Treppenpodest

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Treppenpodest

Ein Treppenpodest ist eine Unterbrechung des Treppenlaufs. Es entstehen so kleinere Treppenabschnitte, was die Begehbarkeit verbessert. Ein Treppenpodest ermöglicht einfache Richtungsänderungen gerade verlaufender Treppen und begrenzt bei Stürzen die Falltiefe.
Laut Normung sollten Treppenpodeste bei notwendigen Treppen daher nach 18 Steigungen berücksichtigt werden. Die Breite eines Podestes ist durch die Breite der Treppe gegeben und die Länge sollte ebenfalls mindestens das Maß der nutzbaren Treppenbreite haben (quadratische Podestform), aber auch größere Längen sind möglich. In den Messregeln wird gefordert, dass der Mindestauftritt von Podesten allgemein 3 xTreppenauftritt betragen soll, was ein bequemes Überqueren des Podestes ermöglicht.

Baupreis-Informationen zu Treppenpodest

Betonarbeiten || Normalbeton, Leichtbeton, Treppenpodestplatte, C 100/115 hochfest, C 90/105 hochfest, C 80/95 hochfest, C 70/85 hochfest, C 60/75 hochfest, C 55/67 hochfest, LC 80/88 hochfest, LC 70/...
Tischlerarbeiten || Podest, Trittstufe, Setzstufe
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, RE DIN 68702, WE DIN 68702, Podest, Parkett, Holzpflaster
Betonarbeiten || Trittschalldämmelement
Tischlerarbeiten || Holz, Holzwerkstoff, furniert, Leimholz, keilgezinkt, Leimholz, Lamelle durchgehend, Wangentreppe, Einholmtreppe, Zweiholmtreppe, Bolzentreppe, Außentreppe, Innentreppe im Trockenb...

Normen und Richtlinien zu Treppenpodest

Bild 10. Schwimmender Estrich auf Podesten mit dämmender Zwischenlage bei A... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 11. Auflagerung eines Treppenlaufes mit Podestplatte auf Konsolleisten... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 12. Auflagerung eines Treppenlaufes mit Podestplatte auf Konsolleisten... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 8. Schwimmender Estrich auf den Podesten bei elastischer Auflagerung d... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 9. Schwimmender Estrich auf den Podesten, Schnitt A-A - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 18065 [2015-03]Gebäude im Allgemeinen Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen Maße in Zentimeter Legende kleinster Auftritt Unterkante Treppengeländer nachTrittfläche...
DIN 18065 [2015-03]Gebäude im Allgemeinen Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen Maße in Zentimeter Legende Unterkante Treppengeländer nach, z. B. durchlaufender Untergu...
DIN 18065 [2015-03]Gebäude im Allgemeinen Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen Legende Tiefe des Treppenpodestes Breite des Treppenpodestes = min. nutzbare Laufbreite na...
DIN 18065 [2015-03]Hauptmaße für Gebäude im Allgemeinen und Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von Wohnungen sind ab hier in zweispaltiger Tabellenform, linke Spalte zu „Gebäuden im...
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11]In Tabelle 20 ist eine Übersicht über die Rechenwerte des bewerteten Norm-Trittschallpegels (Trittschallschutzmaßes) von massiven Treppen – bezogen auf einen unmittelbar...

Ausschreibungstexte zu Treppenpodest

Schöck Tronsole® Typ F - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder 
-decken, mit Ausbildung eines Konsolauflagers

Lieferung und Einbau eines Tritt...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder -decken, mit Ausbildung eines Konsolauflagers Lieferung und Einbau eines Tritt......
Schöck Tronsole® Typ Z - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbetonpodesten an massive Wände 

Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung Stahlbetonpodeste...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbetonpodesten an massive Wände Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung Stahlbetonpodeste...
Schöck Tronsole® Typ T - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder 
-Decken, mit gerader umlaufender Fuge

Lieferung und Einbau eines Trittschalldä...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder -Decken, mit gerader umlaufender Fuge Lieferung und Einbau eines Trittschalldä......
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Treppenpodestplatte Fertigteil L 1 m D 170mm B 100cm C30/37
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Trittstufe Zweiholmtreppe Stufe Holz Buche aufgesattelt geschraubt B 100 cm D 40 mm
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Podestbelag T 100 cm B 100 cm Massivholz-Parkettstäbe D 14mm schleifen
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Trittschalldämmelem. Treppenpodest -hauswand PE-Schaum 26dB Platten-D 10cm
STLB-Bau 2017-04 090 Baulogistik
Außentreppe Container H 2,75-3m aufstellen

Baunachrichten zu Treppenpodest

Treppenpodeste richtig (ein)planen - 27.07.2016 Nach spätestens 18 Stufen heißt es „Bühne frei!“ Hier finden Kinder Platz zum Spielen, Eltern bekommen eine zusätzliche Präsentationsfläche für ihre Mitbringsel und Großeltern kann eine Sitzgelegenheit für eine kurze Verschnaufpause hingestellt werden: Wie man sieht, unterbricht ein Podest den Treppenlauf nicht einfach nur; es hat das Potential für einen eigen­stän­dig Auftritt im häuslichen Treiben.
27.07.2016 Nach spätestens 18 Stufen heißt es „Bühne frei!“ Hier finden Kinder Platz zum Spielen, Eltern bekommen eine zusätzliche Präsentationsfläche für ihre Mitbringsel und Großeltern kann eine Sitzgelegenheit für eine kurze Verschnaufpause hingestellt werden: Wie man sieht, unterbricht ein Podest den Treppenlauf nicht einfach nur; es hat das Potential für einen eigen­stän­dig Auftritt im häuslichen Treiben.

Begriffs-Erläuterungen zu Treppenpodest

Wird ein Treppenlauf durch eine horizontale Plattform unterbrochen, so nennt man diese Unterbrechung „Zwischenpodest“ oder auch Treppenpodest . Durch diese Zwischenpodeste wird die Treppe in kleinere ...

Verwandte Suchbegriffe zu Treppenpodest


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren