbeiten
Bild 4 — Einteilung der Flächen bei vertikalen Wänden - DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Wände - Klempnerarbeiten
DIN 18339 [2012-09] Flächeneinteilung für Wände - Klempnerarbeiten
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Klempnerarbeiten
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Metallbauarbeiten
DIN 18339 [2016-09]Windzone.
DIN 18360 [2016-09]Hauptwindrichtung.

Begriffs-Erläuterungen zu Schlosserei

Das Baunebengewerbe ist ein Teil des Baugewerbes als produzierendes Gewerbe in der Volkswirtschaft.Traditionell erfolgt oft noch die Unterteilung in das Bauhauptgewerbe und Baunebengewerbe, wobei l ...
In kleineren Baubetrieben als Einzelunternehmen , Personengesellschaften und Bauhandwerker, ggf. auch für Selbstständige und Steuerpflichtige bei einer Gewinnermittlung auf Grundlage einer Einnahmenü ...
Investitionszulagen sind Fördersätze für bewegliche Wirtschaftsgüter und Gebäude, die mindestens 3 Jahre nach Anschaffung zum Anlagevermögen des Unternehmens gehören müssen, in den Neuen Bundesländer ...
1996 ist die Wirtschaftszweigsystematik umgestellt worden. Für die Erhebungen imBaugewerbe und die monatlicheBauberichterstattung kommt gegenwärtig die Klassifikation der Wirtschaftszweige für da ...
MBB ist die Abkürzung für den statistischen Erhebungsvordruck „Monatsbericht imBauhauptgewerbe “. Baubetriebe mit 20 und mehr Beschäftigten sind monatlich (10. Kalendertag des Folgemonats) zur Abga ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren