Trittschalldämmschicht

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Trittschalldämmschicht

Eine Trittschalldämmschicht wird notwendigerweise beim Bau von Fußböden bzw. Decken eingebaut, um die Trittschallschutz-Anforderungen zwischen fremden Wohn- und Arbeitsbereichen zu erfüllen. Dazu werden elastische, federnde Trittschalldämmplatten aus z. B. Mineralwolle (Glaswolle und Steinwolle),oder EPS verwendet, beim Herstellen von Höhenausgleichen wegen verlegter Rohrleitungen oft in Kombination mit Dämmstoffschüttungen z. B. aus Perliten oder EPS.
Wird beim Bodenaufbau ein Estrich über der Trittschalldämmung eingebracht, so ist es notwendig, um die Dämmeigenschaften zu optimieren, diesen als schwimmenden Estrich zu verlegen. Dazu erfolgt die Entkopplung der Estrichfläche mittels Randdämmstreifen von der Wand. Die Trittschalldämmschicht, die häufig noch mit einer Wärmedämmschicht kombiniert wird, erhält eine Abdeckung mit einer Estrichfolie oder einem Estrichpapier und danach wird der Estrich aufgebracht.

Baupreis-Informationen zu Trittschalldämmschicht

Estricharbeiten || Trittschalldämmschicht, Mineralwolle, Polyethylen-Schaum, Polystyrol-Hartschaum, Holzfasern, Blähperlit/Mineralwolle-Mehrschichtdämmplatte, Granulat, elastisch gebunden, DES - Innen...
Estricharbeiten || Wärmedämmschicht, Wärmedämmschicht zwischen Lagerhölzern, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Perlit, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralw...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Unterbauelement für barrierefreie Duschtasse, Duschtassenelement für barrierefreie Duschtasse, mit Gefälle, Bodenablauf mittig, mit Gefälle, Bodenablauf außermittig, fü...
Betonarbeiten || Trittschalldämmelement
Bodenbelagarbeiten || Rippenpappe, Filz, PE-Folie, Schaumstoffbahnen, Granulat, elastisch gebunden, PE-Schaummatte, geschlossenzellig, Spannfilz, PE-Schaum, PU-Schaum, Korkschrot, Korkbahn, gepresst, ...

Normen und Richtlinien zu Trittschalldämmschicht

Bild 1 — Definition der Schallübertragungswege zwischen zwei Räumen, die üb... - DIN EN 12354-2 [2000-09] Allgemeine Grundlagen - Berechnung der Trittschalldämmung zwischen Räumen
DIN EN 12354-2 [2000-09] Allgemeine Grundlagen - Berechnung der Trittschalldämmung zwischen Räumen
Bild 10. Schwimmender Estrich auf Podesten mit dämmender Zwischenlage bei A... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 11. Auflagerung eines Treppenlaufes mit Podestplatte auf Konsolleisten... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 12. Auflagerung eines Treppenlaufes mit Podestplatte auf Konsolleisten... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Massive Treppenläufe und Podeste - Trittschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
Bild 4. Beispiel für Wandschluss bei schwimmenden Estrichen mit keramischen... - DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Trittschalldämmung von Massivdecken - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Trittschalldämmung von Massivdecken - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
[2013-06] Akustik - Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen - Teil 2: Trittschalldämmung
[2000-09] Bauakustik - Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften - Teil 2: Trittschalldämmung zwischen Räumen
[2016-07] Schallschutz im Hochbau - Teil 1: Mindestanforderungen
DIN 18560-2 [2009-09]Die Dämmschichten müssen aus Dämmstoffen nach DIN EN 13162 DIN EN 13163 DIN EN 13164 DIN EN 13165 DIN EN 13166 DIN EN 13167 DIN EN 13168 DIN EN 13169 DIN EN 13170 DIN EN 13171 b...
[2009-09] Estriche im Bauwesen - Teil 2: Estriche und Heizestriche auf Dämmschichten (schwimmende Estriche)

Ausschreibungstexte zu Trittschalldämmschicht

Schöck Tronsole® Typ B - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Bodenplatte

Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung von Stahlbeton...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Bodenplatte Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung von Stahlbeton...
Schöck Tronsole® Typ L - Fugenplatte zur schallbrückenfreien Ausführung der Fuge zwischen zu entkoppelnder Treppe und Baukörper. 

Lieferung und Einbau von Fugenplatten als Zulage zu Pos. Trittschalldämmelemente Nr. …………………...
Fugenplatte zur schallbrückenfreien Ausführung der Fuge zwischen zu entkoppelnder Treppe und Baukörper. Lieferung und Einbau von Fugenplatten als Zulage zu Pos. Trittschalldämmelemente Nr. …………………...
Schöck Tronsole® Typ Z - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbetonpodesten an massive Wände 

Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung Stahlbetonpodeste...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbetonpodesten an massive Wände Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung Stahlbetonpodeste...
Schöck Tronsole® Typ F - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder 
-decken, mit Ausbildung eines Konsolauflagers

Lieferung und Einbau eines Tritt...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder -decken, mit Ausbildung eines Konsolauflagers Lieferung und Einbau eines Tritt......
Schöck Tronsole® Typ Q - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von gewendelten Stahlbeton-Treppenläufen an massive Wände 

Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von gewendelten Stahlbeton-Treppenläufen an massive Wände Lieferung und Einbau eines Trittschalldämmelements zur akustischen Entkopplung...
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Trittschalldämmschicht PS-Hartschaum EPS 30-3mm 30MN/m3 0,045W/(mK) DES
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Wärmedämmschicht Fußboden PS-Hartschaum EPS D 15mm 0,040W/(mK) DEO
STLB-Bau 2017-04 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Duschtassenelement barrierefr.Duschtasse L 900 mm B 900 mm D 50 mm XPS armiert besch
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Trittschalldämmelem. Treppenpodest -hauswand PE-Schaum 26dB Platten-D 10cm
STLB-Bau 2017-04 036 Bodenbelagarbeiten
Unterlage Granulat elastisch gebunden D 2mm

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren