Schubverformung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Schubverformung

Bild 9.2 - Tafelelement - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Geklebte Tafelelemente - Holzbauten
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Geklebte Tafelelemente - Holzbauten
Bild 4 - Wirksame Beplankungsbreiten eines Tafelelementes - DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundträgern und Tafeln, allgemeines - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundträgern und Tafeln, allgemeines - Holzbauwerke
Bild 3 — Prüfanordnung zur Messung des globalen Biege-Elastizitätsmoduls - DIN EN 408 [2012-10] Bestimmung des globalen Biege-Elastizitätsmoduls - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
DIN EN 408 [2012-10] Bestimmung des globalen Biege-Elastizitätsmoduls - Bauholz für tragende Zwecke, Brettschichtholz
Bild 5.1 - Verteilung der Einzellasten mit der Aufstandsfläche bw - DIN EN 1995-2 [2010-12] Deckplatten aus Lamellen - Holzbrücken
DIN EN 1995-2 [2010-12] Deckplatten aus Lamellen - Holzbrücken
Bild 3 - Beispiele angenommener spannungsloser Vorverformungen für Stäbe, R... - DIN 1052 [2008-12] Nichtlineare elastische Berechnung - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Nichtlineare elastische Berechnung - Holzbauwerke
DIN EN 1995-1-1 [2010-12](1) Nachfolgend wird eine geradlinige Dehnungsverteilung über die Höhe der Elemente angenommen. (2)P Beim Festigkeitsnachweis geklebter Tafelelemente ist die ungleichmäßige ...
DIN 1052 [2008-12](1) Auf Biegung und Druck beanspruchte Verbundträger und Tafeln im Sinne dieses Abschnitts bestehen aus ungestoßenen Teilen, die untereinander über die ganze Länge durch mechanisch...
DIN EN 408 [2012-10]10.1 Prüfkörper Die Mindestlänge des Prüfkörpers muss der 19fachen Querschnittshöhe entsprechen. Falls dies nicht möglich ist, ist die Spannweite des Trägers im Prüfbericht anzug...
DIN EN 1992-1-1/A1 [2015-03]Änderungen Änderung im Vorwort Änderung in 3.3.2, Eigenschaften Änderung in 3.3.4, Duktilitätseigenschaften Änderung in 6.4.5, Durchstanzwiderstand für Platten oder Funda...
DIN EN 1995-2 [2010-12]5.1.1 Allgemeines (1) Die Berechnung von Holzdeckplatten, die aus Lamellen zusammengesetzt sind, sollte auf einer der folgenden Grundlagen erfolgen: der Theorie für orthotrope...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren