Spindeltreppe

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Spindeltreppe

Spindeltreppen sind spezielle Wendeltreppen, deren kreisförmiger Treppenlauf, sich um 360° um eine mittig positionierte tragende Zentralsäule, die Spindel, dreht. Sie zeichnen sich im Vergleich zu anderen Treppenformen, durch die geringste Stellfläche aus.
Historisch sind Spindeltreppen besonders in Türmen von Kirchen, Schlössern, Minaretten und Burgen gebaut worden, da ihre Bauweise mit der Geometrie der meist runden Türme harmoniert.
Bei einer Spindeltreppenkonstruktion sind um die Spindel die Stufen der Treppe gleichmäßig angeordnet und an der Spindel befestigt. Eine Spindeltreppe kann sich aber auch aus den zylindrischen Teilen der einzelnen Stufen zusammensetzen.
Sowohl die Spindel als auch die Trittstufen einer Spindeltreppe können aus Naturstein, Beton, Gusseisen, Holz oder Stahl gefertigt sein.

Baupreis-Informationen zu Spindeltreppe

Metallbauarbeiten || Wangentreppe, Spindeltreppe, Einholmtreppe, Zweiholmtreppe, Außentreppe, Innentreppe im Trockenbereich, Innentreppe im Feuchtbereich
|| Treppenkonstruktion, Stahl, beschichtet, Stahl, nichtrostend
|| Treppenkonstruktion, Naturwerkstein (Granit), Betonwerkstein, Naturwerkstein (Marmor), Naturwerkstein (Sandstein)
Natur-, Betonwerksteinarbeiten || Basalt, Diorit, Gabbro, Granit, Sandstein, Travertin, Juramarmor, Marmor, Syenit, Granodiorit, Monzonit, Dolerit, Foidführende Plutonite, Rhyolit, Dacit, Trachyt, And...
Tischlerarbeiten || Podest, Trittstufe, Setzstufe

Normen und Richtlinien zu Spindeltreppe

Bild 7 — Beispiele für Spindeltreppen - DIN EN 14076 [2014-03] Spindeltreppe - Holztreppen
DIN EN 14076 [2014-03] Spindeltreppe - Holztreppen
Bild B.7 — Spindeltreppe; Treppe mit Treppenspindel (dargestellt als einläu... - DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
Bild B.1 — Einläufige gerade Treppe - DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
Bild B.12 — Einläufige viertelgewendelte Treppe (dargestellt als Rechtstrep... - DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
Bild B.14 — Einläufige, halbgewendelte Treppe (dargestellt als Rechtstreppe... - DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
DIN 18065 [2011-06] Treppenarten, Austrittstufen - Gebäudetreppen
DIN EN 14076 [2014-03]Siehe Bild 7. 2.7.1 Bodenplatte am Boden befestigtes Bauteil der Spindel 2.7.2 Treppenspindel vertikales Bauteil einer Spindeltreppe 2.7.3 Innenhandlauf Handlauf angeordnet um ...
DIN 18065 [2015-03]Gebäude im Allgemeinen Maße in Zentimeter Legende Gehbereich Handlaufseite nutzbare Treppenlaufbreite notwendige Treppe nicht notwendige Treppe Spindelseite ANMERKUNG SieheBild ...
DIN 18065 [2015-03]Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen Maße in Zentimeter Legende Gehbereich Handlaufseite nutzbare Treppenlaufbreite notwendige Treppe nicht notwendige...
DIN 18065 [2015-03]Gebäude im Allgemeinen Maße in ZentimeterLegende kleinster Auftritt bei Wendelstufen Gehbereich äußere Begrenzung nutzbare Treppenlaufbreite innere Begrenzung der nutzbaren Trep...
DIN 18065 [2015-03]Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen Maße in ZentimeterLegende Gehbereich äußere Begrenzung nutzbare Treppenlaufbreite ANMERKUNG SieheBild A.29 — ...

Ausschreibungstexte zu Spindeltreppe

STLB-Bau 2017-04 031 Metallbauarbeiten
Wangentreppe gerade einläufig Steigungen 16 St Lauf-B 100 cm Innentreppe Trockenbereich Stahl grund besch Trittstufe Stufe Stahl Tränenblech
STLB-Bau 2017-04 014 Natur-, Betonwerksteinarbeiten
Treppenanlage Naturwerkstein Fertiglauftreppe Lauf-B 100cm Steigungen 16 St Setzstufen-H 17cm Trittstufen-B 28cm Granit
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Trittstufe Zweiholmtreppe Stufe Holz Buche aufgesattelt geschraubt B 100 cm D 40 mm

Begriffs-Erläuterungen zu Spindeltreppe

Die Treppenlauflinie ist eine vom Planer festgelegte Konstruktionslinie, die den üblichen Weg eines Benutzers einer Treppe innerhalb des Gehbereichs angibt. In den Zeichnungen wird sie mit einem Krei ...
Metalltreppen gibt es aus Gusseisen, Aluminium (z. B. Scherentreppenfür den Dachboden) und aus Stahl. Gusseiserne Treppen werden heute nur noch in geringem Umfang hergestellt. Sie wurden vor allem...
Treppen sind aus Stufen gebildete Auf- und Abgänge zur Überwindung von Höhenunterschieden. Innentreppen haben sie innerhalb eines Gebäuden Ihren Anfang bzw. Antritt im unteren und ihr Ende bzw. ihren ...

Verwandte Suchbegriffe zu Spindeltreppe


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren