Ungebundenes Gemisch

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Ungebundenes Gemisch

Straßen, Wege, Plätze || Geh- und Radweg, ländlicher Weg, Deckschicht ohne Bindemittel, Deckschicht ohne Bindemittel ZTV-LW, Ebenheit, Abweichung in 4-m-Messstrecke bis 1,5 cm, Ebenheit, Abweichung in...
Straßen, Wege, Plätze || Baustoffgemisch für Kiestragschicht, Baustoffgemisch für Schottertragschicht, Fahrbahn, Fußgängerzone, Geh- und Radweg, ländlicher Weg, Kiestragschicht, Kiestragschicht ZTV So...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Fahrbahn, Fußgängerzone, Geh- und Radweg, ländlicher Weg, Bankett, T...

Normen und Richtlinien zu Ungebundenes Gemisch

Bild 2 - Empfohlener Korngrößenverteilungsbereich für Baustoffgemische der ... - DIN 18035-5 [2007-08] Ungebundene Tragschicht - Sportplatz-Tennenflächen
DIN 18035-5 [2007-08] Ungebundene Tragschicht - Sportplatz-Tennenflächen
Bild 1 - Beziehung zwischen der Trockendichte und dem Wassergehalt - DIN EN 13286-1 [2003-07] Prinzip - Trockendichte- und Wassergehalts-Bestimmung; Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische
DIN EN 13286-1 [2003-07] Prinzip - Trockendichte- und Wassergehalts-Bestimmung; Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische
Bild 1 — Prinzip des Proctortopfes - DIN EN 13286-2 [2013-02] Prüfeinrichtung Proctorversuch - Trockendichte- und Wassergehalts-Bestimmung; Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische
DIN EN 13286-2 [2013-02] Prüfeinrichtung Proctorversuch - Trockendichte- und Wassergehalts-Bestimmung; Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische
Bild 1 - Schichtenfolge - DIN 18035-5 [2007-08] Begriffe - Sportplatz-Tennenflächen
DIN 18035-5 [2007-08] Begriffe - Sportplatz-Tennenflächen
Bild 1 - Dränstrang in einer Tennenfläche - DIN 18035-3 [2006-09] Dränstränge - Sportplatz-Entwässerung
DIN 18035-3 [2006-09] Dränstränge - Sportplatz-Entwässerung
DIN EN 13285 [2010-12]Die Gemische müssen aus Tabelle 1 ausgewählt werden.
DIN EN 13285 [2010-12]Falls gefordert, müssen die folgenden Eigenschaften der im Gemisch verwendeten Gesteinskörnungen EN 13242 entsprechen: Kornform von groben Gesteinskörnungen; Anteil gebrochener...
DIN EN 13286-1 [2003-07]Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische werden verdichtet, indem die Körner eines Gemisches dichter gepackt werden, hierdurch erhöht sich die Trockendichte des Gemisch...
DIN EN 13286-1 [2003-07]Für die Verdichtung werden folgende vier Prüfverfahren angewendet: prEN 13286-2 [ EN 13286-2 ]: Proctorversuch; EN 13286-3 : Vibrationsverdichtung (Rütteldruckverdichtung) mi...
DIN EN 13285 [2010-12]Falls gefordert, muss der nach EN 933-1 bestimmte Gehalt an Feinanteilen < 0,063 mm den angegebenen Wert der gewählten Kategorie der Tabelle 2 nicht überschreiten: Durchgang du...

Ausschreibungstexte zu Ungebundenes Gemisch

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Deckschicht ohne Bindem. Fläche ruhender Verkehr Gemisch DoB 0/11 D 7cm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
KTS Bk10 DPr1 0/32 D 15cm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Betonpflaster L/B 200/100mm D 80mm Kante abgeschrägt Bettung Kiessand 0/4 D 3-5cm Sand 0/2 Fuge einschlämmen
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Dynamische Schicht Baustoffgemisch dyn. Schicht 0/16 D 60mm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Leitstreifen Beton 30/30cm D 8cm weiß Rippenstruktur Bettung Kiessand 0/4 D 3-5cm

Baunachrichten zu Ungebundenes Gemisch

DIN-Normen: Neuausgaben 2013 - 02.02.2013 Die folgenden Tabellen bieten eine komplette Übersicht über alle 2013-01 und 2013-02 neu herausgegebenen ...
02.02.2013 Die folgenden Tabellen bieten eine komplette Übersicht über alle 2013-01 und 2013-02 neu herausgegebenen ...

Begriffs-Erläuterungen zu Ungebundenes Gemisch

Mosaikklinker sind besonders kleinformatige Pflasterklinker . Sie werden wie großformatige Klinker auch aus einem Gemisch aus Ton, Wasser und Zuschlägen, wie Schamotte und Feldspat hergestellt. Diese ...
Der Tennenplatz auch Hartplatz oder Aschenplatz genannt ist eine Sportfläche mit einer Oberfläche aus einem granularen, ungebundenen, mineralischen Korngemisch. Der mehrschichtig aufgebaute Platz ist ...
Als Tenne wird im Landschaftsbau eine Sportfläche bezeichnet, deren Oberfläche aus einem granularen, ungebundenen, mineralischen und wasserdurchlässigen Korngemisch besteht. Der Unterbau des Tennenbe ...
Die Deckschicht ist die obere Schicht im Straßen- und Wegebau. Sie wird auch als Verschleißschicht bezeichnet, da sie als Oberflächenschicht allen Belastungen durch den Straßenverkehr, durch Witterun ...
Tragschichten sind beim Bau von Straßen, oder Plätzen, die Schichten, die die Kräfte aus dem Oberbau in den Unterbau ableiten. Sie tragen die Deckschichten (bei stark beanspruchten Straßen auch noch...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren