Spalten

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Spalten

Straßen, Wege, Plätze || Flusskiesel, Seekiesel, Feldstein, Naturstein, gespalten, Basalt, Diorit, Granit, Grauwacke, Melaphyr, Porphyr, Schiefer, Marmor, Quarzit, Sandstein verkieselt, Bettungsstoff,...
Straßen, Wege, Plätze || Raumfuge ZTV Beton-StB, Scheinfuge ZTV Beton-StB, Pressfuge ZTV Beton-StB, Querfuge, Längsfuge, Weichholzbrett, komprimierbares Kunststoffprofil
Betonerhaltungsarbeiten || Bohrmehl entnehmen, mit Phenolphthaleinlösung, frisch gespaltener Bohrkern, mit Phenolphthaleinlösung, frisch eingeschlagene Stelle, an entnommenem Bohrkern, mit Wassereindr...
Landschaftsbauarbeiten || Steinschlag-Schutznetz, Steinschlag-Schutzwand
Straßen, Wege, Plätze || bis zum gesunden Beton abstemmen, bis zum gesunden Beton abfräsen, bis zum gesunden Beton sandstrahlen, Zementmörtel, Reaktionsharzmörtel B, Längs- und Querfuge in Betondecke,...

Normen und Richtlinien zu Spalten

Bild 13 - Messung von auf 30 mm begrenzten Spalten - DIN EN 1176-1 [2008-08] Schutz vor Fangstellen - Spielplatzgeräte und -böden
DIN EN 1176-1 [2008-08] Schutz vor Fangstellen - Spielplatzgeräte und -böden
Bild 3 — Beispiele für übliche Bordsteinquerschnitte - DIN EN 1343 [2013-03] Maße - Naturstein-Bordsteine für außen
DIN EN 1343 [2013-03] Maße - Naturstein-Bordsteine für außen
Bild 10: Anordnung der Schlitze - DIN EN 124 [1994-08] Baugrundsätze - Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen
DIN EN 124 [1994-08] Baugrundsätze - Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen
Bild 11: Prüflehre - DIN EN 124 [1994-08] Baugrundsätze - Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen
DIN EN 124 [1994-08] Baugrundsätze - Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen
Bild 3 - Beispiel für Winkeltoleranzen - DIN EN 12058 [2005-01] Geometrische Merkmale - Bodenplatten und Stufenbeläge aus Naturstein
DIN EN 12058 [2005-01] Geometrische Merkmale - Bodenplatten und Stufenbeläge aus Naturstein
DIN 18007 [2000-05]In Bohrungen werden hydraulisch angetriebene Pressen oder Keile eingesetzt, die durch das Einleiten von Druckkräften das Bauteil spalten. Hauptanwendungsgebiet: Zerlegen von Baute...
DIN 18007 [2000-05]Ein Quellmittel wird in Bohrungen gefüllt; es dehnt sich während des Erhärtens stark aus, entwickelt dabei Druckkräfte und spaltet das Bauteil. Hauptanwendungsgebiet: Zerkleinern ...
VDI 3818 [2008-02]Die Grundausstattung für Waschplatz-, Urinal-, Klosett- und Duschanlagen ist in Tabelle 7 aufgeführt. Einzelne Positionen sind alternativ auszuwählen, z. B. Handwaschbecken, Waschb...
DIN EN 12464-1 [2011-08]Spalte 1 sind die Referenz nummern zu jedem Innenraum(bereich), jeder Sehaufgabe oder jeder Tätigkeit aufgelistet. Spalte 2 sind jene Bereiche, Aufgaben oder Tätigkeiten aufg...
DIN 18101 [2014-08]Aus der Addition der Toleranzen von Türblattfalzmaß und Zargenbreite im Falz sowie eines funktionsnotwendigen Luftspaltes ergibt sich für die Längsseiten ein Gesamt-Luftspalt von ...

Ausschreibungstexte zu Spalten

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Flusskieselpflaster Durchm. 60-120mm Fundament C12/15 D 10cm Fuge einschlämmen Mörtel beigestellt
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Raumfuge Einlage Weichholzbrett B/T 15/25mm
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Holzschindel 3-lagig Rotzeder L 400mm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Steinschlagschutznetz Unterkonstr. Trag-/Zuganker fest mont. Stahlanker S235 L 1200mm Netz Viereck-Drahtgeflecht
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Längs-/Querfuge Betondecke ausräumen reinigen B/T 10/15mm

Baunachrichten zu Spalten

Titan vent secure: gegen Einbruch gesicherte Kippspaltlüftung neu von Siege... - 08.04.2016 Mit Titan vent secure bringt Siegenia einen Fensterbeschlag auf den Markt, der eine gesicherte Kippspaltlüftung bei Dreh-Kipp-Fenstern erlaubt. Er bietet sowohl in der Verschluss- als auch in der Lüftungsstellung eine frei skalierbare Einbruchhemmung bis RC2; möglich wird dies durch die Kipp­spaltöffnung von etwa 10 mm.
08.04.2016 Mit Titan vent secure bringt Siegenia einen Fensterbeschlag auf den Markt, der eine gesicherte Kippspaltlüftung bei Dreh-Kipp-Fenstern erlaubt. Er bietet sowohl in der Verschluss- als auch in der Lüftungsstellung eine frei skalierbare Einbruchhemmung bis RC2; möglich wird dies durch die Kipp­spaltöffnung von etwa 10 mm.
„Schlöffnen“ jetzt auch mit Alufenstern - 08.04.2016 Fenster kann man in der Regel schließen und öffnen - und mit einem Parallelabstellbeschlag auch „schlöffnen“. So nennt Winkhaus es, wenn der Fensterflügel mittels einem activPilot Comfort-Beschlag zum Lüften mit einem umlaufenden Spalt von rund 6 mm parallel zum Rahmen absteht.
08.04.2016 Fenster kann man in der Regel schließen und öffnen - und mit einem Parallelabstellbeschlag auch „schlöffnen“. So nennt Winkhaus es, wenn der Fensterflügel mittels einem activPilot Comfort-Beschlag zum Lüften mit einem umlaufenden Spalt von rund 6 mm parallel zum Rahmen absteht.
Corporate Architecture mit hinterschnittenem Schiefer - 13.07.2016 Eine moderne Natursteinfassade aus spaltrauen Schiefern prägt den Ein­gangsbereich eines neuen Profimarktes für die Natursteinbranche in Karls­ruhe. Mit die­sem Statement empfängt die Firma König, namhafter Werk­zeug­hersteller und Zuliefe­rer der Steinindustrie sowie des Naturstein-Handwerks, seine Kunden
13.07.2016 Eine moderne Natursteinfassade aus spaltrauen Schiefern prägt den Ein­gangsbereich eines neuen Profimarktes für die Natursteinbranche in Karls­ruhe. Mit die­sem Statement empfängt die Firma König, namhafter Werk­zeug­hersteller und Zuliefe­rer der Steinindustrie sowie des Naturstein-Handwerks, seine Kunden
Energetische Glasversiegelung mit neu entwickeltem PU-Schaum - 06.04.2016 Soudal hat mit Soudatherm SFI 600P ein Verfahren zur energetischen Fensterversiegelung vorgestellt. Dabei wird der Spalt bzw. die Falz zwischen Glas und Rahmen mit einem speziellen Polyurethan-Schaum abgedichtet. Im Vergleich zu anderen Materialien soll der Schaum die Luftdichtigkeit, die U-Werte und die Stabilität des Fensterrahmens noch einmal deutlich erhöhen. 
06.04.2016 Soudal hat mit Soudatherm SFI 600P ein Verfahren zur energetischen Fensterversiegelung vorgestellt. Dabei wird der Spalt bzw. die Falz zwischen Glas und Rahmen mit einem speziellen Polyurethan-Schaum abgedichtet. Im Vergleich zu anderen Materialien soll der Schaum die Luftdichtigkeit, die U-Werte und die Stabilität des Fensterrahmens noch einmal deutlich erhöhen. 
www.baustoffkatalog.com - Vernetzte Artikel im 3-er Pack öffnen den Blick -Jedermann weiß: Wer baut - braucht Material. "Material schiebt": spricht der Bauleiter. Ohne Baumaterial ist die Baustelle ein Friedhof. Kalkulatorisch sind es Stoffkosten. Baustoffe, die mengen- und wertmäßig eingebaut werden. Als Gebrauchsgut mit Eigenschaften. Genormt nach der Bauproduktenrichtlinie. Für die Haftung nach dem Bauproduktengesetz. Und bunt marketinggestylt in Produktdatenblättern. Bauprodukte inspirieren Bauherren, Architekten und Ausführende.
Jedermann weiß: Wer baut - braucht Material. "Material schiebt": spricht der Bauleiter. Ohne Baumaterial ist die Baustelle ein Friedhof. Kalkulatorisch sind es Stoffkosten. Baustoffe, die mengen- und wertmäßig eingebaut werden. Als Gebrauchsgut mit Eigenschaften. Genormt nach der Bauproduktenrichtlinie. Für die Haftung nach dem Bauproduktengesetz. Und bunt marketinggestylt in Produktdatenblättern. Bauprodukte inspirieren Bauherren, Architekten und Ausführende.

Begriffs-Erläuterungen zu Spalten

Spaltplatten sind stranggepresste Steinzeugfliesen , die im Doppelpack mit Zwischenstegen Rücken an Rücken gefertigt werden. Erst nach dem Brennen im Tunnelofen bei 1200 °C werden sie in zwei Einzelp ...
Die Äquivalenzziffernkalkulation ist eine Sonderform der Divisionskalkulation Hierbei werden verschiedene Erzeugnisse über einen Maßstab vergleichbar gemacht. Das am meisten hergestellte oder wichtig ...
Allgemein Der Abbruch, oft auch als Rückbau bezeichnet, umfasst die letzte Phase im Lebenszyklus eines Gebäudes bzw. einer baulichen Anlage nach der Stilllegung. Beim Abbruch werden nicht mehr benöti ...
Die einfache Zuschlagskalkulation ist ein spezielles Kalkulationsverfahren mit vorberechneten bzw. vorbestimmten Zuschlägen, welches nach Wahl des kalkulierenden Bauunternehmens für die Angebotskalku ...
Naturwerksteinplatten werden z. B. aus Marmor, Granit, Schiefer, Quarzit, Kalkstein, Sandstein, Porphyr, Gneis oder Travertin hergestellt. Im Vergleich zu Naturwerksteinfliesen sind Naturwerksteinpla ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren