Stahlträger

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Stahlträger

|| Flachdachkonstruktion, Stahlträger mit Stahltrapezprofil
Spezialtiefbauarbeiten || Spundwand kürzen, Kanaldiele kürzen, Stahlträger kürzen
Mauerarbeiten || Stahlträger, Fertigteilsturz, Betondecke, kraftschlüssig in vorh. Mauerwerk einbinden
Spezialtiefbauarbeiten || Stoß an Träger aus Stahl, Stoß an Spundwand aus Stahl, Stoß an Kanaldielen aus Stahl
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Putzmörtel P IV, Vermiculite-Zementmörtel, Vermiculite-Gipsmörtel, Perlit-Zementmörtel, Perlit-Gipsmörtel, Putzmörtel P II, Drahtputzsystem als Brandschutz...

Normen und Richtlinien zu Stahlträger

Anstelle von Grund- oder Traglattung können auch Stahlblechprofile mit Klip... - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Stahlträger-/Stahlbeton-Decken mit Unterdecken aus Gips-Putzträgerplatten mit Putz
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Stahlträger-/Stahlbeton-Decken mit Unterdecken aus Gips-Putzträgerplatten mit Putz
Bild 1: Beispiel einer Unterdecke mit Beflammung von unten (abgehängt [darg... - DIN EN 1364-2 [1999-10] Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen für Unterdecken
DIN EN 1364-2 [1999-10] Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen für Unterdecken
Bild 2: Beispiel einer abgehängten Unterdecke mit Beflammung von oben - DIN EN 1364-2 [1999-10] Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen für Unterdecken
DIN EN 1364-2 [1999-10] Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen für Unterdecken
Bild 3: Beispiel einer freitragenden Unterdecke mit Beflammung von oben - DIN EN 1364-2 [1999-10] Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen für Unterdecken
DIN EN 1364-2 [1999-10] Einbau des Probekörpers - Feuerwiderstandsprüfungen für Unterdecken
a) Warmgewalzter Stahl - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Betonstahl; Duktilitätsmerkmale - Beton-Tragwerke; Baustoffe
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Betonstahl; Duktilitätsmerkmale - Beton-Tragwerke; Baustoffe
DIN 4102-4 [2016-05]10.10.1 Anwendungsbereich, Brandbeanspruchung (1) Die Angaben von 10.10 gelten für von unten (Unterseite der Unterdecke) oder von oben (Oberseite der tragenden Decke) beansprucht...
DIN 4102-4 [1994-03]6.5.1.1 Die Angaben von Abschnitt 6.5 gelten für von unten (Unterseite der Unterdecke) oder von oben (Oberseite der tragenden Decke) beanspruchte Stahlträgerdecken mit Unterdecke...
[2006-07] Warmgefertigte Hohlprofile für den Stahlbau aus unlegierten Baustählen und aus Feinkornbaustählen - Teil 1: Technische Lieferbedingungen
[2006-07] Kaltgefertigte geschweißte Hohlprofile für den Stahlbau aus unlegierten Baustählen und aus Feinkornbaustählen - Teil 1: Technische Lieferbedingungen
DIN 4102-4 [1994-03]Stahlträgerdecken und Stahlbeton- bzw. Spannbetondecken der Bauarten I bis III nach den Angaben von Abschnitt , jeweils mit hängenden Drahtputzdecken nach DIN 4121 , müssen die i...

Ausschreibungstexte zu Stahlträger

Schöck Isokorb Typ RKS - Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von auskragenden Bauteilen aus Stahl von der bestehenden Stahlbetondecke

Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes für freiauskrage...
Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von auskragenden Bauteilen aus Stahl von der bestehenden Stahlbetondecke Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes für freiauskrage...
Schöck Isokorb® Typ KS - Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von auskragenden Bauteilen aus Stahl von der Stahlbetondecke 

Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes für auskragende Stahlbalkon...
Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von auskragenden Bauteilen aus Stahl von der Stahlbetondecke Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes für auskragende Stahlbalkon...
Schöck Isokorb® Typ QS - Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von auskragenden Bauteilen aus Stahl von der Stahlbetondecke 

Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes für unterstützte Stahlbalko...
Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von auskragenden Bauteilen aus Stahl von der Stahlbetondecke Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes für unterstützte Stahlbalko...
STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Triebwerk Kleingüteraufzug Treibscheiben-/Traktionstriebwerk
STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Treibscheiben-/Traktionstriebwerk 180Fahrten/h
STLB-Bau 2017-04 006 Spezialtiefbauarbeiten
Stoß Spundwand Stahl geschweißt
STLB-Bau 2017-04 006 Spezialtiefbauarbeiten
Spundwand kürzen L 1-1,5m Querschn. 100-150cm2 anfallende Stoffe lagern
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Drahtputz F60 Drahtgitter Abwickl. bis 0,5m Vermiculite-Zementmörtel D 25mm gefilzt

Baunachrichten zu Stahlträger

Neue DIN 4102-4 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - 06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb
06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb...
Entwurf der DIN 4102-4 "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen" - 29.01.2016 Im neu erschienen Entwurf der DIN 4102-4 werden unter anderem Bauteile wie 2-schalige Außenwände, Holzbalkendecken und Brandwände sowie Brandschutzbekleidungen aus bewehrtem Porenbeton nach
29.01.2016 Im neu erschienen Entwurf der DIN 4102-4 werden unter anderem Bauteile wie 2-schalige Außenwände, Holzbalkendecken und Brandwände sowie Brandschutzbekleidungen aus bewehrtem Porenbeton nach...

Begriffs-Erläuterungen zu Stahlträger

Putzträger sollen das beständige Haften von Putz auch auf Flächen sicherstellen, deren Verputzen sonst nicht oder unter großen Schwierigkeiten möglich wäre, wie z. B. auf Holzbalken oder Stahlträgern ...
Kalziumsilikatplatten auch Calciumsilikatplatte geschrieben, entstehen durch Dampfhärtung eines Gemischs aus Wasser, Sand, Kalk und Zellulosefasern. Sie werden auch als "Klimaplatten" oder "Wohnklima ...
Brandschutzschotts, u. a. auch Brandschotts oder Brandabschottungen genannt dienen dazu Elektro- und Rohrleitungen, Kabeltrassen, Lüftungs- und Klimakanäle sowie Träger abzuschotten. D. h. nach der I ...
Gipskartonplatten bestehen aus Gips und einer beidseitigen Kartonage, die der Platte Stabilität gibt, indem sie die Zugkräfte aufnimmt. In der Normierung werden sie als Gipsplatten bezeichnet. Wände...
Gipsplatten wurden früher als Gipskartonplatten bezeichnet, da sie aus einem Gipskern und einer zweiseitigen Kartonage bestehen. Die Kartonage verleiht der Gipsplatte Stabilität, denn sie nimmt die Z ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren