Trocknung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Trocknung

Abdichtungsarbeiten || trocknen, abdecken, Kunststofffolie, Glasvlies-Bitumendachbahn V 13
Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser || Druckrohrleitung vor Inbetriebnahme spülen, Druckrohrleitung vor Inbetriebnahme spülen, desinfizieren, Druckrohrleitung nach Druckprüfung trocknen
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Bretter, gespundete Bretter, Blindboden
Zimmer- und Holzbauarbeiten || Bretter, gespundete Bretter, kunstharzgebundene Holzspanplatte, Kalziumsilikatplatte, Gipsplatte, zementgebundene Holzspanplatte, Gipsfaserplatte, Furnierschichtholzplat...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || aufstellen, vorhalten, räumen, aufstellen und räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, Bauwagen, einachsig, festes Fahrgestell, Bauwagen,...

Normen und Richtlinien zu Trocknung

Bild 3.1 - Methode zur Bestimmung der Kriechzahl ϕ(∞, t0) für Beton bei nor... - DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Beton; Kriechen und Schwinden - Beton-Tragwerke; Baustoffe
DIN EN 1992-1-1 [2011-01] Beton; Kriechen und Schwinden - Beton-Tragwerke; Baustoffe
Feuchtigkeitsdurchtritt - DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
Gasverlust - DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
DIN EN 1279-1 [2004-08] Begriffe DIN EN 1279-1
Bild 2 - Beispiel einer geeigneten Prüfkörper-Vorbereitung mit Glasplatten - DIN EN 318 [2002-06] Durchführung - Bestimmung von Maßänderungen bei Änderungen der relativen Luftfeuchte; Holzwerkstoffe
DIN EN 318 [2002-06] Durchführung - Bestimmung von Maßänderungen bei Änderungen der relativen Luftfeuchte; Holzwerkstoffe
Bild 15 — Beispiel eines mit einem Stück Tuch bedeckten Ziegels - DIN EN 539-2 [2013-08] Klimatisierung der Probekörper - Frostwiderstandsfähigkeits-Prüfung von Dachziegeln
DIN EN 539-2 [2013-08] Klimatisierung der Probekörper - Frostwiderstandsfähigkeits-Prüfung von Dachziegeln
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11]Zu berücksichtigen sind Komfortansprüche und Akzeptanz durch die Benutzer, Frequentierung der Waschplätze, dermatologische Aspekte, Gefahr von Missbrauch usw. Alle Spender ...
DIN 18550-2 [2015-06]E.1 Anwendung Lehmputze sind für den Verputz von Lehmbauteilen sowie anderen bauüblichen Putzgründen geeignet. Lehmputze können unterschiedliche Festigkeitseigenschaften aufweis...
DIN EN 1992-1-1 [2011-01](1)P Kriechen und Schwinden des Betons hängen hauptsächlich von der Umgebungsfeuchte, den Bauteilabmessungen und der Betonzusammensetzung ab. Das Kriechen wird auch vom Grad...
DIN 18947 [2013-08]5.5.1 Allgemeines Die unterschiedlichen Verwendungszwecke und Beanspruchungen erfordern, dass Lehmputzmörtel unterschiedliche Eigenschaften aufweisen und unterschiedlichen Leistun...
DIN EN 13963 [2014-09]3.1 Begriffe Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1.1 Fugenverspachtelungssystem Kombination aus einem oder mehreren Fugenspachtelmaterialien mit...

Ausschreibungstexte zu Trocknung

STLB-Bau 2017-04 098 Witterungsschutzmaßnahmen
Warmlufterzeuger Witterungsschutz-Einhausung Beheizen Brennstoffheizung Öl 10-30kW auf-/abbauen
STLB-Bau 2017-04 018 Abdichtungsarbeiten
Untergrund trocknen
STLB-Bau 2017-04 098 Witterungsschutzmaßnahmen
Entfeuchten Trocknen Luftfeuchte 60% 5GradC Brennstoffheizung Öl
STLB-Bau 2017-04 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser
Druckrohr spülen TW Wasser Chlor DN500
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Ozonerzeugungsanlage

Baunachrichten zu Trocknung

Schlank, schnell, stabil: Massive Gips-Wandbauplatten - 06.09.2015 Ohne Mörtel und Verputz, und im Gegensatz zur Arbeit mit Gipsplatten auch ohne Unterkonstruktion, entstehen durch Verkleben und Verspachteln hohlraumfreie, selbsttragende Wände aus Gips-Wan
06.09.2015 Ohne Mörtel und Verputz, und im Gegensatz zur Arbeit mit Gipsplatten auch ohne Unterkonstruktion, entstehen durch Verkleben und Verspachteln hohlraumfreie, selbsttragende Wände aus Gips-Wan...
Neue DIN zu Innenputzen - 06.06.2015 In die neue DIN 18550-2 "Planung, Zubereitung und Ausführung von Innen- und Außenputzen", erschienen im Juni 2015, ist u.a. auch der Lehmputz neu aufgenommen. Über Anforderungen an sowie An
06.06.2015 In die neue DIN 18550-2 "Planung, Zubereitung und Ausführung von Innen- und Außenputzen", erschienen im Juni 2015, ist u.a. auch der Lehmputz neu aufgenommen. Über Anforderungen an sowie An...

Begriffs-Erläuterungen zu Trocknung

Allgemein Estrich ist ein Bauteil, das auf einem tragenden Untergrund (z.B. Tragbeton) hergestellt wird und somit beim Aufbau des Fußbodens den Grund für den nachfolgenden Bodenbelag bildet. Dabei we ...
Zementestrich besteht aus Sand, Wasser und dem Bindemittel Zement. Zementestrich ist feuchte- und frostbeständig und kann hohe Lasten tragen. Er ist daher für den Einsatz in Nassräumen geeignet. Fläc ...
Reet ist an Ufern oder in sumpfigem Gelände gewachsenes Schilfrohr, das nach ausreichender Trocknung, zum Decken von Weichdächern verwendet wird. Reetdachhäuser haben eine lange Tradition, denn Reet...
Schnellzementestrich gilt als Sonderkonstruktion und unterliegt nicht der Normung. Für die Erhärtung und die Belegreife sind die Herstellerangaben, die auch über Art und Wirkung des Zusatzes informie ...
Isolierverglasung auch Wärmedämmverglasung oder Mehrscheiben(isolier)verglasung genannt, sorgt dafür, dass die Wärmeleitfähigkeit von Fenstern und Glastüren verringert wird. Foto: Mehrscheibenisolier ...

Verwandte Suchbegriffe zu Trocknung


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren