Tiefgaragendeckendämmung

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte

Tiefgaragendeckendämmung

Bei der Tiefgaragendeckendämmung müssen, wie bei der Tiefgaragendämmung allgemein sowohl die Wärmedämmung hinsichtlich angrenzender Wohn- und Arbeitsräume als auch die Dämmung als Schallschutz und der Brandschutz beachtet werden. Daher kommen Dämmstoffe zum Einsatz, die in all diesen Bereichen günstige Eigenschaften aufweisen bzw. die so weit behandelt wurden, dass sie nun in allen Bereichen positiv wirken, oder es werden Dämmstoff-Kombinationen angeboten, die durch das schichtweise Aufbringen alle Dämmeigenschaften aufweisen und auch den Brandschutz gewährleisten.
Zum Einsatz kommen Dämmplatten aus zementgebundenem EPS-Recyclinggranulat, proteingeschäumte, hydrophobierte Mineralschaumplatten, schwer entflammbare oder auch nicht brennbare Holzwolle-Platten, nicht brennbare Steinwolle-Dämmstoffplatten oder auch Systeme aus besagten nicht brennbaren Steinwolle- und schwer entflammbaren bzw. nicht brennbaren Holzwolle-Dämmstoffplatten.
Befestigt werden die Dämmmaterialien, mittels Verklebung teilweise mit zusätzlicher Dübelung oder sie werden in Schienensystemen verlegt z. B. als abgehängte Decken.

Baupreis-Informationen zu Tiefgaragendeckendämmung

|| Deckenbekleidung, Dämmstoff+Farbbeschichtung
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Holzfas...
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Holzfaserplatte, porös, Phenolharz-Hartschaum, Perlit, Mineralwolle, Mehrschichtleichtbauplatte, geblähter M...

Ausschreibungstexte zu Tiefgaragendeckendämmung

Multipor Deckendämmung / Kellerdeckendämmung DI - Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Aufsparrendämmung Mineralwolle abbrechen 2,5kN/m3 D 14 cm v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Wärmedämmschicht zw. Deckenbalken Mineralwolle MW DZ 0,035W/(mK) D 150mm

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren