Spaltzugfestigkeit

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Spaltzugfestigkeit

Spezialtiefbauarbeiten || Aushub für Schlitzwand, Bentonitsuspension, Polymersuspension

Normen und Richtlinien zu Spaltzugfestigkeit

DIN EN 1338 [2003-08]5.3.3.1 Prüfverfahren Die charakteristische Spaltzugfestigkeit ist durch Prüfung nach Anhang F und anhand der Übereinstimmungskriterien nach 6.3.8.3 zu bestimmen. 5.3.3.2 Leistu...
DIN EN 206-1/A1 [2004-10]5.5.1.3 Spaltzugfestigkeit Die nachstehende Fußnote "2" ist der Überschrift dieses Abschnittes hinzuzufügen: Die gleiche Vorgehensweise kann zur Bestimmung der Biegefestigke...
DIN EN 206-1 [2001-07]5.5.1 Festigkeit 5.5.1.1 Allgemeines Ist die Festigkeit zu ermitteln, muss entweder an Würfeln mit 150 mm Kantenlänge oder an 300 mm langen mit 150 mm Durchmesser geprüft werde...
DIN EN 206 [2017-01]5.5.1 Festigkeit 5.5.1.1 Allgemeines (1) Ist die Festigkeit zu ermitteln, muss diese entweder an 300 mm langen Zylindern mit 150 mm Durchmesser oder an Würfeln mit 150 mm Kantenl...
DIN EN 1338 [2003-08]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Anforderungen an die Materialien Anforderungen an die Produkte Allgemeines Form und Maße Physikalische und mechanische Eigensch...

Begriffs-Erläuterungen zu Spaltzugfestigkeit

Drainbeton ist ein Transportbeton und wird auch als Filterbeton bezeichnet. Selbst in dichtester Lagerung berühren sich die vom Zementleim bzw. -mörtel umhüllten Gesteinskörnungen nur punktuell, soda ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren