Spülschacht

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Spülschacht

Spülschächte bzw. Drän-Kontrollschächte werden an allen Punkten einer Ringdränage gesetzt, an denen diese ihre Richtung ändert, also an allen Gebäudeecken. Über die Spülschächte ist es möglich die Dränage mittels Kamera-Befahrung zu inspizieren und kontrollieren sowie mit Hochdruckreinigungsgeräten z. B. von Schwemmteilchen zu reinigen.
Spülschächte im Bereich der Gebäudedränage können aus Kunststoff, Faserzement, Beton oder Steinzeug gefertigt sein. Sie bestehen aus einem Spülrohr mit Deckel und diversen Aussparungen, an die die Dränleitungen dann über Anschlussstück angeschlossen werden. Unbenützte Öffnungen können mithilfe von Endverschlüssen/Muffenstopfen verschlossen werden. Abdeckkappen verschließen den Spülschacht nach oben.

Baupreis-Informationen zu Spülschacht

Drän- und Versickerarbeiten || A, B, D, Spül-/Kontroll-/Sammelschacht, Steinzeug
Drän- und Versickerarbeiten || A, B, mit Sandfang, Spül-/Kontroll-/Sammelschacht, Beton
Drän- und Versickerarbeiten || A, B, mit Sandfang, Spül-/Kontroll-/Sammelschacht, Faserzement
Drän- und Versickerarbeiten || A, B, mit Sandfang, Spül-/Kontroll-/Sammelschacht, PE-HD
Drän- und Versickerarbeiten || A, B, mit Sandfang, Aufsetzrohr, Reduzierstück, Spül-/Kontroll-/Sammelschacht

Normen und Richtlinien zu Spülschacht

Bild 2. Beispiel einer Anordnung von Dränleitungen, Kontroll- und Reinigung... - DIN 4095 [1990-06] Planung von Dränanlagen vor Wänden
DIN 4095 [1990-06] Planung von Dränanlagen vor Wänden
Bild 3. Beispiele einer Dränanlage mit mineralischer Dränschicht - DIN 4095 [1990-06] Planung von Dränanlagen vor Wänden
DIN 4095 [1990-06] Planung von Dränanlagen vor Wänden
Bild 4. Beispiel einer Dränanlage mit Dränelementen - DIN 4095 [1990-06] Planung von Dränanlagen vor Wänden
DIN 4095 [1990-06] Planung von Dränanlagen vor Wänden
DIN 18308 [2016-09]Anmerkung zu 4.2 Besondere Leistungen sind ergänzend zurATV DIN 18299 Abschnitt 4.2 , z. B.: Die in den Abschnitten aufgeführten Besonderen Leistungen. Boden- und Wasseruntersuc...
DIN 4095 [1990-06]5.2.1 Dränschicht Die Dränschicht muß alle erdberührten Flächen bedecken und etwa 0,15 m unter Geländeoberfläche abgedeckt werden. Am Fußpunkt ist die drucklose Weiterleitung des W...
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Drän- und Versickerarbeiten
[1990-06] Baugrund - Dränung zum Schutz baulicher Anlagen - Planung, Bemessung und Ausführung

Ausschreibungstexte zu Spülschacht

STLB-Bau 2017-04 010 Drän- und Versickerarbeiten
Spül-/Kontroll-/Sammelschacht Beton DN300 2Anschlüsse DN200 DN100 L 100cm Schutzdeckel
STLB-Bau 2017-04 010 Drän- und Versickerarbeiten
Spül-/Kontroll-/Sammelschacht PE-HD DN315 2Anschlüsse DN200 DN65 L 100cm Schutzdeckel
STLB-Bau 2017-04 010 Drän- und Versickerarbeiten
Spül-/Kontroll-/Sammelschacht PVC-U DN315 2Anschlüsse DN200 DN65 L 80cm Schutzdeckel GFK

Begriffs-Erläuterungen zu Spülschacht

Die Grundstücksentwässerung umfasst als Überbegriff die umweltgerechte Entsorgung von Abwasser aus der Gebäudeentwässerung, bestehend aus derDachentwässerung Schmutzwasserentwässerung Hofentwässeru ...
Kontrollschächte (auch Revisionsschächte oder Einstiegsschächte) sind Schachtbauwerke, die im öffentlichen Abwasserkanal , sowohl in Schmutzwasser- Regenwasserkanäle als auch in Mischwasserkanäle ges ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren