Spannbeton

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Spannbeton

Spannbeton ist eine besondere Art von Stahlbeton. Bei seiner Herstellung werden Stahlbetonseile mit großer Dehnbarkeit vorgespannt, sodass der Beton in dieser Konstruktion zusammengedrückt wird. Spannbeton kommt beim Bau von Tragwerken zum Einsatz und ermöglicht bei Konstruktionen gleicher Höhen oft größere Stützweiten als Stahlbeton, was u. a. beim Brückenbau genutzt wird.
Grundsätzlich werden zwei Spannbetonarten unterschieden:
  • Spannbeton im Verbund und
  • Spannbeton ohne Verbund.
Spannbeton im Verbund kann wiederum auf zwei verschiedene Arten hergestellt werden. Zum einen durch sofortigen Verbund über Vorspannen in einem Spannbett (geradlinige Spannstahlführung) mit anschließendem Betongießen. Ist der Beton des Bauelements erhärtet, wird die Vorspannung gelöst. Die Spannkraft liegt jetzt im Bauelement (z. B. Spannbetonhohldielen) vor. Zum anderen wird Spannbeton im Verbund durch den sogenannten nachträglichen Verbund realisiert. Dabei werden die Stahlseile in einem profilierten Hüllrohr (Blech oder Kunststoff) einbetoniert und danach gespannt. Abschließend werden die Hüllrohre mit Zementmörtel verpresst und bilden einen kraftschlüssigen Verbund zwischen Beton und Spannstahl.
Spannbeton ohne Verbund kann nachgespannt werden, denn der Spannstahl bleibt längs verschiebbar, da er ohne Verbund in einen mit Korrosionsfett gefüllten Kunststoffmantel einbetoniert und nachträglich vorgespannt wird. Unterschieden werden hierbei die:
  • interne und
  • die externe Vorspannung.
Bei der internen, nachträglichen Vorspannung ohne Verbund ist der, in Längsrichtung frei bewegliche Spannstahl nur an den Ankerplatten fest mit dem Tragwerk verbunden und liegt im Inneren des Betons. Die Ankerkörper können so konstruiert werden, dass ein Nachspannen der Spannglieder möglich ist. Beim externen, nachträglichen Vorspannen ohne Verbund liegen die Spannglieder außerhalb des Betonquerschnitts und sind nur in den Umhüll-Enden der Tragwerke über die Ankerelemente mit dem Beton verbunden. Umlenkelemente liegen auf der Konstruktion auf.

Baupreis-Informationen zu Spannbeton

Deckenkonstruktion - Betonfertigteil -|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung un
|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung un...
Flachdachkonstruktion - Betonfertigteil -|| Flachdachkonstruktion, 100, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Betonfertigteil, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung
|| Flachdachkonstruktion, 100, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Betonfertigteil, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung...
Deckenkonstruktion - Betonfertigteil+Ortbeton -|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Gitterträger, TT-Platten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung und Versiegelu
|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Gitterträger, TT-Platten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung und Versiegelu...
Betonarbeiten || Stahlbeton, Spannbeton, Normalbeton, Leichtbeton, Decken-Hohlplatte, C 100/115, C 90/105, C 80/95, C 70/85, C 60/75, C 55/67, LC 80/88, LC 70/77, LC 60/66, LC 55/60, Spannbeton-Hohlpl...
Trockenbauarbeiten || Einfeldträger, Weitspannträger
|| 70, Leichtbeton, Leichtbeton als WU-Beton, Normalbeton als WU-Beton, Vollwandtafel, Betonfertigteil, Stahlbeton, Spannbeton
|| Balken, 150, Betonfertigteil, Unterzug, Stahlbeton, Spannbeton
|| Brüstung, 70, Betonfertigteil, Stahlbeton, Spannbeton

Normen und Richtlinien zu Spannbeton

Bild 6.1 — Grenzen der Dehnungsverteilung im GZT - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Biegung mit oder ohne Normalkraft und Normalkraft allein - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZT
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Biegung mit oder ohne Normalkraft und Normalkraft allein - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZT
Bild 5.7 — Betonplatte mit Fußbodenbelag - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Platten - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Platten - Beton-Tragwerke im Brandfall
Bild 5.8 — Plattensysteme, für die entsprechend 5.7.3 (3) ein Mindestbewehr... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Platten - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Platten - Beton-Tragwerke im Brandfall
a) Flachstahl, mit Beton-Oberkante bündig - DIN 18807-3 [1987-06] Unterkonstruktionen - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Unterkonstruktionen - Stahltrapezprofile
b) Stahlprofil, mit Beton-Oberkante bündig - DIN 18807-3 [1987-06] Unterkonstruktionen - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Unterkonstruktionen - Stahltrapezprofile
DIN 4102-4 [2016-05]5.2.1 Anwendung, Brandbeanspruchung (1) Die Angaben dieses Abschnitts gelten für statisch bestimmt und statisch unbestimmt gelagerte Stahlbeton- und Spannbetonbalken. Es wird unt...
DIN EN 40-4 [2006-06]7.1 Beton Der Beton muss nach EN 13369 :2004, 4.2 hergestellt werden. Der für Stahlbetonmaste verwendete Beton muss mindestens der Druckfestigkeitsklasse C 30/37 nach EN 206-1 e...
[2011-01] Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau
[2013-04] Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für de...
DIN 4102-4 [2016-05]5.4.1 Anwendungsbereich, Brandbeanspruchung (1) Die Angaben dieses Abschnitts gelten für von unten oder von oben beanspruchte Stahlbeton- und Spannbetondecken sowie für gleichzus...

Ausschreibungstexte zu Spannbeton

STLB-Bau 2019-10 013 Betonarbeiten
Decken-Hohlplatte Fertigteil H 10cm C30/37
STLB-Bau 2019-10 039 Trockenbauarbeiten
Weitspannträger Einfeldträger Abhänge-H 125 mm Flächenkippsicherung Spannweite 3 m Achsabst. 0,4 m H 100 mm Stahlblechprofil verz
STLB-Bau 2019-10 058 Leuchten und Lampen
Lichtmast Stahl verz H 5m
STLB-Bau 2019-10 013 Betonarbeiten
T-Binder Fertigteil symm.Satteldachbinder First-H 120 cm Obergurt-B 50 cm Steg-B 19 cm C30/37
STLB-Bau 2019-10 013 Betonarbeiten
Decken-Vollplatte Fertigteil H 10cm C30/37

Baunachrichten zu Spannbeton

Neue DIN 4102-4 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - 06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb
06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb...
Zurückgezogene DIN-Normen dennoch gültig? - 31.08.2013 Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz hat zum 01.07.2012 die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen...
31.08.2013 Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz hat zum 01.07.2012 die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen...
Eurocodes harmonisieren technische Inhalte in STLB-Bau und BIM -Vom währungspolitischen Euro zu den bautechnischen Eurocodes. Zum 1.7.2012 wurde die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen. Ein Effekt aus der Rangfolge von Politik - Wirtschaft - Technik. Mit der politischen Währungsunion entstand eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Ein gemeinsamer Markt mit freien Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr benötigt auch einheitliche rechtliche und technische Regelungen. Es gibt einen Zusammenhang von Normen und Recht. Eurocodes sind europäische Normen zur Bemessung von Bauwerken mit ihren Bauteilen. Sie dienen der „Harmonisierung von technischen Ausschreibungen und der Beseitigung technischer Handelshindernisse“.
Vom währungspolitischen Euro zu den bautechnischen Eurocodes. Zum 1.7.2012 wurde die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen. Ein Effekt aus der Rangfolge von Politik - Wirtschaft - Technik. Mit der politischen Währungsunion entstand eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Ein gemeinsamer Markt mit freien Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr benötigt auch einheitliche rechtliche und technische Regelungen. Es gibt einen Zusammenhang von Normen und Recht. Eurocodes sind europäische Normen zur Bemessung von Bauwerken mit ihren Bauteilen. Sie dienen der „Harmonisierung von technischen Ausschreibungen und der Beseitigung technischer Handelshindernisse“.

Begriffs-Erläuterungen zu Spannbeton

Spannbetontragwerke sind Tragwerkskonstruktionen, mit denen große Stützweiten (größere als mit Stahlbetontragwerken ) realisiert werden können. Ein typischer Einsatz von Spannbetontragwerken ist dahe ...
Spannbetondecken bzw. Spannbeton-Fertigdecken sind Montagedecken, die aus Hohlplatten (Fertigelemente) vor Ort zusammengesetzt werden. Sie werden auch als Hohlkammer-Fertigdecken und Spannbeton-Hohld ...
Spannbetonhohldielen sind die einzelnen Fertigelemente, die bei der Montage von Spannbeton-Fertigdecken zusammengefügt werden. Sie werden in langen Produktionshallen auf speziellen Fertigungsanlagen...
Spannglieder kommen bei der nachträglichen Vorspannung von Spannbeton mit oder ohne Verbund zum Einsatz. Sie bestehen aus dem Spannstahl (Stahllitzen oder Stahldraht), dem Hüllrohr und der Verankerun ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK