Stahltrapezprofiltafel

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Stahltrapezprofiltafel

a) Verbindung der Trapezprofile am Längsrand - DIN 18807-3 [1987-06] Randausbildung - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Randausbildung - Stahltrapezprofile
b) Randversteifungsträger aus Stahl, Beton oder Holz - DIN 18807-3 [1987-06] Randausbildung - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Randausbildung - Stahltrapezprofile
d) Randaussteifung durch Randversteifungsbleche - DIN 18807-3 [1987-06] Randausbildung - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Randausbildung - Stahltrapezprofile
Beispiel a: - DIN 18807-3 [1987-06] Anschluss-Abdeckbleche an Obergurten - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Anschluss-Abdeckbleche an Obergurten - Stahltrapezprofile
Beispiel b: - DIN 18807-3 [1987-06] Anschluss-Abdeckbleche an Obergurten - Stahltrapezprofile
DIN 18807-3 [1987-06] Anschluss-Abdeckbleche an Obergurten - Stahltrapezprofile
[1987-06] Trapezprofile im Hochbau; Stahltrapezprofile; Festigkeitsnachweis und konstruktive Ausbildung
DIN 18807-3 [1987-06]Großer Rippenabstand, Mitte Öffnung etwa über Mitte Obergurt; Kleiner Rippenabstand, Mitte Öffnung etwa über Mitte Obergurt; Öffnung in Trapezprofilen: 300 mm x 300 mm; Abdeckbl...
DIN 18807-3 [1987-06]2.1 Trapezprofile Je nach Anwendungsbereich der Trapezprofile gelten für die Nennblechdicken die Bedingungen nach den Abschnitten 2.1.1 bis 2.1.3. 2.1.1 Dächer als tragende Teil...
DIN 18807-3 [1987-06]Wenn an den Rändern der Verlegefläche zwischen den Trapezprofilen und anderen Gebäudeteilen gegenseitige Verschiebungen auftreten können, so ist hierauf konstruktiv Rücksicht zu...
DIN 18807-3 [1987-06]4.7.1 Querverteilung von Einzellasten am freien Ende Am freien Ende von auskragenden Trapezprofilen ist dafür zu sorgen, dass eine Einzellast von 1 kN auf mindestens 1 m Breite ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren