Spachteln

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Spachteln

Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || spachteln, spachteln mit Strukturangleichung, fleckspachteln, Wand, Decke, Treppe, Stütze, Unterzug, Leibung, Brüstung, Boden, Treppenuntersicht, Deckenb...
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || spachteln, spachteln mit Strukturangleichung, fleckspachteln, Wand, Decke, Treppe, Stütze, Träger, Unterzug, Leibung, Sockel, Brüstung, Installationskana...
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || spachteln, spachteln mit Strukturangleichung, fleckspachteln, Wand, Decke, Treppe, Stütze, Pfeiler, Unterzug, Leibung, Sockel, Brüstung, Gewölbe, Install...
Tapezierarbeiten || Dispersionsspachtelmasse, Hydrat-Spachtelmasse (Gipsspachtelmasse), zementhaltige Spachtelmasse, Polyesterspachtelmasse, Alkydharzspachtelmasse, Flächenspachtelung
Bodenbelagarbeiten || Linoleum, Verbundlinoleum, Träger Korkment, Korklinoleum, vollflächig gespachtelt, auf gewendelte Treppe, vollflächig gespachtelt, auf Treppenstufe, vollflächig gespachtelt, auf ...

Normen und Richtlinien zu Spachteln

Bild 1 - Abgeflachte Kante (AK) - DIN 18180 [2007-01] Kantenausbildung - Gipsplatten
DIN 18180 [2007-01] Kantenausbildung - Gipsplatten
Bild 1 - Volle Kante [2009-12] - DIN EN 520 [2009-12] Kantenausbildung - Gipsplatten
DIN EN 520 [2009-12] Kantenausbildung - Gipsplatten
Bild 2 - Volle Kante (VK) - DIN 18180 [2007-01] Kantenausbildung - Gipsplatten
DIN 18180 [2007-01] Kantenausbildung - Gipsplatten
Bild 2 - Winkelkante [2009-12] - DIN EN 520 [2009-12] Kantenausbildung - Gipsplatten
DIN EN 520 [2009-12] Kantenausbildung - Gipsplatten
Bild 3 - Abgeflachte Kante [2009-12] - DIN EN 520 [2009-12] Kantenausbildung - Gipsplatten
DIN EN 520 [2009-12] Kantenausbildung - Gipsplatten
DIN EN 13963 [2014-09]3.1 Begriffe Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1.1 Fugenverspachtelungssystem Kombination aus einem oder mehreren Fugenspachtelmaterialien mit...
[2008-10] Gipsplatten im Hochbau - Verarbeitung
[2014-09] Gipsplatten - Arten und Anforderungen
[2009-10] Mechanische Befestigungsmittel für Gipsplattensysteme - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren
[2014-09] Materialien für das Verspachteln von Gipsplatten-Fugen - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren

Ausschreibungstexte zu Spachteln

Icopal PROFI-DICHT-Spachtel - Icopal PROFI-DICHT-Spachtel
zweikomponentiges Abdichtungharz auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA)
Zum Ausgleichen von Unebenheiten und Schließen von Löchern im Untergrund

Komplettset (ohne Abbi...
Icopal PROFI-DICHT-Spachtel zweikomponentiges Abdichtungharz auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA) Zum Ausgleichen von Unebenheiten und Schließen von Löchern im Untergrund Komplettset (ohne Abbi...
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Einfachfenster Holz 1x Kunstharzspachtel spachteln
STLB-Bau 2017-04 035 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten
Abdichten Spalte
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Einfachfenster Stahl 1x Kunstharzspachtel spachteln
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Wand innen Putz Dispersions-Spachtelmasse 1x spachteln
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Einzelrisssanierung Wand grundieren spachteln Armierungsgewebe

Baunachrichten zu Spachteln

Feinputzspachtel als „Leinwand“ für kreative Stuckateure, Maler und Innenar... - 05.08.2016 Highline heißt ein neuer naturweißer, glättbarer Feinputzspachtel für die kreative Innenraumgestaltung, den Schwenk Putztechnik erstmals auf der FAF 2016 vorgestellt hat. Damit das mit dem Erstellen von dekorativen Wand­oberflächen auch klappt, wird das Handwerkszeug gleich mitgeliefert.
05.08.2016 Highline heißt ein neuer naturweißer, glättbarer Feinputzspachtel für die kreative Innenraumgestaltung, den Schwenk Putztechnik erstmals auf der FAF 2016 vorgestellt hat. Damit das mit dem Erstellen von dekorativen Wand­oberflächen auch klappt, wird das Handwerkszeug gleich mitgeliefert.
Pallas mix: Siniats universeller Fertigspachtel jetzt im handlicheren 20-kg... - 01.08.2016 Siniat bietet seine universelle Spachtelmasse Pallas mix nun im handlichen 20-kg-Eimer an und reagiert damit eige­nen Angaben zufolge auf Kunden, die sich ein besseres Hand­ling auf der Baustelle wünschen.
01.08.2016 Siniat bietet seine universelle Spachtelmasse Pallas mix nun im handlichen 20-kg-Eimer an und reagiert damit eige­nen Angaben zufolge auf Kunden, die sich ein besseres Hand­ling auf der Baustelle wünschen.
N 345 Form: Neue standfeste Bodenausgleichsmasse von Knauf für Spezialfälle... - 26.07.2016 Knauf hat sein Produktprogramm der Spachtel- und Ausgleichsmassen für den Boden neu aufgestellt. Dazu gehört auch die standfeste Bodenaus­gleichs­masse N 345 Form, die sich besonders für Spezialfälle wie Rampen, Schrägen oder Abtreppungen eignet.
26.07.2016 Knauf hat sein Produktprogramm der Spachtel- und Ausgleichsmassen für den Boden neu aufgestellt. Dazu gehört auch die standfeste Bodenaus­gleichs­masse N 345 Form, die sich besonders für Spezialfälle wie Rampen, Schrägen oder Abtreppungen eignet.
Sopro Ambiento Floor DesignFließSpachtel für individuelle Unikatböden - 26.07.2016 Mit Ambiento Floor DesignFließSpachtel hat Sopro eine einkomponentige, zementäre Fließspachtelmasse auf den Markt gebracht, mit der sich deko­rative, belastbare und direkt nutzbare Unikatböden im Innenbereich her­stellen lassen.
26.07.2016 Mit Ambiento Floor DesignFließSpachtel hat Sopro eine einkomponentige, zementäre Fließspachtelmasse auf den Markt gebracht, mit der sich deko­rative, belastbare und direkt nutzbare Unikatböden im Innenbereich her­stellen lassen.
Qualität und Fachkompetenz von der Bauplanung bis zum Handwerk -Im Gegensatz zur Natur ist der bebaute Raum das Ergebnis menschlicher Tätigkeit. Und die Qualität der baulichen Anlagen ist geprägt vom Zeitgeist mit den jeweils praktizierten Denk- und Arbeitsweisen. Qualitätvolles Planen und Bauen erfordert Fachkompetenz der am Bau Beteiligten. Dabei sind Fachkenntnisse und Fertigkeiten im baufachlichen Zusammenhang anzuwenden. Voraussetzungen dafür sind Qualifikationen in der Aus- und Weiterbildung und praktische Erfahrungen.
Im Gegensatz zur Natur ist der bebaute Raum das Ergebnis menschlicher Tätigkeit. Und die Qualität der baulichen Anlagen ist geprägt vom Zeitgeist mit den jeweils praktizierten Denk- und Arbeitsweisen. Qualitätvolles Planen und Bauen erfordert Fachkompetenz der am Bau Beteiligten. Dabei sind Fachkenntnisse und Fertigkeiten im baufachlichen Zusammenhang anzuwenden. Voraussetzungen dafür sind Qualifikationen in der Aus- und Weiterbildung und praktische Erfahrungen.

Begriffs-Erläuterungen zu Spachteln

Spachtelmassen werden in zementgebundene und gipsgebundene Spachtelmassen sowie in kunstharzgebundene Fertigspachtelmassen unterschieden. Spachtelmassen werden zum Ausbessern von Löchern, Rissen, Sch ...
Korkbelag wird aus Presskorkplatten gebaut. Zu den Vorteilen eines Korkbelags zählt, dass er lärm- und schalldämmend, hygienisch, strapazierfähig, sehr trittelastisch, pflegeleicht und einfach zu ver ...
Kork wird als Werkstoff im Fußbodenbau auf der einen Seite zur Trittschall- und Wärmedämmung, auf der anderen Seite aber auch als eigenständiger Bodenbelag für den Innenbereich verwendet. Als Dämmung ...
Modellierputz dient als Oberputz , der in Innenräumen oder außen zum Einsatz kommt, und ist aufgrund seiner besonders plastischen Eigenschaften mit verschiedenen Werkzeugen modellierbar. So kann in M ...
Rollputze werden als mineralische Edelputze und als Kunstharzputze angeboten. Sie dienen der individuellen und dekorativen Gestaltung von Wänden im Innenbereich. Rollputz kann per Hand mit Walzen (z. ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren