Verleimen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Verleimen

Zimmer- und Holzbauarbeiten || Gratsparren, Kehlsparren, Schifter, Kehl- und Gratsparren, Balkenkopf, Pfettenkopf, Sparrenkopf, Balken, Sparren, Träger, Flugsparren, schräg, Schifterschnitt, Falz fräs...
Landschaftsbauarbeiten || Absprungbalken für Weit-/Dreisprung, Blindbalken für Weit-/Dreisprung, Einstichkasten für Stabhochsprung, Aluminium, höhenverstellbar, Aluminium, höhenverstellbar, mit seitli...
Bodenbelagarbeiten || Laminatfußbodenelement, Laminatfußbodenelement mit Dämmunterlage
Tischlerarbeiten || Bretterladen mit Gratleiste, Bretterladen mit Griffleiste, Jalousieladen mit zurückspringenden Brettchen/Leisten, Jalousieladen mit bündigen Brettchen/Leisten, Jalousieladen mit vo...
Bodenbelagarbeiten || Presskorkplatten DIN EN 12104, vollflächig gespachtelt, auf gewendelte Treppe, vollflächig gespachtelt, auf Treppenstufe, vollflächig gespachtelt, auf Trittstufe, vollflächig ges...

Normen und Richtlinien zu Verleimen

Bild 5: Vorgeschlagene Kennzeichnung, aus der die Lage der Prüfstäbe im Que... - DIN EN 392 [1996-04] Prüfkörper - Scherprüfung der Leimfugen; Brettschichtholz
DIN EN 392 [1996-04] Prüfkörper - Scherprüfung der Leimfugen; Brettschichtholz
Bild 2: Fertigungsrichtung rechtwinklig zur Breitseite - DIN 68140-1 [1998-02] Herstellung - Nadelholz-Keilzinkenverbindung für tragende Bauteile
DIN 68140-1 [1998-02] Herstellung - Nadelholz-Keilzinkenverbindung für tragende Bauteile
Bild 3: Fertigungsrichtung parallel zur Breitseite - DIN 68140-1 [1998-02] Herstellung - Nadelholz-Keilzinkenverbindung für tragende Bauteile
DIN 68140-1 [1998-02] Herstellung - Nadelholz-Keilzinkenverbindung für tragende Bauteile
Bild 4: Richtwerte für den Längspressdruck - DIN 68140-1 [1998-02] Herstellung - Nadelholz-Keilzinkenverbindung für tragende Bauteile
DIN 68140-1 [1998-02] Herstellung - Nadelholz-Keilzinkenverbindung für tragende Bauteile
Bild 38: Beispiele für Stöße von Beplankungen und Bekleidungen (Schema-Skiz... - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 18355 [2016-09]Die Art der Verleimung ist dem Einbauort und dem Verwendungszweck des Bauteils entsprechend nach DIN EN 204 zu wählen.
DIN EN 12811-2 [2004-04]7.1 Allgemeines Es sind die in ENV 1995-1-1 [ EN 1995-1-1 ] festgelegten Werkstoffe zu verwenden. Üblicherweise ist die Nutzungsklasse 2 zu wählen. 7.2 Vollholz und verleimte...
DIN 18355 [2016-09]Änderungen 2016-09: Profile müssen so gestaltet sein, dass das Wasser abgeleitet wird. Für Holzfensterprofile gelten die Vorgaben nach DIN 68121-1 DIN 68121-2 Falzdichtungen müsse...
DIN EN 1195 [1998-06]Diese Norm legt Prüfverfahren zur Bestimmung des Trageverhaltens tragender Fußbodenlasten fest, die einer bestimmten statischen Einzellast (z. B. durch Einwirkung von Personen, ...
DIN 18355 [2016-09]Änderungen Hinweise für das Aufstellen der LeistungsbeschreibungAngaben zur Baustelle Angaben zur Ausführung Einzelangaben bei Abweichungen von den ATV Einzelangaben zu Nebenlei...

Ausschreibungstexte zu Verleimen

STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Schneiden Entlastungsnute
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Absprungbalken Weitsprung/Dreisprung 2tlg Balken Alu+Kunststoff L/B/H 1220/340/100mm Einlegestreifen Alu+Kunststoff Wanne Alu höhvstb

Begriffs-Erläuterungen zu Verleimen

Holzspanplatten, auch einfach Spanplatten genannt, gehören zu den Holzwerkstoffplatten und bestehen aus - in einer Schicht, drei oder fünf Schichten - verleimten und verpressten Holzspänen unterschie ...
Eine Holztreppe ist eine aus Holz gefertigte Treppe, die sowohl geradeläufig, gewendelt oder gebogen ausgeführt werden kann und von einem Zimmerer oder Tischler angefertigt und eingebaut wird. Üblich ...
Eine Badewanne ist so beschaffen, dass der Mensch in ihr liegend oder sitzend ein Bad nehmen kann. Sie dient somit der Körperhygiene des Menschen aber auch medizinischen Anwendungen, z. B. mit spezie ...
Holz, das bereits einem Verwendungszweck zugeführt war und beim Abbruch anfällt, kann laut Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz (Altholzverordnung), in Kraft se ...
Brettstapeldecken sind Decken die aus senkrecht stehend, aneinandergereihten Brettern oder Bohlen zusammengefügt werden. Die Brettstapeldecken werden als Bauelement im Werk vorgefertigt. Sie bestehen ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren