Transmissionswärmedurchgangskoeffizient

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Transmissionswärmedurchgangskoeffizient

Bild 2 — Modellierung der Gebäudehülle mit ebenen balkenförmigen Bauteilen - DIN EN ISO 13789 [2008-04] Spezifischer Transmissionswärmedurchgangskoeffizient
DIN EN ISO 13789 [2008-04] Spezifischer Transmissionswärmedurchgangskoeffizient
Bild 1 — Maßsystem - DIN EN ISO 13789 [2008-04] Begriffe, Symbole und Einheiten DIN EN ISO 13789
DIN EN ISO 13789 [2008-04] Begriffe, Symbole und Einheiten DIN EN ISO 13789
[2008-04] Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden - Spezifischer Transmissions- und Lüftungswärmedurchgangskoeffizient - Berechnungsverfahren
DIN EN ISO 13789 [2008-04]4.1 Grundgleichung Der spezifische Transmissionswärmedurchgangskoeffizient wird nach Gleichung (1) berechnet: Dabei ist der direkte Wärmedurchgangskoeffizient, in W/K, zwis...
DIN EN ISO 13789 [2008-04]Der spezifische Transmissionswärmedurchgangskoeffizient, , zwischen einem konditionierten Raum und der Außenumgebung durch unkonditionierte Räume wird nach Gleichung (5) be...
DIN EN ISO 13789 [2008-04]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe, Symbole und Einheiten Spezifischer Transmissionswärmedurchgangskoeffizient Spezifischer Lüftungswärmedurchgangskoeffizien...
DIN EN ISO 13789 [2008-04]3.1 Begriffe Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach ISO 7345 und die folgenden Begriffe. 3.1.1 beheizter Raum Raum oder Bereich, der für Berechnungszwe...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren