Treppenholm

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Treppenholm

Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || Podest, Trittstufe, Treppenuntersicht, Treppenwange, Setzstufe, Tritt- und Setzstufe, Podestuntersicht, Treppenholm, Alkydharz-Zinkphosphatfarbe, Epoxidh...
Tischlerarbeiten || Holz, Holzwerkstoff, furniert, Leimholz, keilgezinkt, Leimholz, Lamelle durchgehend, Wangentreppe, Einholmtreppe, Zweiholmtreppe, Bolzentreppe, Außentreppe, Innentreppe im Trockenb...
Metallbauarbeiten || Wangentreppe, Spindeltreppe, Einholmtreppe, Zweiholmtreppe, Außentreppe, Innentreppe im Trockenbereich, Innentreppe im Feuchtbereich

Normen und Richtlinien zu Treppenholm

Bild 10 — Abstand zwischen der letzten Sprosse oder Trittfläche und dem Fuß... - DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
Bild 11 — Abstand zwischen einer Sprosse oder Trittfläche und der Falltür - DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
Bild 8 — Funktionsmaße von Bodentreppen - DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
Bild 9 — Abstand zwischen Handlauf und unterem Holmende - DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
DIN EN 14975 [2010-12] Konstruktion, Ausführung - Bodentreppen
DIN EN 14843 [2007-07]VerweisBegriffDefinition Allgemeines Bild A.1 In bestimmter Steigung angeordnete Aufeinanderfolge waagerechter Stufen (Trittstufen oder Podeste), die es ermöglicht, Höhenun...
DIN 18065 [2015-03]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. ANMERKUNG 1 Sofern die Eindeutigkeit des Begriffes im gewählten Anwendungsbereich erhalten bleibt, darf der Wortt...
DIN EN 14975 [2010-12]6.1 Allgemeines Für Messungszwecke ist die Bodentreppe nach den Anleitungen des Herstellers zusammenzubauen und festzustellen. Eine typische Anordnung ist in Bild 8 dargestellt...

Ausschreibungstexte zu Treppenholm

STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Erstbesch Tritt- Setzstufe Stahl Stufen-L 85cm Setzstufen-H 17cm Trittstufen-B 28cm 1K-Haftgrund Acrylharzlack
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Wangentreppe einläufig Holz Kiefer Stufe Holz Buche Steigungen 16 St
STLB-Bau 2017-04 031 Metallbauarbeiten
Wangentreppe gerade einläufig Steigungen 16 St Lauf-B 100 cm Innentreppe Trockenbereich Stahl grund besch Trittstufe Stufe Stahl Tränenblech

Begriffs-Erläuterungen zu Treppenholm

Holmtreppen/Balkentreppen werden auch aufgesattelte Treppen genannt, da ihre Trittstufen nicht in, sondern auf der Tragkonstruktion aufliegen. Die Tragholme oder Tragbalken sind die tragenden Element ...
Stahltreppen sind Treppen, deren tragende Teile aus Stahl gefertigt werden. So können Wangentreppen mit Treppenwagen oder Holmtreppen mit Treppenholmen aus Stahlrohr oder Profilstahl gefertigt werden ...
Metalltreppen gibt es aus Gusseisen, Aluminium (z. B. Scherentreppenfür den Dachboden) und aus Stahl. Gusseiserne Treppen werden heute nur noch in geringem Umfang hergestellt. Sie wurden vor allem...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren