Vergütung nach Einheitspreisen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Vergütung nach Einheitspreisen

Ein VOB-Vertrag geht als Standard vom Fall eines Einheitspreisvertrages nach § 4 Abs. 1, Nr. 1 im Abschnitt 1 (analog auch § 4 EU und VS, jeweils Abs. 1, Nr. 1 in den Abschnitte 2 und 3) der VOB/A-2016 aus technisch und wirtschaftlich einheitlichen Teilleistungen nach den Positionen im Leistungsverzeichnis (LV) für die Vordersätze je Mengeneinheit bestimmt und vereinbart.
Während und spätestens zum Ende der Bauausführung sind die tatsächlich ausgeführten Leistungen als Ist-Mengen festzustellen, in der Regel durch ein Aufmaß oder andere rechnerische Ermittlungen auf Grundlage der Bestimmungen im § 14 VOB/B sowie im Abschnitt 5 der jeweiligen Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) in der VOB/C. Letztere gelten allgemein als mit dem Vertrag bestimmte Abrechnungsvorschriften, insbesondere auch im Hinblick der dort bestimmten Übermessungsregeln.
Der wertmäßige Umfang der Vergütung ergibt sich dann aus der Multiplikation der nachgewiesenen Ist-Mengen mit den vereinbarten Einheitspreisen je Mengeneinheit der betreffenden Leistungsposition wie in § 2 Abs. 2 VOB/B festgelegt. Im Ergebnis steht dann der jeweilige Gesamtbetrag je Leistungsposition als Nettobetrag (ohne Umsatzsteuer), da auch die Angabe zu den Einheitspreisen in Netto erfolgt.
Neben einer Vergütung nach Einheitspreisen können auch andere Vergütungs- bzw. Berechnungsarten mit Bezug auf § 4 Abs. 1, Nr. 2 und Abs. 2 bis 4 in VOB/A-2016 vereinbart werden, beispielsweise eine Vergütung nach Pauschalsumme.

Baupreis-Informationen zu Vergütung nach Einheitspreisen

Landschaftsbauarbeiten || Wässern der Dachbegrünung
Landschaftsbauarbeiten || Wässern der Pflanzung
Landschaftsbauarbeiten || Wässern der Rasenfläche, Zierrasen, Gebrauchsrasen, Landschaftsrasen, Spielrasen
Landschaftsbauarbeiten || Wässern der Sportrasenfläche bis zur Abnahme, Wässern der Sportrasenfläche, Wässern der Sportrasenfläche bis zum Auflaufen der Gräser, Wässern der Sportrasenfläche vom Auflau...
Landschaftsbauarbeiten || Mähen der Dachbegrünung

Normen und Richtlinien zu Vergütung nach Einheitspreisen

DIN 1961 [2016-09](1) Durch die vereinbarten Preise werden alle Leistungen abgegolten, die nach der Leistungsbeschreibung, den Besonderen Vertragsbedingungen, den Zusätzlichen Vertragsbedingungen, d...
DIN 1961 [2016-09](1) 1. Der Auftraggeber kann bis zur Vollendung der Leistung jederzeit den Vertrag kündigen. 2. Dem Auftragnehmer steht die vereinbarte Vergütung zu. Er muss sich jedoch anrechnen ...
DIN 1960 [2016-09](1) Bauleistungen sind so zu vergeben, dass die Vergütung nach Leistung bemessen wird (Leistungsvertrag), und zwar: in der Regel zu Einheitspreisen für technisch und wirtschaftlich...
DIN 1960 [2016-09](1) Bauaufträge sind so zu vergeben, dass die Vergütung nach Leistung bemessen wird (Leistungsvertrag), und zwar: in der Regel zu Einheitspreisen für technisch und wirtschaftlich e...
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen

Ausschreibungstexte zu Vergütung nach Einheitspreisen

STLB-Bau 2019-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Wässern Dachbegrünung 5l/m2 1Arbeitsgang
STLB-Bau 2019-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Standardbesch Anforderung Einbaugerät einheitl.Bauform
STLB-Bau 2019-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Standardbesch Sportplatzpflege Fertigstellungspflege
STLB-Bau 2019-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Gleisbaumaschine bereitstellen Stopfmaschine
STLB-Bau 2019-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Wässern Pflanzung Bodendecker Stauden Gräser 10l l/m2 1Arbeitsgang

Baunachrichten zu Vergütung nach Einheitspreisen

Kalkulationsverfahren für Baupreise - 04.10.2011 Baukalkulation ist die Ermittlung der Kosten für eine Bauleistung und dient der Bestimmung von Baupreisen und Vergütungsansprüchen...
04.10.2011 Baukalkulation ist die Ermittlung der Kosten für eine Bauleistung und dient der Bestimmung von Baupreisen und Vergütungsansprüchen...
Wie pauschal ist eigentlich pauschal? - 28.02.2013 Immer wieder gibt es zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer Streit über die Frage, was genau von einem Pauschalvertrag erfasst ist und...
28.02.2013 Immer wieder gibt es zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer Streit über die Frage, was genau von einem Pauschalvertrag erfasst ist und...
Nachtragspreise bei Leistungsänderung prüfen und nachweisen - 02.08.2013 Egal ob Nachträge geprüft oder nachgewiesen werden müssen: „Ändern sich die vereinbarten Bauleistungen während der Bauausführung oder fordert der Auftraggeber zusätzliche Leistungen, so gil
02.08.2013 Egal ob Nachträge geprüft oder nachgewiesen werden müssen: „Ändern sich die vereinbarten Bauleistungen während der Bauausführung oder fordert der Auftraggeber zusätzliche Leistungen, so gil...
Nullpositionen beim Einheitspreisvertrag – Wie wird richtig abgerechnet? - 24.04.2012 Gelangen einzelne Positionen eines nach Einheitspreisen abzurechnenden Bauvertrages nicht zur Ausführung, so hat der Auftragnehmer...
24.04.2012 Gelangen einzelne Positionen eines nach Einheitspreisen abzurechnenden Bauvertrages nicht zur Ausführung, so hat der Auftragnehmer...
Abschlagszahlungen auch für zusätzliche Leistungen - 30.08.2012 Zusätzliche Leistungen hat ein Auftragnehmer auf Verlangen des Auftraggebers mit auszuführen, wenn sein Unternehmen auf die geforderte Leistung eingerichtet und die zusätzliche Leistung für
30.08.2012 Zusätzliche Leistungen hat ein Auftragnehmer auf Verlangen des Auftraggebers mit auszuführen, wenn sein Unternehmen auf die geforderte Leistung eingerichtet und die zusätzliche Leistung für...

Begriffs-Erläuterungen zu Vergütung nach Einheitspreisen

Zwischen einer mit einem VOB-Vertrag vereinbarten Soll-Leistung und der tatsächlich ausgeführten Bauleistung können Abweichungen insgesamt sowie bei einzelnen Positionen eines Leistungsverzeichnisses ...
Werden durch Änderung des Bauentwurfs oder anderer Anordnungen des Auftraggebers die Grundlagen des Preises für eine im Vertrag vorgesehene Leistung geändert, so ist bei einem VOB-Bauvertrag ein neue ...
Die Gesamtvergütung für Nachträge zu einem Bauvorhaben auf Grundlage eines VOB-Vertrags hat immer nur auf Basis der vereinbarten bzw. akzeptierten oder geänderten Preise und nicht direkt für einzelne ...
Bei einem VOB-Vertrag ist der Einheitspreis (EP) auf Verlangen eines Vertragspartners mit Bezug auf VOB, Teil B § 2 Abs. 3, Nr. 2 anzupassen und neu zu vereinbaren, wenn die tatsächlich ausgeführte L ...

Verwandte Suchbegriffe zu Vergütung nach Einheitspreisen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK