Sichtbarkeit

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten

Baupreis-Informationen zu Sichtbarkeit

Trockenbauarbeiten || Aluminium, Stahl, verzinkt, Wandbekleidung
Trockenbauarbeiten || Traglattung, Grund- und Traglattung, Bretter, gespundet, Fasebrett, Profilbrett mit Schattennut, Akustik-Glattkantbrett, Stülpschalungsbrett, Profilbrett mit Schattennut, Kanten ...
Trockenbauarbeiten || Noniusabhänger, Gewindestange, Schnellabhänger, Direktabhänger, drucksteife Abhänger, Schlitzbandstahl, schwingungsdämpfende Abhänger, justierbare Direktabhänger, U-Direktabhänge...
Trockenbauarbeiten || Noniusabhänger, Gewindestange, Schnellabhänger, Direktabhänger, drucksteife Abhänger, Schlitzbandstahl, schwingungsdämpfende Abhänger, justierbare Direktabhänger, U-Direktabhänge...
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Aluminiumtafel, Vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung

Normen und Richtlinien zu Sichtbarkeit

Bild 2 — Abschirmwinkel α - DIN EN 12464-1 [2011-08] Blendung - Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen
DIN EN 12464-1 [2011-08] Blendung - Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen
DIN EN 12464-2 [2014-05]Die Leuchtdichteverteilung im Gesichtsfeld bestimmt den Adaptationszustand der Augen, der die Sichtbarkeit der Sehaufgabe beeinflusst. Eine gut ausgewogene Leuchtdichtevertei...
DIN EN 12464-2 [2014-05]4.6.1 Allgemeines Gerichtete Beleuchtung kann eingesetzt werden, um Objekte hervorzuheben, Oberflächenstrukturen hervortreten zu lassen sowie das äußere Erscheinungsbild von ...
DIN EN 12464-1 [2011-08]4.2.1 Allgemeines Die Leuchtdichteverteilung im Gesichtsfeld regelt den Adaptationszustand der Augen, der sich auf die Sichtbarkeit der Aufgabe auswirkt. Eine ausgewogene Ada...
DIN EN 12464-1 [2011-08]4.6.1 Allgemeines Neben der Beleuchtung der Sehaufgabe sollte das von Menschen genutzte Raumvolumen beleuchtet werden. Dieses Licht wird benötigt, um Objekte zu betonen, Ober...
DIN EN 1838 [2013-10]4.1.1 Anforderungen an die Errichtung Um sicherzustellen, dass die Sicherheitsbeleuchtung bei Bedarf die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt, muss EN 60598-2-22, EN 50172 und EN 6...

Ausschreibungstexte zu Sichtbarkeit

ALUCOBOND® Elemente als Deckenuntersicht, - Herstellen, liefern und montieren von ALUCOBOND® Elementen gemäß statischen Anforderungen und Ausführungsbeispielen als Bekleidung von Decken-Untersichten. Die Elemente sind auf geeigneter Holz-Unterk...
Herstellen, liefern und montieren von ALUCOBOND® Elementen gemäß statischen Anforderungen und Ausführungsbeispielen als Bekleidung von Decken-Untersichten. Die Elemente sind auf geeigneter Holz-Unterk...
ALUCOBOND® Elemente als Deckenuntersicht, - Herstellen, liefern und montieren von ALUCOBOND® Elementen gemäß statischen Anforderungen und Ausführungsbeispielen als Bekleidung von Decken-Untersichten.
Die Elemente sind auf geeigneter Unterkonst...
Herstellen, liefern und montieren von ALUCOBOND® Elementen gemäß statischen Anforderungen und Ausführungsbeispielen als Bekleidung von Decken-Untersichten. Die Elemente sind auf geeigneter Unterkonst...
ALUCOBOND® Fassadenbekleidung Aluminiumverbundplatten A2 nichtbrennbar - Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3 
Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515
Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DI...
Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3 Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515 Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DI...
ALUCOBOND® Fassadenbekleidung Aluminiumverbundplatten Plus Schwer Entflammb... - Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3 
Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515
Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DI...
Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3 Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515 Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DI...
ALUCOBOND® Fassadenbekleidung Aluminiumverbundplatten Plus Schwer Entflammb... - Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3 
Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515
Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DI...
Beplankung beidseitig mit 0,5 mm dicken AluminiumblechenLegierung EN AW – 5005A (ALMg1) nach DIN EN 573-3 Zustand H22 I H42 nach DIN EN 515 Zugfestigkeit der Deckbleche Rm ≥ 130 N/mm² nach DI...
STLB-Bau 2019-04 039 Trockenbauarbeiten
Wandbekleidung H bis 1,25m UK Stahlblechprofil verz Stahl verz D 0,7mm B 30 cm
STLB-Bau 2019-04 027 Tischlerarbeiten
Wandbekleidung H bis 3,5m UK Holz Faserpl.akust. D 20 mm
STLB-Bau 2019-04 039 Trockenbauarbeiten
Wandbekleidung H bis 3,5m UK Holz Bretter D 15,5mm
STLB-Bau 2019-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. Bretter D 15,5mm UK Holz
STLB-Bau 2019-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. Massivholzpl. D 18mm UK Holz

Baunachrichten zu Sichtbarkeit

Versteckte Mängel gibt es nicht! - 29.04.2011 Immer wieder hört man von besonderen Vorschriften, die angeblich bei einer Haftung für „versteckte Mängel“ greifen sollen...
29.04.2011 Immer wieder hört man von besonderen Vorschriften, die angeblich bei einer Haftung für „versteckte Mängel“ greifen sollen...
Wirkungsvoll Leistungen und Kosten ermitteln mit DBD-Mustervorlagen -Beim digitalen Planen und Bauen wird der praktische Nutzen der Mathematik offensichtlich. Dabei geht es um Muster und Strukturen, die in den IT-Anwendungen vernetzt werden. So werden abstrakte Objekte logisch mit baufachlichen Inhalten konkret verknüpft. Strukturiert lassen sich die arithmetischen Muster des Kalkulierens mit den geometrischen Mustern des räumlichen Bauteilgefüges von Bauwerken, den semantischen Mustern von Regeln der Technik und den Beschreibungen der Leistungen kombinieren.
Beim digitalen Planen und Bauen wird der praktische Nutzen der Mathematik offensichtlich. Dabei geht es um Muster und Strukturen, die in den IT-Anwendungen vernetzt werden. So werden abstrakte Objekte logisch mit baufachlichen Inhalten konkret verknüpft. Strukturiert lassen sich die arithmetischen Muster des Kalkulierens mit den geometrischen Mustern des räumlichen Bauteilgefüges von Bauwerken, den semantischen Mustern von Regeln der Technik und den Beschreibungen der Leistungen kombinieren.

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK