Statik

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Statik

Mauerarbeiten || Überdecken der Öffnungen, Überdecken der Öffnungen mit Anschlag, Überdecken der Nischen, Porenbetonflachsturz nach bauaufsichtlicher Zulassung/Typenstatik, Kalksandsteinflachsturz nac...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || Abfangung, Unterfangung
Gerüstarbeiten || Statische Berechnung, Einholen Genehmigung, Zeichnung für Genehmigung, Verankerungsprotokoll, Verankerungsplan
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Fachwerkbinder, Räumliches Tragwerk, Brettschichtholzbinder, Nagelplattenbinder, Furnierschichtholzbinder, Stegträger, parallel, satteldachförmig, trapezförmig, gebogen,...
Spezialtiefbauarbeiten || als Verbau, als Verbau und Bauwerksbestandteil, Bohrpfahlwand gemäß beiliegender Statik, aus Holzbohlen, aus Spritzbeton

Normen und Richtlinien zu Statik

Bild 10. Installationswand als frei stehende Trennwand - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
Bild 11. Installationswand als Vorwand teilhoch mit Installationsschacht - VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
Bild 11. Installationswand mit Installationsschacht ohne gegenseitige Ausst... - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Installationswand - Sanitärräume in Wohnungen
Bild 12. Installationswand als freistehende Trennwand - VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
Bild 13. Installationswand mit Installationsschacht ohne gegenseitige Ausst... - VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Installationswand - Sanitärräume in Arbeitsstätten
[1997-09] Statische Berechnung von erdverlegten Rohrleitungen unter verschiedenen Belastungsbedingungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
DIN EN 1825-1 [2004-12]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Nenngrößen Anforderungen Allgemeines Werkstoffe Baugrundsätze Statik, Standsicherheit Funktionsanforderungen Kennzeichnung Pr...
VDI 3818 [2008-02]Die selbsttragende Installationswand als Trockenbauwand wird als Kompletteinheit individuell geplant, vom Installateur oder industriell vorgefertigt und in Teilen auf die Baustelle...
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11]Die selbsttragende Installationswand als Trockenbauwand wird als Kompletteinheit individuell geplant, vom Installateur oder industriell vorgefertigt und in Teilen auf die B...
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02]Die selbsttragende Installationswand als Trockenbauwand wird als Kompletteinheit individuell geplant, vom Installateur oder industriell vorgefertigt und in Teilen auf die B...

Ausschreibungstexte zu Statik

STLB-Bau 2017-04 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser
Standardbesch Berechnung Rohrstatik abgeböschter Graben
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Öffnung überdecken Ziegelflachsturz tragend Außenwand H 11,3cm D 11,5cm B 101cm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Abfangung Stahlkonstr.
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Gleislängsverbau einbauen ausbauen H bis 0,75m
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Schotterabfangung ein- ausbauen

Baunachrichten zu Statik

Pläne und Berechnungen vertraglich zusichern lassen - 25.04.2016 Wer ein Haus baut, der muss nicht nur die Baufirmen bezahlen und das Material, sondern auch alle Pläne - von den Ausführungsplänen über die Statik, vom Entwässerungsplan über den Wärmeschutznachweis bis hin zum Lüftungskonzept oder Schallschutznachweis.
25.04.2016 Wer ein Haus baut, der muss nicht nur die Baufirmen bezahlen und das Material, sondern auch alle Pläne - von den Ausführungsplänen über die Statik, vom Entwässerungsplan über den Wärmeschutznachweis bis hin zum Lüftungskonzept oder Schallschutznachweis.
Baukalkulation und das Mehr-Augen-Prinzip mit DBD-KostenKalkül -"Vier Augen sehen mehr als Zwei." Der Volksmund rät bei unsicheren Situationen zu mehr Wachsamkeit. Einfach clever. In der Bauplanung kennen wir das Sechs-Augen-Prinzip. Mit dem Entwurf gestaltet der Architekt die Bauteile des Bauwerkes. Der Statiker bestätigt und berechnet das Tragsystem und die Tragkonstruktionen. Der Prüfstatiker überprüft die Statik. Bis zur Kontrolle auf der Baustelle. Und dies alles wegen der Sicherheit und Standfestigkeit des Bauwerkes. Sechs Augen sollen vor dem Einsturz schützen. Ein bewährtes System zur Lebensversicherung.
"Vier Augen sehen mehr als Zwei." Der Volksmund rät bei unsicheren Situationen zu mehr Wachsamkeit. Einfach clever. In der Bauplanung kennen wir das Sechs-Augen-Prinzip. Mit dem Entwurf gestaltet der Architekt die Bauteile des Bauwerkes. Der Statiker bestätigt und berechnet das Tragsystem und die Tragkonstruktionen. Der Prüfstatiker überprüft die Statik. Bis zur Kontrolle auf der Baustelle. Und dies alles wegen der Sicherheit und Standfestigkeit des Bauwerkes. Sechs Augen sollen vor dem Einsturz schützen. Ein bewährtes System zur Lebensversicherung.
Aktuelle Entwicklungen im Bauordnungsrecht - 03.08.2017 Das Bauordnungsrecht bleibt in Bewegung. So ist derzeit eine Klage der Bundesregierung gegen die Europäische Kommission wegen Gefährdung der Bauwerkssicherheit sowie des Umwelt- und Gesundh
03.08.2017 Das Bauordnungsrecht bleibt in Bewegung. So ist derzeit eine Klage der Bundesregierung gegen die Europäische Kommission wegen Gefährdung der Bauwerkssicherheit sowie des Umwelt- und Gesundh...
Eurocodes harmonisieren technische Inhalte in STLB-Bau und BIM -Vom währungspolitischen Euro zu den bautechnischen Eurocodes. Zum 1.7.2012 wurde die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen. Ein Effekt aus der Rangfolge von Politik - Wirtschaft - Technik. Mit der politischen Währungsunion entstand eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Ein gemeinsamer Markt mit freien Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr benötigt auch einheitliche rechtliche und technische Regelungen. Es gibt einen Zusammenhang von Normen und Recht. Eurocodes sind europäische Normen zur Bemessung von Bauwerken mit ihren Bauteilen. Sie dienen der „Harmonisierung von technischen Ausschreibungen und der Beseitigung technischer Handelshindernisse“.
Vom währungspolitischen Euro zu den bautechnischen Eurocodes. Zum 1.7.2012 wurde die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen. Ein Effekt aus der Rangfolge von Politik - Wirtschaft - Technik. Mit der politischen Währungsunion entstand eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Ein gemeinsamer Markt mit freien Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr benötigt auch einheitliche rechtliche und technische Regelungen. Es gibt einen Zusammenhang von Normen und Recht. Eurocodes sind europäische Normen zur Bemessung von Bauwerken mit ihren Bauteilen. Sie dienen der „Harmonisierung von technischen Ausschreibungen und der Beseitigung technischer Handelshindernisse“.
Im Mittelpunkt von BIM steht das I – die Information! -BIM - Building Information Modeling: Zwischen Building und Modeling steht Information. „Information ist Wissen in Aktion.“ Und Tätigkeiten beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken benötigen und erzeugen Informationen. Das Modeling ist ein Transfer von Wissen. Es verringert die Ungewissheit zum Bauwerk. Aus den Räumen und seinen raumbildenden Bauteilen werden vielfältige Informationen abgeleitet. Sie sind der Weg und das Ziel von BIM.Die Triebkraft für die praktischen Anwendungen. Mit verschiedenen Sichten von Anwendern, die BIM-Inhalte miteinander austauschen wollen. Und in deren Mittelpunkt stehen die raum- und bauteilkonkreten Daten.
BIM - Building Information Modeling: Zwischen Building und Modeling steht Information. „Information ist Wissen in Aktion.“ Und Tätigkeiten beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken benötigen und erzeugen Informationen. Das Modeling ist ein Transfer von Wissen. Es verringert die Ungewissheit zum Bauwerk. Aus den Räumen und seinen raumbildenden Bauteilen werden vielfältige Informationen abgeleitet. Sie sind der Weg und das Ziel von BIM.Die Triebkraft für die praktischen Anwendungen. Mit verschiedenen Sichten von Anwendern, die BIM-Inhalte miteinander austauschen wollen. Und in deren Mittelpunkt stehen die raum- und bauteilkonkreten Daten.

Begriffs-Erläuterungen zu Statik

Neben dem Baugewerbe sind auch weitere Einrichtungen und Institutionen am Bauen beteiligt, die nicht zur bauausführenden Bauwirtschaft zählen: die Unternehmen der Baustoffproduktion, die Baubehörden...
Zusätzliche Anforderungen an Stabilität und Statik: Kellerwände tragen Erddruck und Verkehrslasten ab Neben den Decken-, Wind- und Verkehrslasten, die auch Außenwände im Geschossbau abtragen, müssen...
Porenbeton-Deckenplatten sind Fertigteile zum Errichten von Decken zwischen den Etagen eines Gebäudes oder auch als Abschlussdecke. Das einbaufertige Montagebauteil kann auf verschiedenen Untergründe ...
Beim Bauen sind verschiedene Rechtsbehörden beteiligt, so als: Untere Rechtsbehörden Vermessungsamt Grundbuchamt Bauplanungsamt für die städtebauliche Einordnung Bauaufsichtsbehörde mit Bezug zur Bau ...
Die Leistungen der Tragwerksplanung sowie ihre Honorare sind in der -2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) geregelt, teils im allgemeinen Teil und teils in den §§ 49 bis 52 innerhalb der "Fachplanung"....

Verwandte Suchbegriffe zu Statik


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren