VOB 2019

» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

VOB 2019

Die VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) wurde als geänderte und aktualisierte Fassung aller Teile (A, B und C) zuletzt 2016 als Gesamtausgabe herausgegeben und in Kraft gesetzt. Dies war mit Bezug auf neue Regelungen der EU zum europäischen Vergaberecht erforderlich. Vom Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) wurden inzwischen die Abschnitte 1 bis 3 im Teil A der VOB neu bearbeitet. Die überarbeiteten Texte der "VOB/A- Ausgabe 2019 vom 31. Januar 2019" wurden vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) im Bundesanzeiger am 19. Februar 2019 bekannt gemacht.
Der überarbeitete Abschnitt 1 der VOB - 2019 ist gemäß Erlass des BMI vom 20. Februar 2019 ab 1. März 2019 bei nationalen Vergaben des Bundes im Unterschwellenbereich anzuwenden. Im Erlass wurden auch Erläuterungen zu den Änderungen im Abschnitt 1 angeführt, näher betrachtet unter VOB Teil A. Demgegenüber erfordern die Abschnitte 2 und 3 der aktualisierten VOB/A (2019) zunächst noch Änderungen aus der Aktualisierung der Vergabeverordnung (VgV) und Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit (VSVgV). Nach erfolgter Bearbeitung wird dann ebenfalls mit Erlass des BMI der Zeitpunkt des Inkrafttretens bekannt gegeben (voraussichtlich im Sommer 2019).
Der DVA beabsichtigt, alle Teile der VOB noch im Jahr 2019 als Gesamtausgabe unter der Bezeichnung "VOB 2019" herauszugeben.

Baunachrichten zu VOB 2019

Neue VOB/A 2019 bekannt gegeben - 09.03.2019 Die Neuausgabe der VOB/A 2019 wurde vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Bundesanzeiger bekannt gegeben...
09.03.2019 Die Neuausgabe der VOB/A 2019 wurde vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Bundesanzeiger bekannt gegeben...
Neue Standards für Kosten und Leistungen im Bauwesen anno 2019 -Mit der im Dezember 2018 neu herausgegebenen DIN 276 - Kosten im Bauwesen werden die Kosten und Leistungen im Bauwesen vertieft klassifiziert. Es wurden die Kostengruppen der DIN 276-1 (Hochbau) und der DIN 276-4 (Ingenieurbau) harmonisiert zusammengeführt und mit den konformen Mengeneinheiten aus der DIN 277-3 ergänzt. Die erweiterte DIN 276 wird ab 2019 für die Anwender brisant, wobei sie für Produkte der digitalen Kostenermittlung und Leistungsbeschreibung einzupflegen und mit den entsprechenden Fachinformationen zu vernetzen ist. Bezüglich STLB-Bau ist die neue DIN 276 ab der Version 2019-04 integriert.
Mit der im Dezember 2018 neu herausgegebenen DIN 276 - Kosten im Bauwesen werden die Kosten und Leistungen im Bauwesen vertieft klassifiziert. Es wurden die Kostengruppen der DIN 276-1 (Hochbau) und der DIN 276-4 (Ingenieurbau) harmonisiert zusammengeführt und mit den konformen Mengeneinheiten aus der DIN 277-3 ergänzt. Die erweiterte DIN 276 wird ab 2019 für die Anwender brisant, wobei sie für Produkte der digitalen Kostenermittlung und Leistungsbeschreibung einzupflegen und mit den entsprechenden Fachinformationen zu vernetzen ist. Bezüglich STLB-Bau ist die neue DIN 276 ab der Version 2019-04 integriert.
Neues Normen-Angebot für Architekten - 03.01.2019 Nutzen Sie Ihr Baunormenlexikon-Abo jetzt direkt - ob bei der Planung mit Ihrer CAD-Software oder der Ausschreibung mit Ihrem AVA-Programm. Die relevanten Normen-Abschnitte werden Ihnen in
03.01.2019 Nutzen Sie Ihr Baunormenlexikon-Abo jetzt direkt - ob bei der Planung mit Ihrer CAD-Software oder der Ausschreibung mit Ihrem AVA-Programm. Die relevanten Normen-Abschnitte werden Ihnen in ...

Begriffs-Erläuterungen zu VOB 2019

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) wird vom Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen ( ) erarbeitet, ein von den Interessengruppen paritätisch besetztes Gremiu ...
Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen ( ) regelt im Teil A die allgemeinen Vergabebedingungen von Bauleistungen als DIN 1960. Die reformierten Vergaberichtlinien der EU wurden in der sei ...
Als Ausschreibung wird allgemein die Art und Weise der Einholung von Angeboten bezeichnet. Den interessierten Bietern werden dafür Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellt bzw. die Bewerber mit Verga ...
Die Vergabe von Bauleistungen kann für Bauaufträge national im Bereich unterhalb der Schwellenwerte nach öffentlicher Ausschreibung mit Bezug auf § 3 im Abschnitt 1 (Basisparagrafen) der VOB Teil A ( ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK