Steinsatz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Steinsatz

Landschaftsbauarbeiten || Basalt, Granit, Grauwacke, Kalkstein, Muschelkalk, Sicherung mit Steinen, als Uferbefestigung, als Uferbefestigung im Sohl- und Böschungsbereich, als Böschungsbefestigung, al...

Normen und Richtlinien zu Steinsatz

DIN 19657 [1973-09]Unbearbeitete lagerhafte Steine von bestimmter Masse werden im vorgeschriebenen Profil von Hand oder mit Maschinen mauerwerksartig aufgesetzt. Größe und Gewicht der Steine siehe A...
DIN 19657 [1973-09]Geltungsbereich Begriff Gesichtspunkte für die Wahl von Sicherungen Baustoffe Durchführung von Sicherungen Sicherung unter Verwendung von Natursteinen und künstlichen Steinen Stei...
DIN 19657 [1973-09]5.6.1.1.VorwiegendimBinnenland Gräser und Kräuter werden gesät, gepflanzt oder in Röhrichtwalzen eingebaut. Pflanzungen können wie bei Steinschüttungenund Pflaster(sie...

Ausschreibungstexte zu Steinsatz

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Steinsicherung Uferbefestigung Wasserbausteine Steinschüttung CP45/125 Basalt D 30cm

Begriffs-Erläuterungen zu Steinsatz

Landschaftsbauarbeiten an Seen, also an stehenden von Land umgebenen Gewässern mit oder ohne Zu- und Abflüsse durch Fließgewässer und deutlich tiefer als Teiche, was eine stabile Temperaturschichtung ...
Unter einem Teich versteht man ein künstlich angelegtes, ruhendes Gewässer mit je einem Zu- und einem Abfluss, das nur mäßig tief ist, was zur Folge hat, dass sich keine stabile Temperaturschichtung...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren