Unterhaltungspflege

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Unterhaltungspflege

Unterhaltspflege benötigen alle Rasen-, Saat- und Pflanzflächen, aber natürlich auch alle Bäume sowie Hecken in Parks, Gärten, öffentlichen Anlagen und auf Sportplätzen.
Die Unterhaltungspflege für Rasen- und Wiesenflächen umfasst das Mähen, Düngen und Bewässern als regelmäßig wiederkehrende Pflegearbeiten, aber auch das Entfernen von unerwünschtem Aufwuchs, Unrat und evtl. Laub. Im Falle der Bildung von Rasenfilz müssen die Flächen vertikutiert (schräg geschnitten) und aerifiziert werden. Vorbeugend können die dabei im Boden entstehenden Löcher besandet werden, damit die Belüftung langfristig gewährleistet und der Entstehung von neuem Rasenfilz vorgebeugt wird. Diese Maßnahmen werden im Bedarfsfall angewandt, sind auf Sportrasen aber z. B. mindestens einmal im Jahr empfohlen, um die spiel- und schutzfunktionellen Eigenschaften dieser Flächen zu erhalten.
Bei der Pflege von Pflanzflächen sind regelmäßig wiederkehrende Arbeiten das Lockern der Böden, das Entfernen von unerwünschtem Aufwuchs (mögl. mechanisch, ohne chemische Hilfsmittel), das Düngen, Mulchen, Bewässern, aber auch das Zurückschneiden und das Putzen, also das Entfernen abgestorbener Pflanzenteile. Bei Wechselbepflanzungen muss zudem die vorhandene Bepflanzung abgeräumt werden, bevor eine neue Anpflanzung erfolgen kann. Zum Schutz der Pflanzflächen kann es erforderlich sein, Wind- und Sonnengerüste zu errichten. Um einheimische Vegetation zu schützen und vor der Verdrängung zu bewahren, müssen Neophyten rechtzeitig und regelmäßig beseitigt werden. Dazu sollen die Blütenstände vor der Blüte entfernt und die unterirdischen Teile der Pflanze ausgegraben werden.
Die Unterhaltungspflege für Bäume beinhaltet den Kronenschnitt und die Kronensicherung, die Wundbehandlung und das Entfernen von Austrieben. Im Bodenbereich muss eine ausreichende Belüftung gewährleistet sein, evtl. Bodenverbesserung oder Bodenaustausch oder die Düngung sind weitere Maßnahmen.
Bei der Pflege der Hecken ist die vordergründige Maßnahme der Schnitt. Dabei sind z. B. Verjüngungsschnitt und Formschnitt sowie der Schnitt einer frei wachsenden Hecke zu unterscheiden.
 
Unterhaltungspflege: Baumkronenschnitt
Bild: Baumkronenschnitt, © Petair - Fotolia.com 
Auch Pflanzenschutzmaßnahmen gehören zur Unterhaltungspflege. So müssen Bäume je nach Lage z. B. vor dem Winter eingebunden oder mit Kalkfarbe gestrichen werden, um an sonnigen Wintertagen ein Steigen der Säfte und in darauf folgender Frostnacht ein Sprengen der Rinde und damit eine Verletzung am Baumstamm zu verhindern. Pflanzflächen müssen vor beißenden oder saugenden Insekten sowie vor Pilzen geschützt werden. Besonders zu schützen sind Bäume auf Baustellen. Sie müssen eingezäunt werden oder bei geringem Platzangebot eine Ummantelung aus Bohlen erhalten. Der Wurzelbereich der Bäume ist ebenfalls extra zu schützen, z. B. mit Baggermatratzen, wenn der Wurzelbereich befahren werden muss oder bei Aushub von Fundamenten und Gruben mit einem Wurzelvorhang.
Da auch immer häufiger Gründächer (Dachbegrünung) angelegt werden, ist auch hier eine Gründach-Unterhaltungspflege notwendig. Diese ergibt sich aus der Art der Begrünung. Bei extensiven Begrünungen mit Sedum, Kräutern, Gräsern und Moosen fallen Pflegearbeiten wie Mähen, Bewässern, Düngen und das Beseitigen von unerwünschtem Aufwuchs in dieses Gebiet. Liegt eine Intensivbegrünung z. B. mit Bäumen und anderen Gehölzen vor, sind auch diese entsprechend zu pflegen (z. B. Schnitt, Düngung, Wundbehandlung).

Baupreis-Informationen zu Unterhaltungspflege

|| Unterhaltungspflege, Sportrasenfläche
|| Unterhaltungspflege
|| Unterhaltungspflege
|| Unterhaltungspflege, Zierrasen, Gebrauchsrasen, Landschaftsrasen, Spielrasen, Parkplatzrasen, wiesenähnliche Flächen, Sportrasen
|| Unterhaltungspflege

Normen und Richtlinien zu Unterhaltungspflege

DIN 18919 [2016-12]8.1Voruntersuchungen Unter Berücksichtigung des vorgesehenen Begrünungszieles, der vorgesehenen Nutzung und Instandhaltung dienen die Voruntersuchungen insbesondere der Beurte...
DIN 18035-4 [2012-01]Nach Ausführung der Leistungen nach den Abschnitten 7 und 8 beginnt die Unterhaltungspflege. Je nach Bauweise, Standort, Alter, Benutzung und Zustand sind folgende Leistungen er...
DIN 18919 [2016-12]5.1Allgemeines Erfordernis, Art, Umfang und Zeitpunkt von Leistungen richten sich insbesondere nach vorgesehenem Begrünungsziel, Art der Vegetation, Standortverhältnissen, Ent...
DIN 18919 [2016-12]6.1 Allgemeines Erfordernis, Art, Umfang und Zeitpunkt von Leistungen richten sich insbesondere nach dem vorgesehenen Begrünungsziel, den Standortverhältnissen, dem Entwicklungsst...
[2016-12] Vegetationstechnik im Landschaftsbau - Instandhaltungsleistungen für die Entwicklung und Unterhaltung von Vegetation (Entwicklungs- und Unterhaltungspflege)

Ausschreibungstexte zu Unterhaltungspflege

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Standardbesch Pflegearbeiten Fertigstellungspflege
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Standardbesch Richtlinien Dachbegrünung Fertigstellungspflege
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Wässern Dachbegrünung 5l/m2 1Arbeitsgang
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Kunststoffbelag ausbessern beschädigten Belag aufnehmen Ersatzbelag
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Tennenbelag beregnen Wasser liefern 10l/m2 5Arbeitsgänge

Baunachrichten zu Unterhaltungspflege

Trendstudie „Smarte Bäder“ sieht Gesundheit, Pflege und Unterhaltungstechni... - 09.10.2016 Künftig wird es im Bad einen gesteigerten Bedarf an Wellness, Komfort, Unterhaltung, Pflege und Sicherheit geben - zu diesem Ergebnis kommt die im Auftrag des ZVSHK erstellte Trendstudie „Smarte Bäder“ vom Septem­ber 2016.
09.10.2016 Künftig wird es im Bad einen gesteigerten Bedarf an Wellness, Komfort, Unterhaltung, Pflege und Sicherheit geben - zu diesem Ergebnis kommt die im Auftrag des ZVSHK erstellte Trendstudie „Smarte Bäder“ vom Septem­ber 2016.

Begriffs-Erläuterungen zu Unterhaltungspflege

Zum Leistungsbereich der Vegetationstechnik gehören die Bodenarbeiten Pflanz- Rasenarbeiten Entwicklungs- Unterhaltungspflege , der Schutz von Bäumen und Pflanzenbeständen, Wechselbepflanzungen sowie ...
Die Entwicklungspflege ist aufwendiger als die Unterhaltungspflege , da hierfür vermehrte Leistungen notwendig sind. Sie wird in der Normierung auch als Fertigstellungspflege bezeichnet. Fertigstellu ...
Bei der Fertigstellungs- bzw. Entwicklungspflege sind im Vergleich zurUnterhaltungspflege vermehrte Leistungen notwendig. Fertigstellungspflege ist immer so lange zu leisten, bis der jeweilige vere ...
Bei den Landschaftsbauarbeiten wird die Baumpflege zurUnterhaltungspflege gezählt. Die Pflege wird notwendig, um die Gesundheit und Verkehrssicherheit sowie die Entwicklung der Bäume zu erhalten, z ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren