Setzung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Setzung

Betonarbeiten || Dehnfugenband innenliegend FM 250, Dehnfugenband innenliegend FM 300, Arbeitsfugenband innenliegend F 200, Arbeitsfugenband innenliegend F 250, Arbeitsfugenband innenliegend F 300, Ar...

Normen und Richtlinien zu Setzung

Bild 3 - Ermittlung des charakteristischen Pfahlwiderstandes R2,k von Einze... - DIN 1054 [2005-01] Gebrauchstauglichkeitsnachweis bei Pfahlgründungen - Baugrund
DIN 1054 [2005-01] Gebrauchstauglichkeitsnachweis bei Pfahlgründungen - Baugrund
b) Im Linearlager axial verschiebbarer Tastarm; Setzungsmessung im Hebelver... - DIN 18134 [2012-04] Geräte - Plattendruckversuch
DIN 18134 [2012-04] Geräte - Plattendruckversuch
b) Setzungsunterschiede - DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
Bild 1 — Lastplatte 300 mm Durchmesser mit Messtunnel - DIN 18134 [2012-04] Geräte - Plattendruckversuch
DIN 18134 [2012-04] Geräte - Plattendruckversuch
DIN EN 1997-1 [2014-03]6.6.1 Allgemeines (1)P In Rechnung zu stellen sind Fundamentverschiebungen infolge von Einwirkungen wie den in (4) zusammengestellten. (2)P Bei der Ermittlung der Größe von Fu...
DIN 18134 [2012-04]8.1 Drucksetzungslinie Die zu jeder Laststufe gehörige mittlere Normalspannung und die zugehörige Ablesung an der Messuhr bzw. am Wegaufnehmer werden protokolliert (siehe Abschnit...
DIN 1054 [2010-12]Zu „6.6.1 Allgemeines“ A (5) Für den Nachweis der Gebrauchstauglichkeit sind die Hinweise zu den Einwirkungen in zu beachten. Zu „6.6.2 Setzung“ A (3) Die Größe der Setzungen von F...
DIN 1054 [2005-01]8.6.1 Grundlagen (1) Ergibt eine entsprechende Prüfung, dass die Verformungen der Pfahlgründung für das Gesamttragwerk von Bedeutung sind, dann ist eine ausreichende Sicherheit geg...
DIN 1054 [2005-01]7.6.1 Zulässige Lage der Sohldruckresultierenden Bei Gründungen auf nichtbindigen und bindigen Böden darf in der Sohlfläche infolge der aus ständigen Einwirkungen resultierenden ch...

Ausschreibungstexte zu Setzung

STLB-Bau 2017-04 085 Rohrvortriebsarbeiten
Setzungsmessung Messprotokoll
STLB-Bau 2017-04 085 Rohrvortriebsarbeiten
Standardbesch Setzungsmessung Messprotokoll
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Betriebsstunden-/Schaltspielzähler KNX-TP 36Kanäle Erfassung 136Jahre 4,3 Milliarden Schaltspiele
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Fugenband PVC/NBR A320 Arbeitsfuge
STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Bieterangaben Aufzüge beifügen

Baunachrichten zu Setzung

Das Recht zur zweiten Andienung - 05.10.2017 Das Recht zur zweiten Andienung soll durch Setzung einer Frist zur Mängelbeseitigung dem Unternehmer oder Verkäufer eine zweite Chance geben, ordnungsgemäß zu erfüllen...
05.10.2017 Das Recht zur zweiten Andienung soll durch Setzung einer Frist zur Mängelbeseitigung dem Unternehmer oder Verkäufer eine zweite Chance geben, ordnungsgemäß zu erfüllen...
Zahlungsverzug: neue VOB/B § 16 reagiert auf EU-Richtlinie - 06.08.2012 Kaum vom EU-Parlament verabschiedet, stand die EU-Richtlinie zum Zahlungsverzug bei Wirtschaft und Verbänden bereits hart in der Kritik...
06.08.2012 Kaum vom EU-Parlament verabschiedet, stand die EU-Richtlinie zum Zahlungsverzug bei Wirtschaft und Verbänden bereits hart in der Kritik...
Nachunternehmerleistung mangelhaft - darf der Generalunternehmer immer die ... - 04.10.2013 BGH-NU-Leistung mangelhaft: GU kann Zahlung (immer) verweigern! Dies war die Schlagzeile mancher Pressemitteilung im September und die Reaktion auf das Urteil des Bundesgerichtshofes vom 01
04.10.2013 BGH-NU-Leistung mangelhaft: GU kann Zahlung (immer) verweigern! Dies war die Schlagzeile mancher Pressemitteilung im September und die Reaktion auf das Urteil des Bundesgerichtshofes vom 01...
Leicht statt Beton: Neuer Straßenablauf RainSpot von Rehau - 28.06.2016 Durch die stetig steigende Verkehrsbelastung werden immer höhere An­for­derungen an die eingesetzten Straßenabläufe gestellt. Typische Scha­dens­bilder sind Setzungen, Risse, Mörtelfugenausbrüche und Verwurzelungen. Rehau hat für den Ersatz das Straßenablaufsystem RainSpot aus Poly­pro­pylen entwickelt.
28.06.2016 Durch die stetig steigende Verkehrsbelastung werden immer höhere An­for­derungen an die eingesetzten Straßenabläufe gestellt. Typische Scha­dens­bilder sind Setzungen, Risse, Mörtelfugenausbrüche und Verwurzelungen. Rehau hat für den Ersatz das Straßenablaufsystem RainSpot aus Poly­pro­pylen entwickelt.
Mängel bleiben beim Auszahlungsanspruch wegen nicht angelegtem Sicherheitse... - 30.07.2014 Es ist in der Praxis üblich, dass Abschlagsrechnungen regelmäßig nicht zu 100 % beglichen werden. Üblicherweise werden diese um 10 % gekürzt,...
30.07.2014 Es ist in der Praxis üblich, dass Abschlagsrechnungen regelmäßig nicht zu 100 % beglichen werden. Üblicherweise werden diese um 10 % gekürzt,...

Begriffs-Erläuterungen zu Setzung

Bei einem Bauvertrag nach VOB ( VOB-Vertrag ) werden zu bestimmten Tatbeständen angemessene Nachfristsetzungen im Teil B der VOB eingeräumt, beispielsweisedurch den Auftraggeber nach § 4 Abs. 7, we ...
Ansprüche auf Abschlagszahlungen sind nach der VOB, Teil B, § 16 Abs. 1, Nr. 3 VOB/B-2012 (alt 18 Werktage nach VOB 2009) nach Zugang der Aufstellung beim Auftraggeber fällig. Mit der Neufassung des...
Wird der nach Vertrag vereinbarte bzw. vom Auftraggeber geforderte Baubeginn sowie die Bauausführung zu den vereinbarten Ausführungsfristen durch den Auftragnehmer verzögert, so werden diese Tatbestä ...
Die in der Bauwirtschaft gewählten Kooperationsformen sind vielschichtig und von großer Zahl. Sowerden unterschieden: Branchen- oder Firmenkooperationen kartellfreie oder gesetzlich legalisierte Ka ...
Zahlungsverzug ist ein in der Baupraxis häufig von Auftragnehmern vorgebrachter Grund einer Kündigung . Voraussetzung ist hierzu jedoch, dass die Zahlung vor dem Verzug auch fällig war. Nach welchen...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren