Treppenbelag

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Treppenbelag

Treppenbeläge müssen verschiedene Aufgaben, je nach Nutzung erfüllen, z. B. rutschfest, fußwarm, langlebig, stabil und abriebfest sein. Es kommen alle Beläge infrage, die auch als Fußbodenbelag im Innenbereich Verwendung finden.
So können Treppen mit Natursteinfliesen, Feinsteinzeugfliesen, Steinzeugfliesen, Linoleum, PVC-Beläge und Kautschukbelägen, Teppich, Holz oder auch Kork und Leder belegt werden.
Mit jedem Material werden verschiedene Eigenschaften verbunden. So gelten textile Beläge, aber auch Kork, Linoleum, PVC- und Kautschukbeläge als fußwarm. Teppich wird als besonders wohnlich eingestuft. Naturstein ist besonders langlebig, muss aber je nach eingesetzter Sorte durch verschiedene Verfahren, wie Trommeln, Schleifen, Flammen oder Patinieren rutschsicher gemacht werden, wenn er als Treppenbelag fungieren soll. Auch Keramikfliesen, aus Feinsteinzeug oder Steinzeug bilden einen stabilen und abriebfesten Treppenbelag. Auch hier ist auf die rutschsichere Oberfläche zu achten, die durch bestimmte technische Eigenschaften der Glasur erreicht wird.

Baupreis-Informationen zu Treppenbelag

Treppenbelag / Treppenbekleidung -|| Treppenkonstruktion
|| Treppenkonstruktion
Rückbau - Treppenbelag -|| Treppenkonstruktion, Rückbau
|| Treppenkonstruktion, Rückbau
Treppenkonstruktion - Betonfertigteil -|| Treppenkonstruktion
|| Treppenkonstruktion
Treppenkonstruktion - Ortbeton -|| Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (geringe Anforderungen), Norm
|| Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (geringe Anforderungen), Norm...
Bodenbelagarbeiten || PVC, Kautschuk, vorgefertigtes Treppenwinkelpaar, wandseitig, vorgefertigtes Treppenwinkelpaar, geländerseitig, Treppenbelag als Formteil für gerade Treppen, seitlicher Abschluss...
Bodenbelagarbeiten || Webteppich, Tuftingteppich, Nadelvlies, Polvlies, Klebnoppenteppich, Treppenbelag Nadelvlies mit werkseitiger Kantenverstärkung, Belag in Flocktechnik, Treppenbelag Polvlies mit ...
Bodenbelagarbeiten || Kunststoff, hart, Kunststoff, weich, Kautschuk, Kunststoff, hart, geschäumter Kern, Kunststoff, hart, Holzwerkstoffkern, Sockelleiste
Bodenbelagarbeiten || Stahl, nichtrostend, Aluminium, Sockelleiste
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || Bohlen, Bretter, Bohlen und Kanthölzer, Schaltafeln, Hartfaserplatten, Hartfaserplatten und Bretter, Spanplatten, Holzwerkstoffplatte, Schutzabdeckung, A...

Normen und Richtlinien zu Treppenbelag

DIN 18332 [2016-09]Änderungen 2016-09: Platten und Werkstücke sind senkrecht, fluchtrecht und waagerecht oder mit dem vorgegebenen Gefälle unter Berücksichtigung des angegebenen Höhenbezugspunktes z...
DIN 18365 [2016-09]Änderungen 2015-08: Nebenleistungen sind ergänzend zurATV DIN 18299 Abschnitt 4.1 , insbesondere: Vorlegen vorgefertigter Oberflächen- und Farbmuster. Reinigen des Untergrundes ...
DIN 18333 [2016-09]Treppen sind nach DIN 18065 „Gebäudetreppen — Definitionen, Messregeln, Hauptmaße“ auszuführen. Tragbolzentreppen sind nach DIN 18069 „Tragbolzentreppen für Wohngebäude — Bemessun...
DIN 18332 [2016-09]0 Hinweise für das Aufstellen der Leistungsbeschreibung 0.2 Angaben zur Ausführung "Steinart nach petrologischer und geographischer Herkunft, die erforderlichen technischen Werte ...

Ausschreibungstexte zu Treppenbelag

STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Treppenwinkel H 50mm Kautschuk anpassen
STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Bodenbelag Tuftingteppich Kl.32 Kl.LC1 CFL-s1 Polyamid
STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Sockelleiste Kunststoff hart eintlg
STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Sockelleiste Aluminium mehrtlg
STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Schutzabdeck. Betonboden Folie D 0,3mm herstellen

Begriffs-Erläuterungen zu Treppenbelag

Die trockengepressten und unter hohen Temperaturen (1200 - 1300 °C) gebrannten Feinsteinzeugfliesen zeichnen sich durch besondere Härte und Dichte aus. Sie weniger als 0,5 % Wasser auf. Das wird erre ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren