Traggerüst

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Traggerüst

Traggerüste sind hoch beanspruchte Konstruktionen und werden errichtet, um Massiv-Tragwerke so lange zu stützen, bis diese eine ausreichende Tragfähigkeit erreicht haben. Traggerüste müssen die Lasten aus Bauteilen, Geräten und Transportmitteln aufnehmen, die beim Herstellen, Ändern, Instandhalten oder auch Abreißen von baulichen Anlagen entstehen. Zusätzliche Lasten aus gelagerten Baustoffen, Bauteilen und Geräten sind ebenso zu berücksichtigen. Traggerüste werden u. a. im Hoch- und Tunnelbau sowie im Massivbrückenbau eingesetzt.
Anforderungen an Traggerüste betreffen u. a. deren Einbauhöhe, Stützweite, Lastenaufnahme und Schalungskonstruktion. Traggerüste dürfen nur auf tragfähigem Untergrund errichtet werden und ein mögliches Einsinken muss durch lastverteilende Unterlagen vermieden werden. Lediglich fachlich geeignete Vorgesetzte dürfen das Auf-, Um- und Abbauen von Traggerüsten leiten.
Die durch ein Traggerüst gehaltenen Schalungsträger z. B. beim Bau von Decken im Hochbau dürfen nur auf Mauerwerk aufliegen, das mindestens 24 cm dick und ausreichend tragfähig ist. Die Bauteile (z. B. Decken) dürfen erst ausgeschalt werden, wenn sie ausreichend tragfähig sind. Die Ausschalfristen sind also unbedingt zu beachten.

Baupreis-Informationen zu Traggerüst

Gerüstarbeiten || Traggerüst ohne Trägerlage, Traggerüst mit Trägerlage, umsetzen, Vorhaltung während Abbau, Vorhaltung während Aufbau, Gebrauchsüberlassung
Trockenbauarbeiten || wandhängendes Klosett, wandhängendes Bidet, Waschbecken (einseitig), Waschbecken (2-seitig), Urinal, Wandbatterie, höhenverstellbar, höhen- und seitenverstellbar, Tragständer, Tr...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Installationsbaustein, Installationselement, Installationstragegerüst, Installationsrahmen, höhenverstellbar, stufenlos h...

Normen und Richtlinien zu Traggerüst

a) Theoretisches System - DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
a) Unterstapelung eines Stützenturms - DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
b) Setzungsunterschiede - DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
b) Unterstapelung zur Höhenanpassung - DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
c) Thermisch bedingte Verschiebung - DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
DIN EN 12812 [2008-12] Konstruktive Anforderungen - Traggerüste
[2008-12] Traggerüste - Anforderungen, Bemessung und Entwurf
DIN EN 12812 [2008-12]8.3.1 Temperatur Sind die zu unterstützenden Konstruktionen länger als 60 m, ist der Einfluss, den temperaturbedingte Verformungen dieser Konstruktionen auf das Traggerüst ausü...
DIN EN 12812 [2008-12]In der Regel sind die folgenden Lastkombinationen zu berücksichtigen (siehe Anmerkung 1): Lastfall 1: Traggerüst ohne Last, z. B. vor dem Betonieren, bzw. vor dem Belasten; Las...
DIN EN 12812 [2008-12]4.1 Allgemeines Die Bemessung muss einer der zwei folgenden Bemessungsklassen entsprechen: A oder B. Bemessungsklasse B ist in zwei Unterklassen unterteilt, B1 und B2, siehe 4....
DIN EN 13670 [2011-03](1) Das Traggerüst und die Schalung sowie deren Unterstützungen und Gründungen müssen so bemessen und ausgeführt sein, dass sie: in der Lage sind, allen voraussehbaren Beanspru...

Ausschreibungstexte zu Traggerüst

Viega Viegaswift-Grund-Element Modell 8115 - Viega Viegaswift-​Grund-​Element für Aufnahme von Modul, Armaturen­träger oder Befestigungs-​Element, Stahl pulver­beschichtet, BH 1130 mm
Befesti­gungs­material, Schrauben (selbstbohrend) für GKFI-​...
Viega Viegaswift-​Grund-​Element für Aufnahme von Modul, Armaturen­träger oder Befestigungs-​Element, Stahl pulver­beschichtet, BH 1130 mm Befesti­gungs­material, Schrauben (selbstbohrend) für GKFI-​...
Viega Viegaswift-WC-Element Modell 8000.3 - Viega Viegaswift-​WC-​Element für Betätigungsplatten Visign, Stahl pulver­beschichtet, Spülauslösung von vorn, 2-Mengen-​Spültechnik, verstellbare Keramikhöhe, barrierefrei, BH 1130 mm
UP-​Spül­kaste...
Viega Viegaswift-​WC-​Element für Betätigungsplatten Visign, Stahl pulver­beschichtet, Spülauslösung von vorn, 2-Mengen-​Spültechnik, verstellbare Keramikhöhe, barrierefrei, BH 1130 mm UP-​Spül­kaste...

Baunachrichten zu Traggerüst

Neue DIN EN: Betonarbeiten, thermische Solaranlagen - 30.03.2011 Gültig seit März ist die neue DIN EN 13670:2011-03 „Ausführung von Tragwerken aus Beton“...
30.03.2011 Gültig seit März ist die neue DIN EN 13670:2011-03 „Ausführung von Tragwerken aus Beton“...

Begriffs-Erläuterungen zu Traggerüst

Nebenleistungen gelten allgemein Leistungen, die auch ohne Erwähnung im Bauvertrag zur vertraglichen Leistung gehören. Diese Leistungen müssen in einem Leistungsverzeichnis (LV) nicht ausgeschrieben...
Grundlagen für die Abrechnung einer Gebrauchsüberlassung von Gerüsten liefern die Aussagen unter Tz. 5.4.3 in der /DIN 18451 - Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) - in der VOB Teil C . Dabei ist...
Als Montagewände bezeichnet man Wände, die auf einem Traggerüst aus Holzständern oder Stahlblechprofilen errichtet werden und mit verschiedenen Bauplatten ein- oder mehrlagig beplankt sowie meist mit ...
Die Regeln für die Leistungsbeschreibung von Gerüstarbeiten sowie die Abrechnung bzw. das von Gerüsten unterscheiden nach DIN 18451 – Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) – in der VOB Teil C Gerüs ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren