Vergabevermerk zum Zuschlag

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Vergabevermerk zum Zuschlag

Der Entscheidung zur Vergabe eines Zuschlags auf ein Angebot geht die Prüfung und Wertung voraus, als deren Ergebnis eine Wertungsübersicht aufgestellt wird. Über die Vergabeentscheidung ist bei öffentlichen Bauaufträgen ein Vergabevermerk vorzubereiten. Formulare hierfür liefern die Vergabehandbücher, so nach Form und mit Aussagen für Baumaßnahmen im:
  • Hochbau das Formblatt 331 - Vergabevermerk: Entscheidung über den Zuschlag - im Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017) und
  • Straßen- und Brückenbau nach HVA B-StB im Teil 2 in den Abschnitten 2.0 (Nr. 11) und 2.5 (Nr. 22).
Beispielsweise sind im Formblatt 331 Aussagen zu treffen über:
  • Auftragssummen und Wertungssummen sowie Leistungsumfang nach Hauptangebot und ggf. Nebenangebote einschließlich von Preisnachlässen,
  • ausschlaggebende Zuschlagskriterien für die Vergabeentscheidung,
  • vorgelegte Nachweise des Bieters über seine Eignung,
  • Ablauf der Bindefrist.
Im Vergabevermerk bliebe auch zu vermerken, wenn der Bieter nicht alle Unklarheiten beispielsweise mit seinen Erklärungen zu einer vermuteten Mischkalkulation bereinigen konnte.
Neben dem Vergabevermerk zum Zuschlag erfordert die ordnungsgemäße Durchführung von Vergaben bei öffentlichen Aufträgen Vermerke, aufgeführt mit Erläuterungen unter Vermerke zur Vergabe.

Normen und Richtlinien zu Vergabevermerk zum Zuschlag

DIN 1960 [2019-09]Der öffentliche Auftraggeber kann Unternehmen nur die in den Nummern 1 bis 3 genannten Anforderungen an die Teilnahme auferlegen. 1. Zum Nachweis der Befähigung und Erlaubnis zur B...

Baunachrichten zu Vergabevermerk zum Zuschlag

Vergabehandbuch: Aktualisierung ab 1. November anzuwenden - 01.11.2014 Ab 01.11.2014 treten etliche Erweiterungen und inhaltliche Präzisierungen in den Richtlinien und den Formblättern des Vergabehandbuches (VHB-Bund) in Kraft. Betroffen sind u.a. die Richtlin
01.11.2014 Ab 01.11.2014 treten etliche Erweiterungen und inhaltliche Präzisierungen in den Richtlinien und den Formblättern des Vergabehandbuches (VHB-Bund) in Kraft. Betroffen sind u.a. die Richtlin...

Begriffs-Erläuterungen zu Vergabevermerk zum Zuschlag

Für die Vergabe von Hochbaumaßnahmen als öffentliche Aufträge stellt das Vergabe- und Vertragshandbuch ( VHB-Bund ) Richtlinien und Formblätter zur Verfügung. Ausgenommen sind Baumaßnahmen der Straße ...
Nach dem Vergaberecht ist über die Vergabe eines Bauauftrags im Nachhinein zu informieren. Dies gebietet zu öffentlichen Bauaufträgender Grundsatz der Transparenz von Ausschreibungen und Vergaben....
öffentlichen Bauaufträgen EU-weite Ausschreibungen bei Erreichen der Schwellenwerte gilt der Grundsatz der Aufteilung in getrennt zu vergebende . Grundlagen hierzu liefern die Aussagen im § 97 Abs. 3 ...
Ein Nebenangebot wird oft als Ergänzung zu einem Hauptangebot vom Bieter angeboten. Bei Ausschreibungen von öffentlichen Auftraggebern ist in den Vergabeunterlagen bzw. in der Auftragsbekanntmachung...

Verwandte Suchbegriffe zu Vergabevermerk zum Zuschlag


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK