Toilette

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» BIM-Objekte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Toilette

Die Toilette auch WC oder Klosett genannt, gehört zu den Sanitäreinrichtungen eines Badezimmers und dient der Aufnahme menschlicher Ausscheidungen. Am häufigsten findet man heute das WC aus Porzellan mit Toilettenspülung und Kanalisation.
Dabei werden zwei grundlegende WC-Bauarten, zum einen das Sitzklosett und zum anderen das Hockklosett unterschieden. Während Hockklosetts vor allem in Asien, Südeuropa und islamischen Ländern bevorzugt eingebaut werden, sind Sitzklosetts vorwiegend in Nordeuropa und Nordamerika zu finden. Bei den Sitzklosetts differenziert man weiter in Flachspüler und Tiefspüler. Diese unterscheiden sich in Klosettbeckenform und Anordnung des Siphons.
Toilette
Foto: wandhängendes Tiefspülklosett ©LUCKAS - Fotolia.com 
Der Einbau von Tiefspülklosetts ist in Deutschland immer weiter auf dem Vormarsch. Tiefspülklosetts zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie besonders geruchsarm sind, da die Ausscheidungen auf direktem Weg im Wasser landen.
Auf dem WC-Becken aus Porzellan befindet sich der Klosettsitz mit Deckel, der aus Kunststoff, Holz oder Metall gefertigt sein kann. Die Spülvorrichtung bestehend aus Spülkasten und Zuleitungen werden oft hinter einer Installationswand angeordnet. Nur das Bedienelement (meist ein Taster) wird vorne an der Installationswand angebracht.
 

Baupreis-Informationen zu Toilette

Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Badetuchhalter, Haltegriff, Ablage, Eckablage, Glashalter, Seifenablage, Seifenhalter mit Magnet, Wandaschenbecher, Wanda...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || aufstellen, vorhalten, räumen, aufstellen und räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, Transportable Toilette, Schranke, Stromkabel, Chem...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || warten und betreiben einschl. reinigen, betreiben einschl. reinigen, warten einschl. reinigen, reinigen, warten und betreiben, betreiben, warten
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || aufstellen, vorhalten, räumen, aufstellen und räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, Halle, Baracke
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || aufstellen, vorhalten, räumen, aufstellen und räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, Bürocontainer, Küchencontainer, Magazincontainer, ...

Normen und Richtlinien zu Toilette

Bild 12: Bewegungsfläche vor und neben dem Klosettbecken, zwischen Haltegri... - DIN 18024-2 [1996-11] Sanitärräume - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
DIN 18024-2 [1996-11] Sanitärräume - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
Bild 14. Toilettenraum für hohe Benutzungsfrequenz - VDI 3818 [2008-02] Platzbedarf für barrierefreie Sanitäreinrichtungen - Öffentliche Sanitärräume
VDI 3818 [2008-02] Platzbedarf für barrierefreie Sanitäreinrichtungen - Öffentliche Sanitärräume
Bild 1. Einzelschachtanlage (Beispiel) - DIN 18017-1 [1987-02] Ausführungsgrundsätze - Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren zur Lüftung in Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster
DIN 18017-1 [1987-02] Ausführungsgrundsätze - Einzelschachtanlagen ohne Ventilatoren zur Lüftung in Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster
Bild 13. Normgerechte Abstandsmaße am Klosettbecken (DIN 18040)- VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
Bild 14. Abstandsmaße am Klosettbecken (Standardmaße)- VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11]Toilettenräume müssen in der Nähe (maximal 100 m entfernt) von Arbeitsplätzen vorhanden sein. Dabei ist zu beachten: Werden mehr als fünf Arbeitnehmer unterschiedlichen Ges...
DIN 18017-1 [1987-02]Für jeden zu lüftenden Raum ist ein eigener Zuluftschacht und ein eigener Abluftschacht einzubauen (siehe Bild 1). Liegen Bad und Toilettenraum derselben Wohnung nebeneinander, ...
DIN 18017-3 [2009-09]5.1.1 Allgemeines , erster Absatz, ist der Nachweis zu führen, dass sich die planmäßigen Volumenströme infolge von Stördrücken nur innerhalb der zulässigen Grenzen ändern. Diese...
DIN 18017-3 [2009-09]4.1.1 Planmäßige Mindest-AbluftvolumenströmeEntlüftungsanlagen zur Entlüftung von Bädern, auch mit Klosettbecken, können wahlweise, je nach Ausführungsart und Betriebsweise fü...
DIN 18017-3 [2009-09]3.1.1 Allgemeines Einzelentlüftungsanlagen sind Entlüftungsanlagen mit eigenen Ventilatoren für jede Wohnung. Einzelentlüftungsanlagen ermöglichen die Entlüftung von Räumen eine...

Ausschreibungstexte zu Toilette

STEINEL Innenleuchte PRO LED S1 - STEINEL Innenleuchte PRO LED S1
Die klügste Leuchte der Welt, jetzt noch besser! Hochfrequenz-Sensorleuchte RS PRO LED S1 Sensor PC warmweiß, ideal für Bürogänge, Flure, Toilettenanlagen, Treppenhäus...
STEINEL Innenleuchte PRO LED S1 Die klügste Leuchte der Welt, jetzt noch besser! Hochfrequenz-Sensorleuchte RS PRO LED S1 Sensor PC warmweiß, ideal für Bürogänge, Flure, Toilettenanlagen, Treppenhäus...
STLB-Bau 2017-04 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Badetuchhalter Messing L 600mm Halteelement Messing
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Chemo-Toilette aufstellen räumen
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Baracke Büro reinigen werktäglich Mo-Fr
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Baracke aufstellen Magazin/Lagerung 50-100m2
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Bürocontainer aufstellen räumen L 6m B 2,5m

BIM-Objekte zu Toilette

Laden Sie BIM-Daten für Toiletten (Büro) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Toilettenanlagen (Büro) in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.

Baunachrichten zu Toilette

Soft-Close-Türen bringen Ruhe in Toilettenanlagen - akustisch und optisch - 16.08.2016 Die Geräuschkulisse in Toilettenanlagen ist bei mehreren Kabinen und ho­hem Nutzungsaufkommen zuweilen tinnitusfördernd. Dazu tragen gerne in einem nicht zu überhörenden Maße zuschlagende und/oder klappernde Türen bei.
16.08.2016 Die Geräuschkulisse in Toilettenanlagen ist bei mehreren Kabinen und ho­hem Nutzungsaufkommen zuweilen tinnitusfördernd. Dazu tragen gerne in einem nicht zu überhörenden Maße zuschlagende und/oder klappernde Türen bei.
Neuausgabe der DIN 4123 - 01.06.2011 DIN 4123:2011-05 „Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude“ gibt an, wie diese Arbeiten so durchgeführt werden können, dass Standsicherheit und Gebrauch
01.06.2011 DIN 4123:2011-05 „Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude“ gibt an, wie diese Arbeiten so durchgeführt werden können, dass Standsicherheit und Gebrauch...
Spülrandlose ViFresh-WCs und der ansehnliche Umgang mit WC-Duftsteinen - 13.05.2016 Um die ansehnliche Verwendung von WC-Duftsteinen bei den eigenen spül­randlosen DirectFlush-WCs zu ermöglichen, hat Villeroy & Boch ViFresh erfunden: ViFresh-Toiletten verfügen über ein Fach hinter dem WC-Sitz für einen WC-Duftstein.
13.05.2016 Um die ansehnliche Verwendung von WC-Duftsteinen bei den eigenen spül­randlosen DirectFlush-WCs zu ermöglichen, hat Villeroy & Boch ViFresh erfunden: ViFresh-Toiletten verfügen über ein Fach hinter dem WC-Sitz für einen WC-Duftstein.
flush&clean: WC-Spül- und Hygienedusch-Einheit von Schell speziell für Notu... - 19.05.2016 Bei Wohnraumverlust durch Flucht, Vertreibung oder Naturkatastrophen sollte u.a. die sanitäre Versorgung der betroffenen Menschen in Notunterkünften zügig sichergestellt werden können. Hilfsorganisationen, aber auch Staaten, (Bundes-)Länder und Gemeinden stoßen dabei schnell an ihre Grenzen. Unterkunft und Hygiene sind jedoch ein erster Schritt zur Wiederherstellung menschenwürdiger Lebensumstände. Vor diesem Hintergrund hat Schell Anfang des Jahres mit flush&clean eine WC-Spül- und Hygienedusch-Einheit zur wirtschaftlichen und funktionalen Ausstattung von WC-Bereichen vorgestellt, die auch auf muslimische Konventionen und Gepflogenheiten abgestimmt ist: In vielen Herkunftsländern empfinden es die Menschen nämlich als unrein, Toilettenpapier zu verwenden. Für Moslems sind sogar rituelle Waschungen am WC unverzichtbar, wobei Kaltwasser hierfür ausreichend ist.
19.05.2016 Bei Wohnraumverlust durch Flucht, Vertreibung oder Naturkatastrophen sollte u.a. die sanitäre Versorgung der betroffenen Menschen in Notunterkünften zügig sichergestellt werden können. Hilfsorganisationen, aber auch Staaten, (Bundes-)Länder und Gemeinden stoßen dabei schnell an ihre Grenzen. Unterkunft und Hygiene sind jedoch ein erster Schritt zur Wiederherstellung menschenwürdiger Lebensumstände. Vor diesem Hintergrund hat Schell Anfang des Jahres mit flush&clean eine WC-Spül- und Hygienedusch-Einheit zur wirtschaftlichen und funktionalen Ausstattung von WC-Bereichen vorgestellt, die auch auf muslimische Konventionen und Gepflogenheiten abgestimmt ist: In vielen Herkunftsländern empfinden es die Menschen nämlich als unrein, Toilettenpapier zu verwenden. Für Moslems sind sogar rituelle Waschungen am WC unverzichtbar, wobei Kaltwasser hierfür ausreichend ist.

Begriffs-Erläuterungen zu Toilette

Das Bidet ist ein niedriges Sitzwaschbecken zur Reinigung von Anus, Genitalien und Füßen mit warmem Wasser. Foto: Bidet, © 3drenderings - fotolia.com Es wird zusätzlich zur Toilette im Badezimmer ein ...
Händetrockner sind elektrische Heißluftgebläse, die besonders in öffentlichen Toiletten und Waschräumen in Büros, Restaurants, Cafés, Hotels, Pensionen, Theatern und Kinos, auf Campingplätzen usw. zu ...
Ausgehend von derArbeitsstättenverordnung (ArbStättV) werden spezielle Anforderungen für Arbeitsplätze und -räume auf Baustellen in "Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR)" geregelt. Bis 2012...
Eine Regenwassernutzungsanlage dient dazu, das kostenlos durch Regen gelieferte Produkt Wasser, das sich auf Dachflächen des Gebäudes sammelt, aufzufangen und im Haus zu nutzen. Nutzungsbereiche sind ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren