Spannstahl

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Spannstahl

Spannstahl wird zur Herstellung von Spannbeton eingesetzt. Es wird hochfester, meist unlegierter Stahl verwendet. Durch die hohe Festigkeit ist der Stahl auch sehr elastisch und damit gut dehnbar. Er wird im Beton vorgespannt und drückt sich entweder durch Verbund im Beton direkt oder über die Anker an den Enden der verwendeten Spannglieder ab.
Es wird Spannstahl verschiedener Herstellverfahren unterschieden. So kommen warm gewalzte Stäbe mit glatter, gerippter oder mit Gewinde versehener Oberfläche zum Einsatz. Weiterhin werden vergütete, runde Drähte verwendet, die leicht legiert sind, warm gewalzt und durch eine mehrstufige Wärmebehandlung auf die gewünschten Eigenschaften gebracht werden. Und es werden mehrfach kalt gezogene runde Drähte genutzt, die häufig noch zu Spanndrahtlitzen weiterverarbeitet werden, indem man 3 oder 7 Drähte verseilt.

Baupreis-Informationen zu Spannstahl

Betonarbeiten || Spannstahl

Normen und Richtlinien zu Spannstahl

Bild 3.9 — Spannungs-Dehnungs-Diagramm für typischen Spannstahl (Zugspannun... - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Spannstahl; Festigkeiten - Beton-Tragwerke; Baustoffe
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Spannstahl; Festigkeiten - Beton-Tragwerke; Baustoffe
Bild 3.10 — Rechnerische Spannungs-Dehnungs-Linie des Spannstahls für die Q... - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Spannstahl; Spannungs-Dehnungs-Linie für Querschnittsbemessung - Beton-Tragwerke; Baustoffe
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Spannstahl; Spannungs-Dehnungs-Linie für Querschnittsbemessung - Beton-Tragwerke; Baustoffe
Bild 5.1 — Bemessungskurven für die kritische Temperatur von Betonstahl und... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Allgemeine Bemessungsregeln - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Allgemeine Bemessungsregeln - Beton-Tragwerke im Brandfall
Bild 3.3 — Modell der Spannungs-Dehnungsbeziehungen für Betonstahl und Span... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Materialeigenschaften; Festigkeit und Verformung bei erhöhten Temperaturen - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Materialeigenschaften; Festigkeit und Verformung bei erhöhten Temperaturen - Beton-Tragwerke im Brandfall
Bild 4.3 — Beiwert kp(θ) zur Berücksichtigung des Abfalls der charakteristi... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Bemessungsverfahren; Vereinfachte Rechenverfahren - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Bemessungsverfahren; Vereinfachte Rechenverfahren - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-1 [2011-01](1) P Die Spannstähle müssen eine angemessene Duktilität nach EN 10138 aufweisen. (2) Eine ausreichende Dehnfähigkeit darf angenommen werden, wenn die Spannstähle die festge...
DIN EN 1996-1-1 [2013-02](1)P Spannstahl muss EN 10138 oder einer Europäischen Technischen Zulassung entsprechen.(2) Die Eigenschaften des Spannstahls sollten EN 1992-1-1 entnommen werden.
DIN EN 1992-1-1/NA [2013-04]NCI Zu 3.3.1 (1)P Für die Spannstähle, das Herstellungsverfahren, die Eigenschaften, die Prüfverfahren und das Verfahren zum Übereinstimmungsnachweis gelten bis zur bauau...
DIN EN 1996-1-1/NA [2012-05]NCI zu 3.5 „Spannstahl“ (NA.3) Für die Verwendung von Spannstahl sind Zulassungen erforderlich.
DIN EN 1992-1-1 [2011-01]P Dieser Abschnitt gilt für Drähte, Stäbe und Litzen, die als Spannstahl in Betontragwerken verwendet werden. P Der Spannstahl muss über eine ausreichend hohe Widerstandsfäh...

Ausschreibungstexte zu Spannstahl

STLB-Bau 2019-04 013 Betonarbeiten
Spannstahl
STLB-Bau 2019-04 006 Spezialtiefbauarbeiten
Stahlzugglied Verpressanker Durchm. 20mm 200kN L 10-12m

Begriffs-Erläuterungen zu Spannstahl

Spannbeton ist eine besondere Art von Stahlbeton. Bei seiner Herstellung werden Stahlbetonseile mit großer Dehnbarkeit vorgespannt, sodass der Beton in dieser Konstruktion zusammengedrückt wird. Span ...
Spannglieder kommen bei der nachträglichen Vorspannung von Spannbeton mit oder ohne Verbund zum Einsatz. Sie bestehen aus dem Spannstahl (Stahllitzen oder Stahldraht), dem Hüllrohr und der Verankerun ...
Stahlbetontragwerke sind Stahlbeton-Konstruktionen, die die angreifenden Lasten aufnehmen und ableiten. Zu den Lasten zählen die Eigenlasten der Konstruktion, Verkehrslasten, Wind- und Schneelasten....
Normalbeton ist lt. europäischer Normung der Beton, der eine Trockenrohdichte zwischen 2.000 kg/m³ und 2.600 kg/m³ hat. Damit liegt er zwischen dem Leichtbeton mit einer Trockenrohdichte von max. 2.0 ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK