Vegetationsschutz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Vegetationsschutz

Der Vegetationsschutz gehört zu den vorbereitenden Landschaftsbauarbeiten. Maßnahmen des Vegetationsschutzes sind das Errichten von Schutzzäunen um Vegetationsflächen und Bodenlager und der Schutz von Bäumen gegen Rinden-/Sonnenbrand sowie gegen mechanische Einwirkungen (z. B. bei Straßenbaumaßnahmen) durch Ummantelungen sowie mittels Stangengeviert oder Stangenzelt.
Vegetationsschutz ist z. T. eine Maßnahme temporärer Natur, die nur so lange benötigt wird, wie Bäume z. B. vor mechanischen Schäden durch Baumaschinen bewahrt werden müssen. Ist die Baumaßnahme beendet, kann auch der Vegetationsschutz um die Bäume wieder abgenommen werden. Schutzzäune um Bodenlager bleiben so lange stehen, wie die Lagerung der Stück- und Schüttgüter für die Baumaßnahme notwendig ist. Aber Vegetationsflächen oder einzelne Bäume werden z. T. auch langfristig eingezäunt, um sie vor dem Verbiss durch Wild- und Nutztiere zu schützen. 
Schutz eines jungen Baumes gegen Verbiss
Bild: Schutz eines jungen Baumes gegen Verbiss, © Glaser - Fotolia.com 
Rindenschutz vor Sonnenbrand
Bild: mit Schilfrohrmatte eingebundener Baum als Schutz vor Sonnenbrand, © strubel - Fotolia.com 
Der Schutz der Bäume vor Rinden-/Sonnenbrand ist eine wiederkehrende Leistung, da die Baumstämme regelmäßig vorm Winter z. B. mit Schutzmitteln (Kalkfarbe) gestrichen oder mit Weidenruten-, Schilfrohr- oder Bambusmatten umwickelt werden. Damit soll bei direkter Sonneneinstrahlung von Süd-West ein Steigen der Säfte durch die starke Erwärmung des Stammes mit späterem Gefrieren in kalten Winternächten verhindert, und damit Schäden an Rinde und Stamm abgewendet werden. Auch wenn Bäume durch Abholzen von Nachbarvegetation an den Rand derselben gelangen, also freigestellt werden und damit übergangslos, komplett anderen, ungewohnten Bedingungen ausgesetzt sind, benötigen sie über mehrere Jahre diesen Rinden-/Sonnenschutz.  

Baupreis-Informationen zu Vegetationsschutz

Landschaftsbauarbeiten || Schilfrohrmatten, einzeln gebunden, Bambusmatten, einzeln gebunden, Weidenrutenmatten, einzeln gebunden, Bretter einschl. Polsterung, Schutzmittel, Schutzzaun um Vegetationsf...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || Schutzzaun um Vegetationsflächen, Schutzzaun um Bodenlager, Stammschutz durch Ummantelung, Schutzzaun, vorhalten
Landschaftsbauarbeiten || Dränrohr, Dränschlauch, Jutebandage, chemisches Mittel, organisches Mittel, Schilfrohrmatten, einzeln gebunden, Bambusmatten, einzeln gebunden, Weidenrutenmatten, einzeln geb...

Normen und Richtlinien zu Vegetationsschutz

[2014-07] Vegetationstechnik im Landschaftsbau - Schutz von Bäumen, Pflanzenbeständen und Vegetationsflächen bei Baumaßnahmen
DIN 18920 [2014-07]Zur Verhinderung von Schäden sind Vegetationsflächen mit einem etwa 2,00 m hohen, ortsfesten Zaun zu umgeben, seitlicher Zaunabstand mindestens 1,50 m.
DIN 18920 [2014-07]Vegetationsflächen dürfen nicht durch pflanzen- oder bodenschädigende Stoffe, z. B. Lösemittel, Mineralöle, Säuren, Laugen, Farben, Zement oder andere Bindemittel, verunreinigt we...
DIN 18920 [2014-07]Besteht die Gefahr, dass Pflanzenbestandteile durch Geräte oder andere Hitzequellen auf Temperaturen über 40 °C erhitzt werden, sind diese zu schützen, z. B. durch Vergrößerung de...
DIN 18920 [2014-07]Wurzelbereiche von Bäumen und Vegetationsflächen dürfen durch baubedingte Wasserableitungen nicht vernässt oder überstaut werden.

Ausschreibungstexte zu Vegetationsschutz

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Schutzzaun Vegetationsflächen abbauen lagern H 2m Viereckdrahtgeflecht L 2,5m
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Schutzzaun Vegetationsflächen Systemzaun herstellen
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Baumbewässerungs-/-belüftungseinr. Dränrohr DN80 L 4m

Begriffs-Erläuterungen zu Vegetationsschutz

Bei den Landschaftsbauarbeiten wird die Baumpflege zurUnterhaltungspflege gezählt. Die Pflege wird notwendig, um die Gesundheit und Verkehrssicherheit sowie die Entwicklung der Bäume zu erhalten, z ...
Zum Leistungsbereich der Vegetationstechnik gehören die Bodenarbeiten Pflanz- Rasenarbeiten Entwicklungs- Unterhaltungspflege , der Schutz von Bäumen und Pflanzenbeständen, Wechselbepflanzungen sowie ...

Verwandte Suchbegriffe zu Vegetationsschutz


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren