Transportbeton

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Transportbeton

Bild 1 — Beispiel für lagenweise gestapelte Rohre - DIN 19695 [2014-01] Befördern - Beton-, Stahlbeton-Rohre, -Formstücke und -Schachtfertigteile
DIN 19695 [2014-01] Befördern - Beton-, Stahlbeton-Rohre, -Formstücke und -Schachtfertigteile
Bild 2 — Beispiel für gesattelt liegende Rohre - DIN 19695 [2014-01] Befördern - Beton-, Stahlbeton-Rohre, -Formstücke und -Schachtfertigteile
DIN 19695 [2014-01] Befördern - Beton-, Stahlbeton-Rohre, -Formstücke und -Schachtfertigteile
[2015-09] Befördern und Lagern von Rohren, Formstücken und Schachtfertigteilen aus Beton und Stahlbeton
DIN 19695 [2015-09]Gegenüber DIN 19695:2014-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Abschnitt 3 — Begriffe: Definitionen für Tragmittel, Lastaufnahmemittel und Anschlagmittel aufgenommen. Abschni...
DIN 1045-3 [2008-08]A.1 Allgemeines (1) Die Proben für die Prüfungen müssen auf der Baustelle und, sofern maßgebend, nach Einstellen der festgelegten Konsistenz zufällig ausgewählt und nach DIN EN 1...
DIN 19695 [2015-09]Rohre, Formstücke und Schachtfertigteile sind auf der Baustelle so zu lagern, dass dadurch keine Gefahr entsteht und diese nicht beschädigt oder an den Dichtflächen verunreinigt w...
DIN EN 206 [2017-01]3.1.1.1 Beton fr: béton en: concrete Baustoff, der durch Mischen von Zement, grober und feiner Gesteinskörnung und Wasser, mit oder ohne Zugabe von Zusatzmitteln und Zusatzstoffe...

Baunachrichten zu Transportbeton

Transportbetonindustrie erwartet leichtes Plus im Jubiläumsjahr - 06.03.2016 Der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie hat seine Früh­prognose veröffentlicht: Während sich die Transportbetonproduktion 2015 bei rund 46 Mio. m³ bewegte. Optimistisch stimmen den Verband die Hoch­baugenehmigungen in der 2. Hälfte 2015.
06.03.2016 Der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie hat seine Früh­prognose veröffentlicht: Während sich die Transportbetonproduktion 2015 bei rund 46 Mio. m³ bewegte. Optimistisch stimmen den Verband die Hoch­baugenehmigungen in der 2. Hälfte 2015.
Neue DIN EN 206 "Beton – Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konform... - 07.01.2017 In der neuen DIN EN 206 sind u. a. Normenverweise aktualisiert worden und eine Anmerkung zur Nutzungsdauer wurde überarbeitet ...
07.01.2017 In der neuen DIN EN 206 sind u. a. Normenverweise aktualisiert worden und eine Anmerkung zur Nutzungsdauer wurde überarbeitet ...
Der Wein reift im Fass und Baupreise reifen im LV (Leistungsverzeichnis) -Der Traubensaft gärt und als Wein kommt er im Fass zur Reife. Eine Metamorphose von Tausenden organischen Molekülen. In deren variationsreichen Verkettung entfalten sich die vielfältigen Aromen. Abhängig von der Umgebung. Und dadurch schmeckt ein aus dem Urlaub mitgebrachter Wein zu Hause anders. Geschmack entsteht im Kopf.
Der Traubensaft gärt und als Wein kommt er im Fass zur Reife. Eine Metamorphose von Tausenden organischen Molekülen. In deren variationsreichen Verkettung entfalten sich die vielfältigen Aromen. Abhängig von der Umgebung. Und dadurch schmeckt ein aus dem Urlaub mitgebrachter Wein zu Hause anders. Geschmack entsteht im Kopf.
25.09.2016 Der inzwischen 50 Jahre alte Bundesverband der Deutschen Transport­be­tonindustrie hat anlässlich seiner Jahrestagung am 7. und 8. September nicht nur ein Jubiläum gefeiert, sondern auch aktuelle Zahlen zu Produktion und Umsatz der Branche veröffentlicht.
08.07.2014 Die neue DIN EN 206 "Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität" bestimmt u.a. Anforderungen an Betonausgangsstoffe, Eigenschaften von Frisch- und Festbeton sowie deren ...

Begriffs-Erläuterungen zu Transportbeton

Unterschieden wird nach: Betonprüfstellen E als ständige Prüfstellen für die Eigenüberwachung von Beton B II auf Baustellen, für Beton- und Stahlbetonfertigteile sowie für Transportbeton, Betonprüfst ...
Für geringe Bestell- und Liefermengen wird in der Regel ein Zuschlag durch den Lieferer berechnet, z. B. bei einer Minderabnahme von Transportbeton von weniger als 6 m(Restmengen ausgenommen) ein Z ...
Vergleichsrechnungen bilden die Grundlage zur Entscheidungsfindung bei der Wahl der Bauverfahren, Bautechnologien sowie der Geräteauswahl im Rahmen der Arbeitsvorbereitung für die Bauausführung und d ...
Drainbeton ist ein Transportbeton und wird auch als Filterbeton bezeichnet. Selbst in dichtester Lagerung berühren sich die vom Zementleim bzw. -mörtel umhüllten Gesteinskörnungen nur punktuell, soda ...
Beim Operations Research, auch Unternehmensforschung genannt, werden mathematische Methoden und Verfahren für die Darstellung von Zusammenhängen sowie Ableitung und Begründung von Entscheidungen genu ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren