Schutznetz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Schutznetz

Schutznetze auch Auffang- oder Fangnetze genannt, werden im Gerüstbau beim Errichten von Schutzgerüsten eingesetzt, um Arbeiter vor Abstürzen zu bewahren. Zudem sollen so Passanten unter dem Gerüst vor herabfallenden Werkzeugen, Baumaterialien oder Bauteilen geschützt werden. Größte Schutzfunktion haben dabei besonders feine, engmaschige Netze, die sogar Bauschutt auffangen.
In der europäischen Normung sind für die Errichtung von Schutznetzen an Gerüsten sicherheitstechnische Anforderungen, z. B. bezüglich der Absturzhöhen und Auffangbreiten festgelegt.
Die Befestigung von Schutznetzen erfolgt meist über Seile oder auch Kabelbinder.

Baupreis-Informationen zu Schutznetz

Landschaftsbauarbeiten || Steinschlag-Schutznetz, Steinschlag-Schutzwand
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || Auffangnetz, vorhalten
Landschaftsbauarbeiten || Ansaatfläche auf dem Dach schützen, Pflanzfläche auf dem Dach schützen, Festlegung mit Kleber, Festlegung mit Mulchstoff, Festlegung mit Kleber und Mulchstoff, Abdeckung mit ...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || Abdeckung, vorhalten
Landschaftsbauarbeiten || Bodenhülse, Tor, Spielbrettständer, Netzpfosten-Garnitur, Korbballständer, Leinenpfosten-Garnitur, Eck-, Mittelfahne, Sprungständer-Garnitur, Sprungkissen, Schutzgitter mit H...

Normen und Richtlinien zu Schutznetz

Bild 2 — System T (Schutznetz in Konsolen für horizontale Verwendung) - DIN EN 1263-1 [2002-07] Systeme - Schutznetze
DIN EN 1263-1 [2002-07] Systeme - Schutznetze
Bild 4 — Maximale Verformung des Schutznetzes - DIN EN 1263-2 [2002-11] System S, Errichtung - Schutznetze
DIN EN 1263-2 [2002-11] System S, Errichtung - Schutznetze
Bild 5 — Lage des oberen Randes des Schutznetzes - DIN EN 1263-2 [2002-11] System V, Errichtung - Schutznetze
DIN EN 1263-2 [2002-11] System V, Errichtung - Schutznetze
DIN EN 1263-1 [2015-03]Vier Schutznetzsysteme sind zu unterscheiden: System S: Schutznetz mit Randseil (z. B. siehe Bild 1), die kleinste Größe muss mindestens 35 m² sein. Für rechteckige Schutznetz...
DIN EN 1263-2 [2015-03]6.1 Errichtung Schutznetze System T müssen entsprechend der Gebrauchsanleitung errichtet werden, die der Lieferung beigefügt werden muss. 6.2 Schutznetzverbindungen Für die Ve...
DIN EN 1263-2 [2015-03]5.1 Maße des Schutznetzes System S Das kleinste Maß des Schutznetzes System S muss mindestens 35 m² betragen. Bei rechteckigen Schutznetzen muss die Länge der kürzesten Seite ...
DIN EN 1263-2 [2015-03]Die Absturzhöhen sind in Tabelle 1 definiert. Definition Bemerkung vertikaler Abstand zwischen der zu schützenden Arbeitsebene und dem Schutznetz Die Absturzhöhe von der Arbei...
DIN EN 1263-2 [2015-03]Die Auffangbreite ist der horizontale Abstand zwischen dem Rand der Arbeitsfläche und dem Rand des Schutznetzes (siehe Bild 1 und Bild 2). In Abhängigkeit von der Absturzhöhe ...

Ausschreibungstexte zu Schutznetz

STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Schutznetz L bis 10m B bis 10m aufbauen H 5m
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Steinschlagschutznetz Unterkonstr. Trag-/Zuganker fest mont. Stahlanker S235 L 1200mm Netz Viereck-Drahtgeflecht
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Ansaatfläche auf Dach schützen Festlegung Kleber 20g/m2
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Abdeck. Holz aufbauen Lastaufnahme 2kN/m2
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Tor Feldhockey Alu

Baunachrichten zu Schutznetz

Die neue ATV DIN 18339 Klempnerarbeiten - 01.11.2012 Die ATV DIN 18339 „Klempnerarbeiten“ gilt für die Ausführung von Metall-Dächern, von Metall-Wandbekleidungen mit am Bau zu falzenden Metallbauteilen und von sonstigen Klempnerarbeiten. Neu
01.11.2012 Die ATV DIN 18339 „Klempnerarbeiten“ gilt für die Ausführung von Metall-Dächern, von Metall-Wandbekleidungen mit am Bau zu falzenden Metallbauteilen und von sonstigen Klempnerarbeiten. Neu ...

Begriffs-Erläuterungen zu Schutznetz

Auffangnetze bzw. Fangnetze oder auch Schutznetze genannt werden im Gerüstbau eingesetzt, um Abstürzen von Arbeitern vorzubeugen, aber auch um Passanten vor herabfallenden Materialien (z. B. Mauer- o ...
Fangnetze, auch Auffangnetze oder Schutznetze genannt dienen beim Bau von Schutzgerüsten , wie z. B. Dachfanggerüsten dazu, um Abstürzen von Arbeitern vorzubeugen aber auch um Passanten zu schützen,...
Zu den stationären Baugeräteanlagen zählen beispielsweise: Geräte zur Materialaufbereitung wie Förderanlagen, Aufzüge, Arbeitsbühnen, Einhausungen, Wetterdächer, Schutznetze, zentrale Betonmischanlag ...
Der Seitenschutz bei Arbeitsgerüstenwird im Arbeits- und Zugangsbereich errichtet und dient zum Schutz gegen den Absturz von Personen. Zudem verhindert er, dass Bauteile, Werkzeuge und Baumateriali ...

Verwandte Suchbegriffe zu Schutznetz


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren