Schraubenpressklebung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Schraubenpressklebung

DIN 1052-10 [2012-05](1) Beim Aufkleben von Brettlamellen aus Vollholz bis zu einer Dicke von 45 mm und Holzwerkstoffplatten nachDIN EN 1995-1-1/NA : 2010-12, NCI NA 6.8.1(NA.4), bis zu einer Dick...
DIN 1052-10 [2012-05](1) Bauteile aus den folgenden Baustoffen dürfen mittels aufgeklebter Verstärkungen verstärkt werden: Vollholz, Brettschichtholz, Balkenschichtholz, Brettsperrholz, Furnierschic...
[2012-05] Herstellung und Ausführung von Holzbauwerken - Teil 10: Ergänzende Bestimmungen
DIN 1052-10 [2012-05]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Anforderungen an Verbindungsmittel Nachweis der Eignung zum Kleben von tragenden Holzbauteilen Anforderungen an geklebte Produk...
DIN 1052-10 [2012-05](1) Die nachfolgenden Regeln gelten für geklebte Tafelelemente nachDIN EN 1995-1-1 :2010-12,DIN EN 1995-1-1/NA :2010-12, NCI zu, sofern nicht in E DIN EN 14732 geregelt. (...

Verwandte Suchbegriffe zu Schraubenpressklebung


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren