Tiefgaragendämmung

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte

Tiefgaragendämmung

Die Tiefgaragendämmung muss sowohl im Wand- als auch im Deckenbereich zum einen hinsichtlich der z. B. zu angrenzenden und/oder darüber liegenden Büro-, Arbeits- und Wohnräumen und zum anderen auch hinsichtlich des Brandschutzes sowie des Schallschutzes besonderen Anforderungen genügen.
Zur Anwendung kommen im Tiefgaragenbereich Dämmungen aus hydrophobierten Mineralfaserplatten, die in Schienensystemen verlegt werden. Direkt in Wand- und Deckenschalungen können Dämmplatten aus zementgebundenem EPS Recyclinggranulat eingebracht werden. Zur nachträglichen Klebemontage an Tiefgaragendecken und –wänden eignen sich proteingeschäumte, hydrophobierte Mineralschaumplatten. In Schalung verlegt oder auch an Wand und Decke montiert dienen schwer entflammbare oder auch nicht brennbare Holzwolle-Dämmplatten der Tiefgaragendämmung. Sogenannte Duo-Dämmsysteme entstehen, wenn besagte Holzwolle-Dämmplatten mit vorher montierten Steinwolle-Dämmplatten verwendet werden, die Befestigung kann hier auch als abgehangene Decke in Schienensystemen erfolgen. Nicht brennbare Steinwolle Dämmstoffplatten z. B. mit Oberflächen aus Glasvlies finden auch solo Verwendung als Dämmstoff für Tiefgaragen. Sie werden an Wände und Decken geklebt und bei Bedarf zusätzlich gedübelt.

Baupreis-Informationen zu Tiefgaragendämmung

Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Holzfas...
|| Deckenbekleidung, Dämmstoff+Farbbeschichtung
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Holzfaserplatte, porös, Phenolharz-Hartschaum, Perlit, Mineralwolle, Mehrschichtleichtbauplatte, geblähter M...

Ausschreibungstexte zu Tiefgaragendämmung

Multipor Deckendämmung / Kellerdeckendämmung DI - Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Aufsparrendämmung Mineralwolle abbrechen 2,5kN/m3 D 14 cm v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Wärmedämmschicht zw. Deckenbalken Mineralwolle MW DZ 0,035W/(mK) D 150mm

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren