Spanplatte

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Spanplatte

Zimmer- und Holzbauarbeiten || porös, mittelhart, hart, MDF-Platte, kunstharzgebundene Holzspanplatte, zementgebundene Holzspanplatte, Furnierschichtholzplatte, Faserplatte, Massivholzplatte, Sperrhol...
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Fußbodeneinschub, kunstharzgebundene Holzspanplatte, OSB-Platte, Sperrholzplatte
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || Bohlen, Bretter, Bohlen und Kanthölzer, Schaltafeln, Hartfaserplatten, Hartfaserplatten und Bretter, Spanplatten, Holzwerkstoffplatte, Schutzabdeckung, A...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || vorhalten, umsetzen nach besonderer Anordnung AG, Bautür, abschließbar, in Schutzwand, Schutzwand gegen mechanische Beschädigung, Schutzwand aus Ma...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Behandlungsanlage, thermisch, Holz, Fensterbank, Fenster, Türblatt, ...

Normen und Richtlinien zu Spanplatte

Bild 16. Verbesserung des Schalldämm-Maßes eines Türblatts durch geschichte... - VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
Bild 15. Bewertetes Schalldämm-Maß Rw von handelsüblichen Türblättern (im L... - VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
Bild 17. Prinzipieller Verlauf des Schalldämm-Maßes bei einem zweischaligen... - VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
Bild 18. Schalldämm-Maß gebrauchsfertiger Türen mit zweischaligen Türblätte... - VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Aufbau - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
Bild 6. Ausbildung der Federbügel (Maße in mm) - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Holzbalkendecken - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Holzbalkendecken - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN EN 309 [2005-04]3.1 Allgemeines Spanplatten können nach verschiedenen Merkmalen klassifiziert werden; es ist nicht möglich, eine vollkommene Klassifizierung aufzustellen. In diesem Dokument werd...
DIN EN 312 [2010-12]Spanplatten müssen bei Auslieferung aus dem Herstellwerk die allgemeinen Anforderungen erfüllen, die in Tabelle 1 aufgeführt sind. Für bestimmte Verwendungen von Spanplatten (sie...
DIN 1052 [2008-12]7.9.1 Anforderungen (1) Kunstharzgebundene Spanplatten müssen die Anforderungen nach DIN EN 312 :2003-11, DIN EN 13986 :2005-03 und DIN V 20000-1 efüllen. (2) Kunstharzgebundene Sp...
DIN EN 634-1 [1995-04]Zementgebundene Spanplatten müssen bei Auslieferung aus dem Herstellwerk die allgemeinen Anforderungen erfüllen, die in Tabelle 1 aufgeführt sind. Eigenschaft Anforderung Grenz...
DIN 1052 [2008-12]7.10.1 Anforderungen (1) Zementgebundene Spanplatten für tragende und aussteifende Zwecke müssen die Anforderungen nach DIN EN 634-1 :1995-04 und DIN EN 634-2 :2007-05, DIN EN 1398...

Ausschreibungstexte zu Spanplatte

STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Einbauschrank
STLB-Bau 2017-04 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Badmöbel Unterschrank Korpus Spanpl. E1 2Türen 4Einlegeböden 2 offene Fächer 2Schubladen/-kästen 1...

Baunachrichten zu Spanplatte

Umfangreiche Normänderungen im Dezember 2010 - 10.01.2011 Zum Jahresende wurden zahlreiche DIN-Baunormen überarbeitet...
10.01.2011 Zum Jahresende wurden zahlreiche DIN-Baunormen überarbeitet...
Echtholz-furnierte Brandschutzplatten von Europlac als schwerentflammbar kl... - 03.08.2016 Europlac hat eine Spanplatte entwickelt und auf den Markt gebracht, die furniert und lackiert nach DIN EN 13501-1 als C-s2/d0 klassifiziert wurde - also als schwerentflammbar. Sie bietet sich für den Innenausbau ebenso an wie für den Möbelbau.
03.08.2016 Europlac hat eine Spanplatte entwickelt und auf den Markt gebracht, die furniert und lackiert nach DIN EN 13501-1 als C-s2/d0 klassifiziert wurde - also als schwerentflammbar. Sie bietet sich für den Innenausbau ebenso an wie für den Möbelbau.

Begriffs-Erläuterungen zu Spanplatte

Holzspanplatten, auch einfach Spanplatten genannt, gehören zu den Holzwerkstoffplatten und bestehen aus - in einer Schicht, drei oder fünf Schichten - verleimten und verpressten Holzspänen unterschie ...
Rollladenkästen umschließen den Hohlraum in dem sich in aufgerolltem Zustand das komplette Rollo (Rollladenpanzer) samt Welle befindet. Sie werden als Spankästen aus Spanplatten hergestellt und mit W ...
Holz, das bereits einem Verwendungszweck zugeführt war und beim Abbruch anfällt, kann laut Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz (Altholzverordnung), in Kraft se ...
Die Dachbodendämmung, auch als Dämmung der obersten Geschossdecke bezeichnet, dient dazu, den nicht ausgebauten und ungenutzten bzw. als Abstellfläche genutzten Dachboden von Steildächern nicht ständ ...
Holzfaserplatten zählen zu den Holzwerkstoffen. Bei der Holzfaserplattenherstellung werden durch Hacken, Dämpfen, Kochen und chemisches und mechanisches Aufschließen des Holzes die Einzelfasern, Fase ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren