Stiel

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Stiel

Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte || als Weitspannrinne, gelocht, als Weitspannrinne, ungelocht, als Weitspannkabelleiter, Stiel für Ausleger, Ausleger, Gel...
|| Bepflanzung, Uferzonenbepflanzung
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Ankernagel, Verankerung von Schwellen, Verankerung von Pfetten, Verankerung von Wandelementen, Verankerung von Stielen/Pfosten, Verankerung von Binderauflagen, Verankeru...
Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen || Quercus x turneri "Pseudoturneri" (Wintergrüne Eiche), Quercus rubra (Rot-Eiche), Quercus robur (Stiel-Eiche), Quercus petraea (Trauben-Eiche), Quercus palustris (...
Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen || Quercus robur (Stiel-Eiche), Quercus petraea (Trauben-Eiche)

Normen und Richtlinien zu Stiel

Bild 4: Stiel für die Werkzeuge - DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
Bild 6: Befestigung des Stiels - DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
Bild 2: Allgemeine Darstellung des Gerätes zur Prüfung mit der Axt - DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
Bild 3: Axt - DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
Bild 5: Auftreffwinkel - DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
DIN EN 356 [2000-02] Geräte; Prüfung mit der Axt - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff
DIN 4103-4 [1988-11]Einbaubereich nachDIN 4103 Teil 1 Wandhöhe Wandkonstruktion MindestquerschnitteBeliebige Bekleidung Beidseitige Beplankung aus Holzwerkstoffen oder Gipsbauplatten , mechanisc...
DIN EN 356 [2000-02]6.2.1 Allgemeines Bild 2 zeigt die Gesamtanordnung von Probekörper und Mechanismus zum Schwingen der Axt. 6.2.2 bis 6.2.4 enthalten detaillierte Angaben für die Einzelteile. Höhe...
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11]Ausführungsbeispiele für derartige Wände mit gemeinsamen Stielen (Ständern) und für jede Schale gesonderten Stielen oder freistehenden Schalen sind in den Tabellen 9 und...
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11]Die Luftschalldämmung einschaliger, biegesteifer Wände kann mit biegeweichen Vorsatzschalen nach Tabelle 7 verbessert werden. Dabei ist bei den Vorsatzschalen zwischen z...
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11]2.3.1 Wandausbildung Grundriss und Schnitt sind schematisch in Bild 1 dargestellt. Die flächenbezogene Masse der Einzelschale mit einem etwaigen Putz muss mindestens 150...

Ausschreibungstexte zu Stiel

STLB-Bau 2017-04 053 Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte
Kabelrinne Stahl bandverz H 35mm B 100mm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Einfachständerwerk Trennwand Holz/Holzwerkstoff abbrechen Abstand 625mm B/H 40/60mm 7,5kN/m3 im Bauwerk v.Hand laden LKW A...
STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Verankerung Schwellen Hinterschnittanker Stahl niro Klemm-L bis 2cm 0,48kN Lastaufnahme 1,17kN
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Trennwand H 3m D 125mm 60dB UK Stahlblechprofil verz Einfachständerwerk Mineralwolle MW D 60mm Beplankung beidseitig Gipsfaserpl. D 12,5+12,5mm Q2
STLB-Bau 2017-04 047 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen
Brandschutzkabelkanal Beflammung innen I30 B/H 110/100mm im Freien

Begriffs-Erläuterungen zu Stiel

Kupplungsgerüste sind Arbeits- Schutzgerüste , deren Vertikalstiele auf Gewindefußplatten gründen und an die mit verschiedenen Kupplungen die Längs- und Querriegel sowie Stiele rechtwinklig, vertikal ...
Stahlrohr-Kupplungsgerüste sind statisch hoch belastbareArbeits- Schutzgerüste aus korrosionsgeschützten Stahlrohren, verschiedenen Kupplungen, mit denen die Rohre (Vertikalstiele, Längs- und Querr ...
Die Bezeichnung "Modul"-Gerüst leitet sich aus der flexiblen Modulationsfähigkeit der Achsabstände und Geschosshöhen ab, die mit diesem Gerüst aufgrund der Vertikalstiele mit Anschlussknoten realisie ...
Allgemein Der Abbruch, oft auch als Rückbau bezeichnet, umfasst die letzte Phase im Lebenszyklus eines Gebäudes bzw. einer baulichen Anlage nach der Stilllegung. Beim Abbruch werden nicht mehr benöti ...
Gerüstanker werden eingesetzt, um frei stehende Gerüstkonstruktionen zu stabilisieren und gegen Kippen und Abknicken zu sichern. D. h., die zug- und druckfeste Verankerung nimmt Windlasten und Horizo ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren