U-Wert

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu U-Wert

Gas-Kombi-Wasserheizer -|| Brennwerttechnik, Niedertemperaturwärmeerzeugung
|| Brennwerttechnik, Niedertemperaturwärmeerzeugung
Warmwasserheizanlagen (Gas) -|| Brennwerttechnik, Niedertemperaturwärmeerzeugung
|| Brennwerttechnik, Niedertemperaturwärmeerzeugung
Außenwand nach Energiestandards - Kalksandstein+Kerndämmung+Verblendmauerwe... -|| Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Kalksandstein+Kerndämmung+Verblender
|| Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Kalksandstein+Kerndämmung+Verblender
Außenwand nach Energiestandards - Leichthochlochziegel+Kerndämmung+Verblend... -|| Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Leichthochlochziegel+Kerndämmung+Verblender
|| Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Leichthochlochziegel+Kerndämmung+Verblender
Außenwand nach Energiestandards - Mauerziegel+Kerndämmung+Verblendmauerwerk... -|| Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Mauerziegel+Kerndämmung+Verblender
|| Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Mauerziegel+Kerndämmung+Verblender
Trockenbauarbeiten || Luftdichtheitsschicht, Luftdichtheits- und diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionshemmende Schich...
Trockenbauarbeiten || Luftdichtheitsschicht, Luftdichtheits- und diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionshemmende Schich...
Trockenbauarbeiten || Luftdichtheitsschicht, Luftdichtheits- und diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionshemmende Schich...
Dachabdichtungsarbeiten || G 200 DD, PV 200 DD, KSP - V Al, Luftdichtheitsschicht, Luftdichtheits- und diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gl...
Dachdeckungsarbeiten || G 200 DD, PV 200 DD, V 13, KSP - V Al, Luftdichtheitsschicht, Luftdichtheits- und diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer gleich 1500 m, Diffusionsdichte Schicht sd-Wert größer...

Normen und Richtlinien zu U-Wert

Bild 4 — Bilanzgrößen bei Wärmeerzeugungsanlagen mit KWK - DIN V 18599-9 [2011-12] Berechnung - Energiebedarf von Kraft-Wärme-Kopplung-Systemen
DIN V 18599-9 [2011-12] Berechnung - Energiebedarf von Kraft-Wärme-Kopplung-Systemen
Bild 10 — Gesamt-Wärmeübergangszahl α durch Strahlung und freie Konvektion ... - DIN V 18599-5 [2011-12] Heizkessel; Brennstoffgespeiste Systeme - Endenergiebedarf von Heizsystemen
DIN V 18599-5 [2011-12] Heizkessel; Brennstoffgespeiste Systeme - Endenergiebedarf von Heizsystemen
Bild 3.2 - Bemessungswert der Abbrandtiefe dchar,0 für eindimensionalen Abb... - DIN EN 1995-1-2 [2010-12] Ungeschützte Oberflächen während der gesamten Branddauer - Holzbauten
DIN EN 1995-1-2 [2010-12] Ungeschützte Oberflächen während der gesamten Branddauer - Holzbauten
Bild 6 — Knicklängen lfi von Stützen in ausgesteiften Tragwerken - DIN EN 1999-1-2 [2010-12] Vereinfachte Berechnungsverfahren; Tragfähigkeit - Aluminium-Tragwerke im Brandfall; Bemessung
DIN EN 1999-1-2 [2010-12] Vereinfachte Berechnungsverfahren; Tragfähigkeit - Aluminium-Tragwerke im Brandfall; Bemessung
Bild 1 — Bezugskurve für Trittschall, Terzbänder - DIN EN ISO 717-2 [2013-06] Ermittlung von Einzahlangaben - Trittschalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen
DIN EN ISO 717-2 [2013-06] Ermittlung von Einzahlangaben - Trittschalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen
DIN 1055-100 [2001-03]Große lateinische Buchstaben außergewöhnliche Einwirkung Bemessungswert einer außergewöhnlichen Einwirkung Bemessungswert einer Einwirkung infolge Erdbeben charakteristischer W...
DIN EN 60051-1 [1999-10]Die in dieser Norm aufgeführten Werte von Wechselstromgrößen sind Effektivwerte, falls nicht anders angegeben.Für die folgende Norm gelten die in IEC 60050 definierten Begr...
DIN EN 1997-1 [2014-03]2.4.5.1 Charakteristische und repräsentative Werte von Einwirkungen (1)P Charakteristische und repräsentative Werte von Einwirkungen müssen entsprechend EN 1990 :2002 und den ...
DIN EN 1997-1 [2014-03]2.4.6.1 Bemessungswerte von Einwirkungen (1)P Der Bemessungswert einer Einwirkung muss nach EN 1990 :2002 bestimmt werden. (2)P Der Bemessungswert einer Einwirkung ( ) muss en...
DIN V 18599-9 [2016-10]5.2.1 Deckungsanteile für Mikro-KWK Werte für die Deckungsanteile κ eines KWK-Systems sind einer Planung zu entnehmen. Für Mikro-KWKAnlagen gelten nachfolgende Näherungen.Im...

Ausschreibungstexte zu U-Wert

UP 223/14 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit R... - UP 223/14 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, titanweiß,
mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wählbarer F...
UP 223/14 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, titanweiß, mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wählbarer F...
UP 223/34 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit R... - UP 223/34 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, aluminiummetallic,
mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wäh...
UP 223/34 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, aluminiummetallic, mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wäh...
UP 223/4 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Ra... - UP 223/34 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, aluminiummetallic,
mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wäh...
UP 223/34 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, aluminiummetallic, mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wäh...
UP 223/4 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Ra... - UP 223/14 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, titanweiß,
mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wählbarer F...
UP 223/14 Taster 3-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA i-system, titanweiß, mit drei Tasterpaaren, mit horizontaler Bedienung, mit pro Taste wählbarer F...
UP 287/14 Taster 4-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit R... - UP 287/14 Taster 4-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA style, titanweiß,
mit vier Tasterpaaren, mit vertikaler Bedienung, mit pro Taste wählbarer Funkti...
UP 287/14 Taster 4-fach, mit Status-LED, neutral, mit Szenenbaustein, mit Raumtemperaturfühler, DELTA style, titanweiß, mit vier Tasterpaaren, mit vertikaler Bedienung, mit pro Taste wählbarer Funkti...
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Multifunktionstaster KNX-TP 2-fach IR-Empfänger m.Temp.-fühler -regler 2Punkt-Regelung
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Szenenbaustein KNX-TP 4Szenen
STLB-Bau 2017-04 030 Rollladenarbeiten
Messwertgeber Wind Sonnenschutzanlagensteuerung nur liefern
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Raumbediengerät/-temperaturregler KNX-TP Montage BTM/Aktor

Baunachrichten zu U-Wert

U-Wert - berechnen oder messen - 13.05.2016 Bei vielen Gebäuden liegen sämtliche Daten zum Aufbau von Gebäudehül­len vor, so dass eine Berechnung der Dämmqualität möglich ist. Der Wär­me­durchgangskoeffizient bzw. U-Wert ist ein Maß für den Wärmedurchgang durch einen festen Körper. Der U-Wert kann durch verschiedene Methoden bestimmt werden.
13.05.2016 Bei vielen Gebäuden liegen sämtliche Daten zum Aufbau von Gebäudehül­len vor, so dass eine Berechnung der Dämmqualität möglich ist. Der Wär­me­durchgangskoeffizient bzw. U-Wert ist ein Maß für den Wärmedurchgang durch einen festen Körper. Der U-Wert kann durch verschiedene Methoden bestimmt werden.
Höhere Schwellenwerte bei EU-Ausschreibungen - 01.06.2012 Mit der „Fünften Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge- Vergabeverordnung“ vom 14. März 2012 wurden die Schwellenwerte in § 2 der Vergabeverordnung (
01.06.2012 Mit der „Fünften Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge- Vergabeverordnung“ vom 14. März 2012 wurden die Schwellenwerte in § 2 der Vergabeverordnung (...
Jahresbeginn 2014: Das ändert sich am Bau - 31.01.2014 Das Jahr 2014 beginnt am Bau mit jeder Menge Veränderungen, z.B. mit neuen Schwellenwerten, erhöhten Mindestlöhnen, einem neuen Reisekostenrecht und veränderten Beiträgen der Bauunternehmen
31.01.2014 Das Jahr 2014 beginnt am Bau mit jeder Menge Veränderungen, z.B. mit neuen Schwellenwerten, erhöhten Mindestlöhnen, einem neuen Reisekostenrecht und veränderten Beiträgen der Bauunternehmen...
Minderwert trotz Mangelbeseitigung - 05.09.2011 Immer wieder kommt es im Rahmen von Mangelbeseitigungsmaßnahmen zu Streitigkeiten zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern, ob es insoweit trotz vollständig erfolgter Nachbesserung noch fi
05.09.2011 Immer wieder kommt es im Rahmen von Mangelbeseitigungsmaßnahmen zu Streitigkeiten zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern, ob es insoweit trotz vollständig erfolgter Nachbesserung noch fi...
„Nachhaltiger preiswerter sozialer Wohnungsbau“ vom BV-Lb auf Basis des „Ki... - 04.07.2016 „Nachhaltiger preiswerter sozialer Wohnungsbau“ ist das Ziel der gleich­na­mi­gen Initiative des Bundesverbandes Leichtbeton. Zusammen mit Prof. Günter Pfeifer stellt die Leichtbetonindustrie damit ein eigenes Konzept für bezahlbaren Wohnraum vor.
04.07.2016 „Nachhaltiger preiswerter sozialer Wohnungsbau“ ist das Ziel der gleich­na­mi­gen Initiative des Bundesverbandes Leichtbeton. Zusammen mit Prof. Günter Pfeifer stellt die Leichtbetonindustrie damit ein eigenes Konzept für bezahlbaren Wohnraum vor.
13.07.2016 Vorgefertigte Element- oder Sandwichwände aus Betonfertigteilen stehen für Wirtschaftlichkeit. Zugleich lassen sich die Anforderungen der EnEV vergleichsweise leicht erfüllen, da beispielsweise der Schöck Thermoanker mit einem λ-Wert von 0,7 W/mK detaillierte Wärmebrückenberechnungen unnötig macht.
05.07.2016 Seit Anfang 2016 stellt die geltende Energieeinsparverordnung deutlich ge­stiegene Anforderungen an den Wärmeschutz von Gebäuden. Trotz vieler Unkenrufe  können diese weiterhin mit monolithischem Mauerwerk - ohne WDVS - erfüllt werden.
19.04.2016 Mit dem Kompaktgerät Pellematic Smart XS hat Ökofen ein Heizkessel­sys­tem auf den Markt gebracht, das die hauseigene Condens Pellet-Brenn­wert­technik mit einem Pufferspeicher, einer Heizkreisgruppe und einem Frisch­wassermodul kombiniert. Optional  lässt sich noch ein Solarwärmetauscher integrieren.
06.03.2016 Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Reform des Bauvertrags­rechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung verabschiedet. Aus Sicht der Bundesarchitektenkammer ist der Entwurf grundsätzlich positiv zu werten.
02.05.2016 Die Vaillant Group hat heute (2.5.) auf ihrer Jahrespressekonferenz, die erstmals als Livestream über das Internet übertragen wurde, mitgeteilt, dass man erfolgreich in das laufende Geschäftsjahr gestartet sei. Sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis lag das Unternehmen in den ersten drei Monaten über den entsprechenden Vorjahreswerten.

Begriffs-Erläuterungen zu U-Wert

Für die Grunderwerbsteuer sowie die Erbschaftsteuer wurde die Bewertung in 1990er Jahren neu geregelt. Anstelle von Einheitswerten werden Grundbesitzwerte mit Bezug auf § 138 Bewertungsgesetz (BewG v ...
Als Ertragswert gelten gewöhnlich die zukünftigen Erträge eines Vermögensgegenstandes. Er wird durch Abzinsung auf einen gegenwärtigen Wert rückgerechnet. Grundlage liefert der ermittelte Ertragswert ...
Das Ertragswertverfahren ist eine Methode zur Bestimmung des Verkehrswertes von bebauten und unbebauten Grundstücken . Grundlage bilden die §§ 17 bis 20 in der Immobilienwertermittlungsverordnung (Im ...
Im Rahmen des Immobilienmarktes kommt den Bodenrichtwerten eine wichtige Rolle zu. Sie werden für verschiedene Aussagen und Bewertungen, beispielsweise bei der Ermittlung von Verkehrswerten Grundstüc ...
Als Wertermittlung für Immobilien gilt die Bestimmung der Verkehrswerte von Grundstücken , grundstücksgleichen Rechten und Rechten an Grundstücken. Gegenstand ist praktisch das Grundstück oder ein Gr ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren