Verbraucher

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» BIM-Objekte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Verbraucher

Mit Bezug auf § 13 BGB ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Maßgebend ist, dass vom Verbraucher ein Vertrag zu einem privaten Zweck geschlossen wird.
Der Verbraucher kann ein Werk - speziell das Bauwerk oder Teile davon, ein neues Gebäude oder Umbaumaßnahmen - bei einem Bauunternehmen oder Bauhandwerksbetrieb gegen Vergütung bestellen. Im Werk- und Bauvertragsrecht des BGB wird dann von Besteller gesprochen.
Ein Verbraucher kann auch noch anderen Formen gleichgestellt sein, beispielsweise einer: Voraussetzung hierfür ist, dass der Vertrag überwiegend zu privaten Zwecken geschlossen wird.
Bei einer Bauherrengemeinschaft schließen sich Privatpersonen (sämtlich natürliche Personen) zusammen, um gemeinsam ein Bauprojekt zu verwirklichen, beispielsweise ein Mehrfamilienhaus. Demgegenüber können bei einer Wohnungseigentümergemeinschaft, beispielsweise für Umbaumaßnahmen vorgesehen, durchaus neben natürlichen auch juristische Personen einbezogen sein. Beteiligte juristische Personen schließen die Verbrauchereigenschaft nicht aus.
Ein zwischen Verbrauchern und Unternehmen abgeschlossener Vertrag kann der Form nach sein ein:
  • Verbrauchervertrag mit Bezug auf die Geschäftsbedingungen nach den §§ 305 und 306, jeweils Abs. 2, weiter §§ 310, 312 ff. zu Verbraucherschutzvorschriften u. a. im BGB, meistens als Vertrag vorgesehen bei einfachen Baumaßnahmen und kurzer Bauzeit sowie
  • Verbraucherbauvertrag nach den erstmals neuen Regelungen nach § 650i bis § 650o im BGB, ausgerichtet und anzuwenden beim "Bau eines neuen Gebäudes oder zu erheblichen Umbaumaßnahmen an einem bestehenden Gebäude".
Demgegenüber wird in der VOB weder vom Besteller noch vom Verbraucher, sondern vom Auftraggeber (AG) als Vertragspartner gesprochen. Die VOB - speziell der Teil B - ist für Verträge mit Verbrauchern nicht zu privilegieren.

Baupreis-Informationen zu Verbraucher

|| Installationsschacht
Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte || Einbaugehäuse, Ausgleichring für Gerätedose DIN 49073, Wandleuchtenanschlussdose DIN EN 60670-1 (VDE 0606-1), Deckenleu...

Normen und Richtlinien zu Verbraucher

Bild 1 — Ausführungsbeispiel für den Anschluss von Druckerhöhungsanlagen in... - DIN 14462 [2012-09] Ausführungsbeispiel für den Anschluss von Druckerhöhungsanlagen in der Niederspannungshauptverteilung
DIN 14462 [2012-09] Ausführungsbeispiel für den Anschluss von Druckerhöhungsanlagen in der Niederspannungshauptverteilung
Bild 2: Beispiel unterschiedlicher Förderanlagen - DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
Bild 3: Beispiel eines Wasserverteilungssystems - DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
DIN EN 805 [2000-03] Begriffe; System - Wasserversorgung außerhalb von Gebäuden
Bild 8 — Vorgehen bei der Berechnung des Pumpenenergiebedarfs Kühl- und Kal... - DIN V 18599-7 [2011-12] Hilfsenergie Kühl- und Kaltwasserverteilung; Elektrischer Energieaufwand - Endenergiebedarf von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen
DIN V 18599-7 [2011-12] Hilfsenergie Kühl- und Kaltwasserverteilung; Elektrischer Energieaufwand - Endenergiebedarf von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen
Bild 17. Beispiel von Einrichtungen zur Erhaltung der Temperaturschichtung ... - VDI 6002 Blatt 1 [2014-03] Speicher - Solare Trinkwassererwärmung im Wohnungsbau
VDI 6002 Blatt 1 [2014-03] Speicher - Solare Trinkwassererwärmung im Wohnungsbau
DIN V 18599-1 [2018-09]Die Energieflüsse in Bild F.1 sind nicht nach Energieart (Wärme, Kälte, Strom) und Energieträger unterschieden. Kessel, Elektroerzeuger, Nah-Fernwärme, Fernkälte — eine zugefü...
DIN 14462 [2012-09]Legende Hauptsicherung Sicherung für Hydrantenanschluss Hauptsicherung für andere Verbraucher Lasttrennschalter für Hydrantenanlage Hauptschalter für andere Verbraucher zum Schalt...
DIN V 18599-1 [2016-10]F.1 Beispielhafte Energieflussbilder für verschiedene Erzeuger Die Energieflüsse in Bild F.1 sind nicht nach Energieart (Wärme, Kälte, Strom) und Energieträger unterschieden. ...
DIN 6280-14 [1997-08]Bei Verwendung eines BHKW zur Sicherheitsstromversorgung in Krankenhäusern sowie in baulichen Anlagen für Menschenansammlungen ist DIN 6280-13 anzuwenden. Für diese Anwendung wi...
VDI 6002 Blatt 1 [2014-03]Diese Richtlinie befasst sich mit der solaren Unterstützung der Trinkwarmwassererwärmung. Technisch wie wirtschaftlich kann es sinnvoll sein, neben dem Verbraucher „Trinkwa...

Ausschreibungstexte zu Verbraucher

N 301 Logikbaustein für AND/OR, Invertierung, Trennwandsteuerung, Zwangsfüh... - N 301 Logikbaustein für AND/OR, Invertierung, Trennwandsteuerung, Zwangsführung,
mit Funktion abhängig vom gewählten Applikationsprogramm, zum logischen Verknüpfen von bis zu 8 Eingängen sowohl über ...
N 301 Logikbaustein für AND/OR, Invertierung, Trennwandsteuerung, Zwangsführung, mit Funktion abhängig vom gewählten Applikationsprogramm, zum logischen Verknüpfen von bis zu 8 Eingängen sowohl über ...
N 562 Binärausgang, 2x AC 230 V, 10 A, - N 562 Binärausgang, 2x AC 230 V, 10 A,
mit einem potentialfreien Relaiskontakt pro Ausgang, Kontakt-Bemessungsbetriebsspannung AC 230 V, Bemessungsstrom 10 A, cos phi = 1, mit wählbaren Programmen zu...
N 562 Binärausgang, 2x AC 230 V, 10 A, mit einem potentialfreien Relaiskontakt pro Ausgang, Kontakt-Bemessungsbetriebsspannung AC 230 V, Bemessungsstrom 10 A, cos phi = 1, mit wählbaren Programmen zu...
STLB-Bau 2018-04 055 Sicherheits- und Ersatzstromversorgungsanlagen
Statische USV-Anlage VFI 230/400VAC modular
STLB-Bau 2018-04 055 Sicherheits- und Ersatzstromversorgungsanlagen
Schaltanlage vollautom. Netzparallellauf Schaltschrank IP43 Leistungsschalter Wechselstrom Kat.A 3-polig
STLB-Bau 2018-04 055 Sicherheits- und Ersatzstromversorgungsanlagen
Leistungsnachweis rotierende Anlage Lastlauf 1h
STLB-Bau 2018-04 059 Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
Zentrales Stromversorgungssystem LPS 3h Verbraucherleistung 500 W Mischbetrieb
STLB-Bau 2018-04 070 Gebäudeautomation
Elektron.Leistungssteller einphasig 230VAC 0(2)-10V IP2X

BIM-Objekte zu Verbraucher

Laden Sie BIM-Daten für Stromerzeugungsanlagen in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten fürin Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.

Baunachrichten zu Verbraucher

Bauleistungsverträge und Verbraucherrecht - 11.12.2014 Inhalte und Umfänge der Informationspflichten des Unternehmers in der Baubranche, die sich aus der neuen Verbraucherrechterichtlinie 2011/83/EU ergeben, betreffen Verbraucherverträge, außer
11.12.2014 Inhalte und Umfänge der Informationspflichten des Unternehmers in der Baubranche, die sich aus der neuen Verbraucherrechterichtlinie 2011/83/EU ergeben, betreffen Verbraucherverträge, außer...
Zum Widerrufsrecht des Verbrauchers im Baurecht - 02.03.2018 Das Widerrufsrecht soll Verbraucher, die einen Verbraucherbauvertrag nach § 650i BGB schließen, vor Übereilung schützen. Gerade im Schlüsselfertigbau werden solche übereilten Entscheidungen
02.03.2018 Das Widerrufsrecht soll Verbraucher, die einen Verbraucherbauvertrag nach § 650i BGB schließen, vor Übereilung schützen. Gerade im Schlüsselfertigbau werden solche übereilten Entscheidungen...
Bauleistungsverträge und Verbraucherrecht - 01.09.2014 Seit Juni 2014 ist das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Dadurch ergeben sich für die Baupraxis eine Reihe beachtlicher Änderungen...
01.09.2014 Seit Juni 2014 ist das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Dadurch ergeben sich für die Baupraxis eine Reihe beachtlicher Änderungen...
Vergütungsanpassung bei BGB-Bauverträgen ab 2018 - 04.12.2017 Nach Abschluss eines Bauvertrags können Besteller und Verbraucher noch Änderungen für den Bauvertrag nach BGB undVerbraucherbauvertrag (nicht jedoch für einen Bauträgervertrag) zur verein
04.12.2017 Nach Abschluss eines Bauvertrags können Besteller und Verbraucher noch Änderungen für den Bauvertrag nach BGB undVerbraucherbauvertrag (nicht jedoch für einen Bauträgervertrag) zur verein...
09.06.2016 Die beiden Fachverbände für Hersteller von elektrischen Installations­an­la­gen und Niederspannungsschaltgeräte, CAPIEL und CECAPI, haben mit MSSI Electrical eine neue Initiative zum Verbraucherschutz ins Leben gerufen.
24.02.2016 Immer wieder werden elektrische Nachtspeicher- und Infrarotheizungen mit dem Versprechen niedriger Heizkosten, hohem Komfort und einer guten Klimabilanz angeboten. Roland Scharathow, Koordinator des Energie­pro­jekts bei der Verbraucherzentrale Berlin, hält von diesen Versprechungen pauschal wenig.
30.05.2016 Die Bundesregierung hat jetzt ihren Gesetzentwurf zur Reform des Bau­vertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in den Bundestag eingebracht. Damit soll der rechtliche Boden sicherer werden, auf dem Verträge zwischen Bauherren und Baufirmen geschlossen werden.
28.02.2016 Rund 5,5 Mio. Haushalte werden in Deutschland mit Fernwärme ver­sorgt. Fernwärme wird vielfach als wichtiger Baustein der Energiewende ange­sehen. Doch am Fernwärmesektor sind auch Entwicklungen der vergan­ge­nen 15 Jahre vorbeigegangen.
14.04.2016 Mehr als ein Jahrzehnt beschäftigte sich der Türbandhersteller Dr. Hahn mit der Frage, ob und wie Energie und Signale über ein Türband geleitet wer­den können. Für das Türband 4 Inductio wurde schließlich ein Übertra­gungs­weg geschaffen, der Signale bidirektional übermittelt und benötigte Energie an die Verbraucher weiterleitet.

Begriffs-Erläuterungen zu Verbraucher

Im Werks- und Bauvertragsrecht nach BGB wurden erstmals Regelungen mit den speziellen § 650i bis § 650n BGB zum Verbraucherbauvertrag getroffen, anwendbar für abzuschließende Verträge ab 1. Januar 20 ...
Seit 1. Februar 2017 sind die Informationspflichten der Unternehmen nach §§ 36 und 37 (Abschnitt 8) im Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG vom 19. Februar 2016 in BGBl. I S. 254/ 2016) in Kraft....
Verbraucher steht zum Abschluss eines Verbraucherbauvertrags seit 1. Januar 2018 ebenfalls ein Widerrufsrecht zu, das vorher nur beim Verbrauchervertrag nach § 312 Abs. 2 BGB möglich war und sich nic ...
Seit 1. Januar 2018 steht dem Verbraucher nach § 650l BGB ein Widerrufsrecht zum Verbraucherbauvertrag zu, sofern der Verbraucherbauvertrag nicht notariell beurkundet wurde. Wurden vom Bauunternehmer ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK