Verschiebeziegel

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Verschiebeziegel

Verschiebeziegel zählen zu den Pressdachziegeln und sind mit einer umlaufenden Ringverfalzung (z. T. unterbrochen) ausgestattet. Typisch ist, dass die Kopf- und Seitenfalzen eine variable Höhenverschiebbarkeit der Ziegel, je nach Herstellerangaben zwischen 3 und 10 Zentimetern, ermöglichen. Somit können durch diese Ziegelart bei der Verlegung unterschiedliche Lattenabstände toleriert werden.

Baupreis-Informationen zu Verschiebeziegel

Dachdeckungsarbeiten || Dachknick, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, Krempziegel, Hohlpfanne, Hohlfalzziegel, Flachdachziegel, Doppelmuldenfalzzie...
Dachdeckungsarbeiten || Ortgang, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohl...
Dachdeckungsarbeiten || Traufe, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohlp...
Dachdeckungsarbeiten || Wandanschlussziegel, Seitenanschlussziegel, Wandanschluss, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnen...
Dachdeckungsarbeiten || Biberschwanzziegel, Hohlpfanne, Krempziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Flachdachziegel, Doppelmuldenfalzziegel, Reformpfanne, Hohlfalzziegel, Strangfalzziegel, Verschiebeziegel,...

Normen und Richtlinien zu Verschiebeziegel

DIN EN 1304 [2013-08]3.1.1 Dachziegel Produkte für überdeckende Verlegung auf geneigten Dächern sowie für Außen- und Innenwandbekleidungen, die durch Formgebung (Strangpressen und/oder Formpressen),...
DIN EN 1304 [2013-08]Gegenüber DIN EN 1304:2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Herstellerangaben für Mönch- und Nonnenziegel mit Anschlägen und Verschiebeziegeln wurden überarbeitet; im ...
[2013-08] Dach- und Formziegel - Begriffe und Produktspezifikationen

Ausschreibungstexte zu Verschiebeziegel

STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dachknick positiv Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Dachziegel Biberschwanzziegel Rundschnitt B/L 180/380mm naturfarben rot Doppeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Ortgang Ortgang-Formziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Traufendeckung Traufziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Wandanschluss Wandanschlussziegel Dachziegeldeckung

Begriffs-Erläuterungen zu Verschiebeziegel

Doppelmuldenfalzziegel gibt es seit dem 19. Jahrhundert. Sie verfügen über eine unterbrochene Ringverfalzung, da der Wasser führende Kopf- und Seitenfalz nicht durchgängig ist und aus einem oder zwei ...
Dachziegel sind aus Ton und Lehm gebrannte Bauelemente verschiedener Abmessungen zum Abdecken des Daches, um so das Hausinnere vor Regen, Wind und Sonneneinstrahlung zu schützen. Neben ihrer Verwendu ...
Die ersten bekannten Falzziegel entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts in der Elsässer Ziegelei der Gebrüder Gilardoni im französischen Altkirch und sind wegen ihres Oberflächenmusters auch unter der...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren