Seegras

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Seegras

DIN 4108-4 [2017-03]Baustoffe Feuchtegehalt (Massenanteil) Beton mit geschlossenem Gefüge mit porigen Zuschlägen Leichtbeton mit haufwerkporigem Gefüge mit dichten Zuschlägen nachDIN EN 12620 Leic...

Ausschreibungstexte zu Seegras

STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
First Kehrband Rasensoden Eulenbrett Haube Reetdeckung

Begriffs-Erläuterungen zu Seegras

Bei der Dämmung der obersten Geschossdecke in einem Steildach ist das Ziel in erster Linie Heizkosten zu sparen. Ca. 10 bis 20 % Heizkostenersparnis sind hierbei möglich. Bei der Ausführung der Dämmu ...
Da Flachdächer verschieden konstruiert sein können, ist entsprechend auch ihre Dämmung unterschiedlich zu realisieren. Grundlegend werden bei den Flachdächern die Konstruktionen Kaltdach Warmdach Umk ...
Wärmedämmschichten werden im Baugewerbe immer dort eingebaut bzw. errichtet, wo es darum geht, Gebäude davor zu schützen, dass Wärme (winterlicher Wärmeschutz) verloren geht und damit zusätzliche Hei ...

Verwandte Suchbegriffe zu Seegras


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren