Tauwasserbildung

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Tauwasserbildung

Bild A.1 - Temperaturverteilung über den Querschnitt eines mehrschichtigen ... - DIN 4108-3 [2001-07] Wärmeschutztechnische Größen und Temperaturverteilung; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Wärmeschutztechnische Größen und Temperaturverteilung; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.10 - Diffusionsdiagramm für Fall d (Verdunstung aus einem Bereich) - DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.7 - Diffusionsdiagramm für Fall a (keine Verdunstung) - DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.8 - Diffusionsdiagramm für Fall b (Verdunstung aus einer Ebene) - DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
Bild A.9 - Diffusionsdiagramm für Fall c (Verdunstung aus zwei Ebenen) - DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2001-07] Verdunstungsmasse; Berechnung - Tauwasserschutz
DIN 4108-3 [2014-11]Durch das im Winter vorherrschende Dampfdruckgefälle zwischen dem Innenraum von beheizten Gebäuden und der Außenluft kann es in dampfdurchlässigen Bauteilen zur Feuchteerhöhung b...
DIN 4108-3 [2014-11]A.2.5.1 Allgemeines Tauwasserbildung kann im Inneren von Bauteilen nur dann auftreten, wenn Wasserdampfdiffusion infolge unterschiedlicher Dampfdrücke auf beiden Seiten des Baute...
DIN 4108-3 [2014-11]Für den Nachweis der Tauwasserfreiheit bzw. der Zulässigkeit rechnerisch festgestellter Tauwassermassen in einem Bauteil infolge der zugrunde zu legenden Klimabedingungen darf na...
DIN 4108-3 [2014-11]Zur Berechnung diffusionsbedingter Tauwasser- und Verdunstungswassermassen in ebenen Bauteilquerschnitten wird in DIN EN ISO 13788 ein Monats-Bilanzverfahren für eindimensionale ...
DIN 4108-3 [2014-11]DIN 4108-4 DIN EN ISO 10456 und in allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen aufgeführte Angabe von zwei -Werten deckt Streubreiten bzw. praktisch auftretende unterschiedliche Fe...

Ausschreibungstexte zu Tauwasserbildung

STLB-Bau 2017-04 041 Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen
Schutzrohr PE AD 16mm L bis 20mm

Begriffs-Erläuterungen zu Tauwasserbildung

Mineralschaumkeile werden aus Mineralschaum hergestellt und werden zur Vermeidung von Wärmebrücken eingebaut. Sie werden im Innenbereich eingesetzt, wo an Raumecken und -kanten dreidimensionale bzw....
Allgemein Zum Wärmeschutz zählt zum einen der Schutz des Hauses vor Kälte und zum anderen vor Wärme (im Sommer). Ein effektiver Wärmeschutz des Gebäudes ist die wirksamste Methode zur Energieeinsparu ...
Eine Wärmebrücke ist laut Normung ein "Teil der Gebäudehülle, wo der ansonsten gleichförmige Wärmedurchlasswiderstand signifikant verändert wird…". Das bedeutet, dass in der Baukonstruktion Bereiche...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren