Vereinbarung zur Schlussrechnung

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Vereinbarung zur Schlussrechnung

Der Auftragnehmer legt dem Auftrageber nach Fertigstellung und Abnahme der Bauleistung die Schlussrechnung vor. Anschließend wird der Auftraggeber die Schlussrechnung prüfen und danach den Schlusszahlungsbetrag feststellen.
Die Zusammenstellung zur Aufrechnung über die schließlich an den Auftragnehmer zu zahlende Schlusszahlung kann und wird in der Baupraxis meistens in Form aufbereitet. Beispiele werden unter den Links angeführt.
Der Auftraggeber nimmt die Aufstellung vor und übermittelt sie an den Auftragnehmer. Auf dieser Grundlage ist nachvollziehbar, welcher Betrag und nach welchen Aufrechnungen bzw. welche Gegenforderungen zur Zahlung kommt.
In der Vereinbarung sollte durch die Vertragspartner mit verbindlich bestimmt werden, dass durch die Partner weitere gegenseitige Forderungen ausgeschlossen sind. Ausgenommen hiervon sind in der Regel Forderungen aus eventuellen Mängelansprüchen des Auftraggebers.
Schließlich sei noch darauf verwiesen, dass analoge Vereinbarungen ebenfalls und in gleichem Maße getroffen werden können, wenn es sich um abgeschlossene Teile der Leistung nach einer Teilabnahme ohne Rücksicht auf die Vollendung der übrigen Leistungen handelt und diese endgültig nach § 16 Abs. 4 VOB/B festgestellt und bezahlt werden.

Normen und Richtlinien zu Vereinbarung zur Schlussrechnung

DIN 1961 [2016-09](1) 1. Abschlagszahlungen sind auf Antrag in möglichst kurzen Zeitabständen oder zu den vereinbarten Zeitpunkten zu gewähren, und zwar in Höhe des Wertes der jeweils nachgewiesenen...

Baunachrichten zu Vereinbarung zur Schlussrechnung

Musterverträge richtig angewandt: Vertragsgestaltung im Geltungsbereich der... - 31.08.2012 Die bauprofessor.nachrichten hatten in der August-Ausgabe bereits berichtet, dass die VOB/B Fassung 2012 zum 30.07.2012 durch Erlass des BMVBS für die Bundesverwaltungen und für die für den
31.08.2012 Die bauprofessor.nachrichten hatten in der August-Ausgabe bereits berichtet, dass die VOB/B Fassung 2012 zum 30.07.2012 durch Erlass des BMVBS für die Bundesverwaltungen und für die für den...
Aktualisierung 2012 zum VHB-Bund bringt wichtige Änderungen - 01.12.2012 Zur Ausgabe 2008 des VHB-Bund wurde durch Erlass des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom 19. September 2012 die elektronische Austauschlieferung – Stand August 2012
01.12.2012 Zur Ausgabe 2008 des VHB-Bund wurde durch Erlass des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom 19. September 2012 die elektronische Austauschlieferung – Stand August 2012...
Abschlagszahlungen: Voraussetzungen und Regeln, die es zu beachten gilt - 04.11.2016 Abschlagszahlungen können von Handwerkern auch ohne vertragliche Regelungen in Rechnung gestellt werden, allerdings sind dabei gewisse Voraussetzungen notwendig undbestimmte Regeln einzuh
04.11.2016 Abschlagszahlungen können von Handwerkern auch ohne vertragliche Regelungen in Rechnung gestellt werden, allerdings sind dabei gewisse Voraussetzungen notwendig undbestimmte Regeln einzuh...

Begriffs-Erläuterungen zu Vereinbarung zur Schlussrechnung

Schlussrechnung ist bei einemVOB-Vertrag innerhalb einer vorgegebenen Frist zu stellen. Ist keine anderweitige Vereinbarung getroffen, gilt die Frist nach § 14 Abs. 3 in, Teil B. Danach muss eine ...
Die Schlusszahlung setzt die Fertigstellung bzw.AbnahmeSchlussrechnung zur vereinbartenBauleistungvoraus. Die Schlussrechnung muss prüfbar sein. Einzubeziehen sind sämtliche Forderungen, beis ...
Stundenlohnarbeiten - auch synonym als „ Regiearbeiten “ bzw. „Regiestunden“ bezeichnet - verursachen überwiegend Lohnkosten . Meistens werden mit ihrer Ausführung auch andere Kosten fürBaumaschine ...
Nachdem der Auftragnehmer dem Auftrageber dieSchlussrechnung vorgelegt hat, wird der Auftraggeber die Schlussrechnung prüfen und danach den Schlusszahlungsbetrag feststellen. Die Zusammenstellung z ...

Verwandte Suchbegriffe zu Vereinbarung zur Schlussrechnung


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK