Teilnehmer

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Teilnehmer

Bild 1 – Hauptmaße Zweilochdose - DIN 45330 [2012-01] Maße Zweilochdose - Teilnehmeranschlussdosen
DIN 45330 [2012-01] Maße Zweilochdose - Teilnehmeranschlussdosen
Bild 2 – Beispiel für Angabe der Abisolierungsmaße - DIN 45330 [2012-01] Maße Zweilochdose - Teilnehmeranschlussdosen
DIN 45330 [2012-01] Maße Zweilochdose - Teilnehmeranschlussdosen
DIN 45330 [2012-01]Teilnehmeranschlussdosen müssen hinsichtlich ihrer Abmessungen mit Gerätedosen nach DIN 49073 kompatibel sein. Die Verbindung der Teilnehmer-Endgeräte mit der Teilnehmeranschlussd...
DIN 45330 [2012-01]4.2.1 Hauptmaße Die zulässigen Hauptmaße mit den Anschlüssen A und B der Zweilochdose zeigt Bild 1. Maße in Millimeter Das Maß muss für Anschlüsse nach DIN EN 61169-2 mindestens 6...
VDI/DVGW 6023 [2013-04]Teilnehmer an Schulungen der Kategorie A und Kategorie B müssen ihre berufliche Qualifikation aus dem Bereich der Sanitärtechnik dem zuständigen verantwortlichen Schulungspart...
[2012-01] Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste - Teilnehmeranschlussdose (TAD) zum Anschluss von Teilnehmer-Endgeräten mit Hilfe von koaxialen Empfänger-Anschlusskabeln - ...
DIN 45330 [2012-01]Diese Norm gilt für Teilnehmeranschlussdosen, eingesetzt in Kabelnetzen zur Übertragung von Fernsehsignalen, Tonsignalen und Signalen interaktiver Dienste. Die Teilnehmeranschluss...

Ausschreibungstexte zu Teilnehmer

N 125/02 Spannungsversorgung 160mA, - N 125/02 Spannungsversorgung 160mA,
mit integrierter Drossel, Bemessungsbetriebsspannung AC 120...230 V, 50...60 Hz oder DC 220 V, zulässiger Bereich AC 102…253 V oder DC 176…270 V, Ausgangsspannung ...
N 125/02 Spannungsversorgung 160mA, mit integrierter Drossel, Bemessungsbetriebsspannung AC 120...230 V, 50...60 Hz oder DC 220 V, zulässiger Bereich AC 102…253 V oder DC 176…270 V, Ausgangsspannung ...
N 125/12 Spannungsversorgung 320mA, - N 125/12 Spannungsversorgung 320mA,
mit integrierter Drossel, Bemessungsbetriebsspannung AC 120...230 V, 50...60 Hz oder DC 220 V, zulässiger Bereich AC 102…253 V oder DC 176…270 V, Ausgangsspannung ...
N 125/12 Spannungsversorgung 320mA, mit integrierter Drossel, Bemessungsbetriebsspannung AC 120...230 V, 50...60 Hz oder DC 220 V, zulässiger Bereich AC 102…253 V oder DC 176…270 V, Ausgangsspannung ...
N 125/22 Spannungsversorgung 640mA, - N 125/22 Spannungsversorgung 640mA,
mit integrierter Drossel, Bemessungsbetriebsspannung AC 120...230 V, 50...60 Hz oder DC 220 V, zulässiger Bereich AC 102…253 V oder DC 176…270 V, Ausgangsspannung ...
N 125/22 Spannungsversorgung 640mA, mit integrierter Drossel, Bemessungsbetriebsspannung AC 120...230 V, 50...60 Hz oder DC 220 V, zulässiger Bereich AC 102…253 V oder DC 176…270 V, Ausgangsspannung ...
N 141/31 Twin-Gateway KNX / DALI, - N 141/31 Twin-Gateway KNX / DALI,
zur Kommunikation über KNX mit digitalen elektronischen Vorschaltgeräten (EVG), die eine DALI-Schnittstelle besitzen, mit zwei DALI-Ausgängen nach IEC 60929, an die ...
N 141/31 Twin-Gateway KNX / DALI, zur Kommunikation über KNX mit digitalen elektronischen Vorschaltgeräten (EVG), die eine DALI-Schnittstelle besitzen, mit zwei DALI-Ausgängen nach IEC 60929, an die ...
N 141/31 Twin-Gateway KNX / DALI, - N 141/31 Twin-Gateway KNX / DALI,
zur Kommunikation über KNX mit digitalen elektronischen Vorschaltgeräten (EVG), die eine DALI-Schnittstelle besitzen, mit zwei DALI-Ausgängen nach IEC 60929, an die ...
N 141/31 Twin-Gateway KNX / DALI, zur Kommunikation über KNX mit digitalen elektronischen Vorschaltgeräten (EVG), die eine DALI-Schnittstelle besitzen, mit zwei DALI-Ausgängen nach IEC 60929, an die ...
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Teilnehmeranschluss Ethernet-Schnittst. in Einzelanlage 10/1000 Base TX 240Kanäle
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Teilnehmeranschluss Ethernet-/Analog 2a/b-Ausgänge G.711
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Teilnehmeranschluss Ethernet-/S0 8S0-Ausgänge Reichweite 100m
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Teilnehmeranschluss Sondereinr. V.24-Schnittstelle Überspannungsschutz LPZ 1-2
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Teilnehmeranschluss analog a/b-Schnittstelle Überspannungsschutz LPZ 1-2

Baunachrichten zu Teilnehmer

„Risse in Gebäuden - Schadenanalyse und Sanierungsansätze“ macht Station in... - 14.08.2016 Das im Frühjahr 2016 gestartete neue Seminarkonzept von Uretek wird im Herbst forgesetzt. Im Workshop „Risse in Gebäuden – Schadenanalyse und Sanierungsansätze“ sollen von den Teilnehmern selbst mitgebrachte Pro­jek­te im Mittelpunkt stehen.
14.08.2016 Das im Frühjahr 2016 gestartete neue Seminarkonzept von Uretek wird im Herbst forgesetzt. Im Workshop „Risse in Gebäuden – Schadenanalyse und Sanierungsansätze“ sollen von den Teilnehmern selbst mitgebrachte Pro­jek­te im Mittelpunkt stehen.
FBB kürt das Joseph Pschorr Haus zum Gründach des Jahres 2016 - 19.06.2016 Die 150 Teilnehmer des 14. FBB-Gründachsymposiums haben das Joseph Pschorr Hauses in München zum „FBB-Gründach des Jahres 2016“ gekürt. Das 2013 eröffnete Geschäftshaus ist ein moderner Shoppingkomplex mit darüber liegenden Penthouse-Mietwohnungen. Foto: Harderstorfer/Optigrün
19.06.2016 Die 150 Teilnehmer des 14. FBB-Gründachsymposiums haben das Joseph Pschorr Hauses in München zum „FBB-Gründach des Jahres 2016“ gekürt. Das 2013 eröffnete Geschäftshaus ist ein moderner Shoppingkomplex mit darüber liegenden Penthouse-Mietwohnungen. Foto: Harderstorfer/Optigrün
Kunst der Putzfassade: Weber-Workshop für Architekten in Berlin - 22.09.2016 Praktische Einblicke in die „Kunst der Putzfassade“ will Saint-Gobain Weber Architekten in einem gleichnamigen Workshop Anfang November in Berlin bieten. Die Teilnehmer sollen dabei verschiedene Putztechniken in Theorie und Praxis kennenlernen.
22.09.2016 Praktische Einblicke in die „Kunst der Putzfassade“ will Saint-Gobain Weber Architekten in einem gleichnamigen Workshop Anfang November in Berlin bieten. Die Teilnehmer sollen dabei verschiedene Putztechniken in Theorie und Praxis kennenlernen.
Baupreise im Beziehungsgefüge von realen Kosten und spekulativem Markt -Die Baupreise sind ein Abbild menschlicher Beziehungen. Widergespiegelt im Geld der umgesetzten Werte am Bau. Verflochten mit allerlei Kosten inmitten kunterbunter Marktteilnehmer. Kalkulatorische Phänomene und das Verhalten der am Bau Beteiligten prägen die Baupreise. Praktisch Kalkulieren und eigennützig Handeln ist die Devise. Auftraggeber und Auftragnehmer wollen als "homo oeconomicus" mit den Angeboten gewinnen und nicht verlieren. Aber der Erfolg des Einzelnen ist an die Aktionen der Anderen gebunden. Spieltheoretisch logisch in einer Ordnung von zusammenwirkenden Elementen. Ein scheinbar chaotisches System hinter denen sich die Strukturen von Baupreisen verbergen.
Die Baupreise sind ein Abbild menschlicher Beziehungen. Widergespiegelt im Geld der umgesetzten Werte am Bau. Verflochten mit allerlei Kosten inmitten kunterbunter Marktteilnehmer. Kalkulatorische Phänomene und das Verhalten der am Bau Beteiligten prägen die Baupreise. Praktisch Kalkulieren und eigennützig Handeln ist die Devise. Auftraggeber und Auftragnehmer wollen als "homo oeconomicus" mit den Angeboten gewinnen und nicht verlieren. Aber der Erfolg des Einzelnen ist an die Aktionen der Anderen gebunden. Spieltheoretisch logisch in einer Ordnung von zusammenwirkenden Elementen. Ein scheinbar chaotisches System hinter denen sich die Strukturen von Baupreisen verbergen.
BIM einfach machen! - 15.12.2012 Sie haben den Begriff „BIM“ sicher schon einmal gehört. Er steht für Building Information Modeling. Eine Methode, bei der „alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und verne
15.12.2012 Sie haben den Begriff „BIM“ sicher schon einmal gehört. Er steht für Building Information Modeling. Eine Methode, bei der „alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und verne...
04.06.2013 Alle Markteilnehmer kennen diese Steine als POROTON, THERMOPOR, UNIPOR usw...
13.06.2016 Zum Jahreskongress der Fensterverbände, der am 2. und 3. Juni 2016 in Palma de Mallorca stattfand, kamen 170 Teilnehmer. Auf der Agenda stan­den die supranationalen Rahmenbedingungen von Wirtschaft und Politik ebenso wie aktuelle Branchenthemen in Deutschland.
23.02.2016 Wie aus den vorgelegten Ergebnissen der traditionellen VBI-Konjunkturum­frage hervorgeht, beurteilen fast 80 % der Umfrageteilnehmer ihre wirt­schaftliche Situation zu Jahresbeginn als gut (60%) bzw. sehr gut (18%).
29.05.2016 Auf den Wienerberger Mauerwerkstagen 2016 standen zeitgemäße ener­getische Standards sowie erhöhter Schallschutz ebenso auf der Tages­ordnung wie mögliche Stellschrauben für wirtschaftliches Bauen. Mehr als 2.000 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich fortzubilden.
02.01.2009 Fachseminare zum Thema EFB-Preisanalyse und Ausgleichsberechnung von Nachträgen...

Begriffs-Erläuterungen zu Teilnehmer

Teilnehmeranschlussdosen sind fest in oder an der Wand installierte Verteilerdosen, die dem Teilnehmer als Nutzer einer Antennenanlage zum Anschluss seiner Endgeräte an das Koaxialkabelnetz dienen. S ...
Die Zahl der Teilnehmer an einer Ausschreibung kann von unbegrenzt bis beschränkt reichen, in Abhängigkeit von der jeweiligen Vergabeart . Sie darf bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenber ...
Radwege sind Verkehrswege, die ausschließlich der Nutzung durch Radfahrer dienen und dementsprechend auch für alle Verkehrsteilnehmer eindeutig beschildert werden.Bild: Richtungsführungsmarkierunge ...
Antennendosen, auch Antennensteckdosen oder Teilnehmeranschlussdosen genannt, sind fest in oder an der Wand angebrachte Gehäuse mit Steckverbindungen zum Koaxialkabelnetz. Über die Steckverbindungen...
Leitpfosten werden zur Abgrenzung der Fahrbahn und zur besseren Verdeutlichung des Fahrbahnverlaufs eingesetzt. Sie dienen damit der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Ihr Einsatz ist in der StVO ger ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren