Trockenschichtdicke

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Trockenschichtdicke

Bild 1 — Schematische Darstellung einer hydrophobierenden Imprägnierung - DIN EN 1504-2 [2005-01] Begriffe - Oberflächenschutzsysteme für Beton (H, I, C)
DIN EN 1504-2 [2005-01] Begriffe - Oberflächenschutzsysteme für Beton (H, I, C)
Bild 2 — Schematische Darstellung einer typischen Imprägnierung - DIN EN 1504-2 [2005-01] Begriffe - Oberflächenschutzsysteme für Beton (H, I, C)
DIN EN 1504-2 [2005-01] Begriffe - Oberflächenschutzsysteme für Beton (H, I, C)
Bild 3 — Schematische Darstellung einer typischen Beschichtung - DIN EN 1504-2 [2005-01] Begriffe - Oberflächenschutzsysteme für Beton (H, I, C)
DIN EN 1504-2 [2005-01] Begriffe - Oberflächenschutzsysteme für Beton (H, I, C)
DIN 18535-3 [2017-07]8.1 Schichtdickenzuschlag Zur Sicherstellung der Mindesttrockenschichtdicke ist ein Schichtdickenzuschlag erforderlich, der die verarbeitungsbedingten Schwankungenund den Mehr...
DIN EN 1062-1 [2004-08]Die Trockenschichtdicke in Mikrometer, ist aus dem Verbrauch nach folgender Gleichung zu berechnen: ) / 100 ist das Volumen an nichtflüchtigen Anteilen, in % (Volumenanteil), ...
DIN 18533-3 [2017-07]4.1 Anforderungen an die Abdichtung 4.1.1 Allgemeines Die Abdichtung aus flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen muss die in DIN 18533-1 beschriebenen grundsätzlichen Anfor...
DIN 18531-3 [2017-07]5.7.4.1 Flüssigkunststoffe (FLK) 5.7.4.1.1 Allgemeines Die Abdichtungsschicht aus FLK auf Basis UP, PUR oder PMMA gilt als einlagige Abdichtung und besteht aus einer oder mehrer...
DIN EN 15814 [2015-03]4.1 Allgemeines Alle PMBC nach dieser Europäischen Norm müssen die in Tabelle 1 angegebenen allgemeinen Anforderungen erfüllen. Wesentliches Merkmal Anforderung Prüfverfahren R...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren